Aktion | Gemeinsam Lesen #75

“Gemeinsam Lesen” ist ein Projekt von Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell “Leviathan erwacht” (der 1. Band der Expanse-Serie) von James Corey. Und ich bin auf der Seite 7 von 672.

“Die Menschheit hat das Sonnensystem kolonisiert. Auf dem Mond, dem Mars, im Asteroidengürtel und noch darüber hinaus gibt es Stationen und werden Rohstoffe abgebaut. Doch die Sterne sind den Menschen bisher verwehrt geblieben. Als James Holden, Kapitän eines kleinen Minenschiffs, ein havariertes Schiff aufbringt, ahnt er nicht, welch gefährliches Geheimnis er in Händen hält – ein Geheimnis, das die Zukunft der ganzen menschlichen Zivilisation für immer verändern wird.”

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
“Die Scopuli war vor acht Tagen geentert worden, und jetzt war Juli Mao bereit, sich erschießen zu lassen.”
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

So viel kann ich zu dem Buch noch gar nicht sagen, da ich es heute erst anfangen werden. Der Satz oben ist beim Abschreiben der erste Satz, den ich gelesen habe. 😀
Aber das Buch bzw. die Reihe wird in den höhsten Tönen gelobt. Also ja, ich habe hohe Erwartungen an das Buch. Der erste Satz klingt aber wirklich schon spannend.
4. Cliffhanger, Happy End oder ein offenes Ende. Was magst du lieber und weshalb?Happy End ist natürlich immer am Besten. Dann schließt das Buch ab. Es kann aber auch gerne anders enden. Hauptsache es endet!
Cliffhanger und offene Enden finde ich echt gemein, aber manchmal sinnvoll. Da sollte man realistisch bleiben. Gerade bei Reihen und Serien mag ich es, wenn die Bücher ineinander über gehen. Allerdings wäre dann schön, wenn der nächste Band bereits erschienen ist.

16 Kommentare

  1. Liebe Steffi

    Ich sehe es sehr ähnlich, wie du, verstehe aber "Happy End" eher als ein dem Liebesroman vorbehaltenes Stilmittel. Wenn sich auch in den anderen Genres am Ende alles einigermassen in Wohlgefallen auflöst, ist dies allerdings auch die mir liebste Situation.

    Dann hoffe ich, dass dir die Reihe gut gefällt, ich bin gespannt auf deine Eindrücke.

    Ganz liebe Grüsse dir und HIER findest du meinen Beitrag
    Livia

    1. Hey Livia,
      nö nicht unbedingt für Liebesromane. Ein Happy End kann ja auch sein, dass man nicht vom Zombie gefressen wurde oder einen Unfall überlebt hat. 😉 Ist ja auch Happy. 😀

  2. Hey Steffi 🙂

    Dein aktuelles Buch kenne ich noch nicht, spricht mich gerade aber auch nicht an.
    Ich wünsche dir noch viel Spaß beim lesen 😀

    Zu Frage 4: ich mag alles, wenn es gut gemacht ist 😀

    Mein Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag. 🙂

    Liebe Grüße
    Andrea

  3. Hey,

    dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht, aber ich wünsche dir viel Spaß damit 🙂
    Ich bevorzuge klar Happy Ends, doch manchmal würde es leider nicht zur Geschichte passen und dann ist es mir nur wichtig, dass das Ende sinnvoll ist. Offene Enden finde ich okay, solange alle wichtigen Fragen beantwortet sind und es nicht so wirkt, als ob der Autor einfach nur keine Ahnung hatte, was er schreiben soll.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

  4. Hallo Steffi,
    jetzt bin ich auch endlich dazu gekommen, bei dir vorbei zu schauen. Arbeit und Haushalt erledigt, kleines Kind im Bett…uff.
    Dein aktuelles Buch kenne ich nicht.
    Offene Enden finde ich nicht so toll, aber wenns zum Buch passt, kann ich mit leben. Cliffhanger finde ich ganz schlimm, wenn das nächste Buch noch nicht erschienen ist!

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße Anett.

  5. Hallo Steffi,
    ist das Buch älter? Das Cover sieht so alt aus und Science-Fiction verbinde ich auch eher mit meiner Jugend. Auf jeden Fall hört es sich spannend an!
    Hab weiter ganz viel Spaß damit.
    LG
    Yvonne



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen. Alle anonymen Kommentare werden von mir kommentarlos gelöscht.