Aktion | Gemeinsam Lesen #66

“Gemeinsam Lesen” ist ein Projekt von Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell “Zauber der Elemente – Himmelstiefe” von Daphne Unruh. Und ich bin auf der Seite 362 von 496.

“Kira zählt die letzten Schultage, bald hat sie es geschafft! Doch dann wird ihr Leben auf den Kopf gestellt: Der neue Mitschüler Tim übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf sie aus und immer wieder befallen sie Fieberanfälle und unheimliche Visionen von gefährlichen Schattenwesen.
Als Kira vor den unheimlichen Wesen in den Untergrund von Berlin flieht, hat sie Todesangst. Doch statt zu sterben findet sich Kira in einer Welt wieder, in der Magie und die Herrschaft über die Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft und Äther kein Aberglaube, sondern Realität sind.
Auf einer magischen Akademie soll Kira lernen, mit Ihrer Gabe umzugehen. Doch ihr Mentor Jerome, ihre neue Engelsfreundin Neve und Tim scheinen Geheimnisse vor ihr zu haben. Kann sie ihnen trauen? Und sind die Fähigkeiten, die Kira in sich trägt, wirklich gut, oder offenbaren sich darin dunkle Kräfte?”



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
“Größer noch als die Tatsache, dass Jerome hinter den Schatten steckte, die die ganze Zeit versucht hatten, mich in die magische Welt zu holen, und mir solche Angst eingejagt hatten.”
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Kira geht mir so auf den Keks. Sie soll 17 Jahre alt sein, verhält sich aber die ganze Zeit wie ein pubertierender Teenie. Ich habe schon mehrfach die Augen gerollt, weil ihr Verhalten mal wieder so kindisch war.
Den Rest des Buches ziehe ich jetzt durch.4. Schaffst du es 3 Monate ohne Buchkauf auszukommen? Wenn nein, warum?

Ja, komme ich. Habe ich auch schon mehrfach geschafft. Ich kaufe nicht wahllos, deswegen kann es passieren, dass einige Monate zwischen den Buchkäufen sind.

19 Kommentare

  1. Hey Steffi 🙂

    Das Buch habe ich im alten Cover noch auf meinem Sub liegen. Schade, dass dich Kira so nervt, da macht das Lesen des Buches auch kaum Spaß.
    Ich hoffe, dass es trotzdem nicht nur Qual ist, das Buch zu lesen 🙂

    Ich kaufe mir meistens auch nur die Bücher, die ich wirklich haben will und wenn ich mir unsicher bin, dann sage ich eher nein zu den Büchern^^

    Mein heutiger Beitrag

    Ich wünsche dir einen schönen Dienstag 😀

    Liebe Grüße
    Andrea

  2. Hallo Steffi,

    Hut ab, wenn du trotz nerviger Prota noch weiter durchziehst …
    Dabei sieht das Buch so vielversprechend aus und auch der Inhalt lockt einen … auf meiner Wuli steht es ja auch schon .. mal sehn ob ich es mir noch kaufe .. oder dahingehend ein Kaufverbot ausspreche *lach*

    LG Bianca

    Mein Beitrag

  3. Hei Liebes

    Dein Buch habe ich in letzter Zeit überall mal wieder gesehen. Reizen tut es mich nicht, vorallem jetzt nicht mehr, da du sagst, dass die Prota nervt. Aber mit 17 ist man ja auch noch ein pubertierender Teenie, ich seh das tagtäglich an meiner 18-jährigen Lehrtochter. Da gehört solches Verhalten wohl irgendwie dazu. Wobei ich es auch schade finde, wenn es dann das ganze Buch wie kaputt macht.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

  4. Hallo Steffi 🙂
    Mhm, das klingt ja nicht so berauschend. Hoffe du kannst die letzten Seiten schnell hinter dich bringen. Bei so einem Fall hätte ich persönlich das Buch schon längst abgebrochen.
    Beim Buchkauf geht es mir ähnlich. Mir macht es mittlerweile nichts mehr aus über einen langen Zeitraum keine Bücher zu kaufen. 🙂

    Wünsche dir einen schönen Tag!
    LG Jacky
    Mein Beitrag

  5. Hey Steffi,
    ich finde das sehr süß. Ich finde ja, dass 17jährige durchaus noch kindisch sein dürfen. Heute soll jeder immer viel zu früh erwachsen sein. Ich weiß nun natürlich nicht, wie ausgeprägt das in diesem Buch ist, aber mir gehen 13jährige, die sich wie Erwachsene benehmen mehr auf die Nerven, als 17jährige, die noch ein bisschen Kind sind.
    Ich wünsche dir, dass du durchhälst.
    LG
    Yvonne



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen. Alle anonymen Kommentare werden von mir kommentarlos gelöscht.