Aktion | Gemeinsam Lesen #56

“Gemeinsam Lesen” ist ein Projekt von Schlunzenbücher.1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell “Wär mein Leben ein Film, würd ich eine andere Rolle verlangen” von Cornelia Franke. Und ich bin auf der Seite 256 von 320.

“Jess’ große Leidenschaft sind Filme und seit dem Tod ihrer Mutter ist das Kino ihr zweites Zuhause. So scheint es ein Leichtes, für ein Schulprojekt einen Blog über ihr Lieblingsthema ins Leben zu rufen. Doch das ist einfacher gesagt als getan. Und dann ist da auch noch Marvin, der plötzlich mehr von ihr will, als nur der hilfsbereite Freund zu sein. Langsam merkt Jess, dass sich das Leben durchaus nicht immer wie im Film abspielt …” [Quelle]

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

“”Ähm”, Marvin schaut in die Ferne, “also, dein Artikel….der dreht sich um uns?””
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Buch ist total knuffig. Es lässt sich so leicht weglesen. Mein kleines Nerdherz ist mehr als zufrieden.4. Wie seid ihr zum Bloggen gekommen?

Ich habe Anfang 2008 einen Hausbaublog angefangen (den gibt es nicht mehr), da zu der Zeit unser Hausbau anfing. Klingt logisch. 😉
Das hat damals so viel Spaß gemacht, dass ich im März 2008 blogschaefchen.de gestartet habe. Das war ein privater Blog, den ich aber Ende 2014 komplett geleert habe.
Da ich aber – nach einer Pause – gemerkt habe, dass ich es liebe zu bloggen, habe ich diesen Buchblog im Juni 2015 ins Leben gerufen.
Ich liebe es immer noch zu bloggen, ich kann mich auch nicht von meiner alten Domain trennen.

12 Kommentare

  1. Hey Steffi =)

    Die Geschichte kenne ich doch! =D Irgendwo gab es die Frage schon mal in letzter Zeit.^^ Fand das nämlich total cool, dass du erst einen Blog zum Hausbau hattest. Wir planen auch zum nächsten Jahr Eigentum anzuschaffen und durch dich habe ich die Idee aufgegriffen, dass ich darüber, wenn es mal soweit ist, auch berichten kann. =D Fest eingeplant ist schon mal ein Lesezimmer. xD Aber erstmal schauen was wird.

    Ganz liebe Grüße
    Katie♥

  2. Hallo Steffi,

    dein Buch habe ich auch vor kurzem gelesen und ich fand die Geschichte auch sehr süß und gelungen.

    Dann bist du ja ein ganz alteingesessener Blogger. 😉 Aber eine tolle Geschichte, wie du zum Bloggen kamst.

    Liebe Grüße
    Silke



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen. Alle anonymen Kommentare werden von mir kommentarlos gelöscht.