Aktion | Gemeinsam Lesen #43

“Gemeinsam Lesen” ist ein Projekt von Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell “Wédora” von Markus Heitz. Ich bin auf Seite 205 von 608.

“Lebensspendend oder todbringend, geheimnisvoll oder verkommen – Juwel der Wüste oder Ende aller Hoffnung? Willkommen in Wédōra, dem Schauplatz von Markus Heitz’ neuem Dark-Fantasy-Roman “Wédōra – Staub und Blut.
Im Mittelpunkt einer gigantischen Wüste liegt die schwer befestigte Stadt Wédōra. Sämtliche Handelswege der 15 Länder rings um das Sandmeer kreuzen sich hier, Karawanen, Kaufleute und Reisende finden Wasser und Schutz. In diese Stadt verschlägt es den Halunken Liothan und die Gesetzeshüterin Tomeija.
Doch Wédōra steht kurz vor einem gewaltigen Krieg, denn die Grotte mit der unerschöpflichen Quelle, die die Stadt zum mächtigen Handelszentrum hat aufsteigen lassen, war einst das größte Heiligtum der Wüstenvölker. Nun rufen die geheimnisvollen Stämme der Sandsee zum Sturm auf die mächtige Stadt.
Liothan und Tomeija geraten schnell in ein tödliches Netz aus Lügen und Verschwörungen, besitzen sie doch Fähigkeiten, die für viele Seiten interessant sind.” [Quelle]


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
“Baron Efanus Helmar vom Stein sah unangenehm berührt auf den Mann herab, der auf dem Marktplatz vor ihm kniete und mit den Tränen rang.”
3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Es ist ein Markus Heitz-Buch. Das ist eigentlich schon ein Garant dafür das es gut ist. Und es ist wirklich sehr gut bisher!4. Gibt es ungelesene Bücher in eurem Regal, die ihr nicht zu eurem SUB zählt? 

Ja, die gibt es. Ich konnte letztes Jahr einige alte Bücher vor dem Papiercontainer retten. Dort waren u.a. Bücher von “Till Eulenspiegel” oder von Jules Verne dabei. Die sind zwar bei mir eingezogen, aber nicht auf den SuB. Gerade “Till Eulenspiegel” ist in Altdeutsch geschrieben, was beweist, wie alt es ist. (steht sonst nichts drin) Ich kann Altdeutsch lesen, aber ich muss es jetzt nicht unbedingt. Vielleicht irgendwann.

16 Kommentare

  1. Morgen!

    Uh Wedora hab ich auch zu Hause und ich bin sooo gespannt auf das Buch. Markus Heitz Bücher und ich haben ja so eine Love/Hate Beziehung. Ich hab zuerst Ritus und Sanktum gelesen und fand sie mördergut. Danach wollte ich alles von ihm lesen (außer die Zwerge, weil ich halt keine Zwerge mag und "Rassenbücher" auch nicht sooo den Burner finde) also hab ich sein erstes Drachenbuch gelesen und fand es eher mau. Dann kam Kinder des Judas, das am Anfang gut und am Ende meeeh war. Und so ging es halt irgendwie immer weiter.
    Auch Oneiros und so waren eher *** Sterne Bücher für mich und mit den Albae konnte ich (weil Rassenbuch) halt auch nix anfangen.

    Ich HOFFE so, das Wedora der Shit wird und ich Markus Heitz wieder liebhaben kann. Dir wünsch ich noch viel Spaß mit dem Buch ♥

    HIER gehts zu meinem Beitrag diese Woche

    lg
    Nadine

  2. Hallo Steffi, 🙂
    von Markus Heitz habe ich noch gar nichts gelesen, aber vielleicht sollte ich das ändern, wenn ich deine Begeisterung sehe.^^
    Ich habe auch Bücher in meinem Regal, die vor dem Papiercontainer gerettet werden konnten, aber lesen werde ich sie wahrscheinlich auch eher nicht. Aber man kann sie ja eventuell weitergeben. 🙂

    Liebe Grüße
    Marina

  3. Hallo Steffi

    Bei mir sieht es genau so aus, wie bei dir. Auch ich habe ein paar Bücher in Frakturschrift und andere alte Schmuckausgaben aus dem Altpapier gerettet. Und ein paar Fachbücher stehen noch da 🙂

    HIER findest du übrigens meinen Beitrag 🙂

    Alles Liebe
    Livia

  4. Hey 🙂
    Von Markus Heitz habe ich bisher nichts gelesen, obwohl die Bücher sich wirklich interessant anhören, die er schreibt. Bisher hatte ich aber nicht das Bedürfnis etwas von ihm zu lesen. Ich wünsche dir aber noch ganz viel Spaß beim Lesen 🙂

    Liebe Grüße
    Isabell

  5. Huhu Steffi,

    ich habe jetzt schon länger kein Buch von Markus Heitz gelesen, aber der Inhalt klingt echt gut, da ändere ich das vllt bald mal. 😀 (Kann ja mal deine Rezi abwarten. ;))

    Ich habe leider keine alten, hübschen oder besonderen Ausgaben von Büchern, die (ungelesen) im Regal stehen… Schade eigentlich. :O

    Hier mein Beitrag Gemeinsam lesen

    LG Alica

  6. Hey,

    ich muss gestehen, dass ich noch nichts von Heitz gelesen habe… aber ich möchte das einmal nachholen, weil ich schon einige gute Dinge über ihn gehört habe. Auch auf sein neues Buch bin ich schon aufmerksam geworden und es klingt wirklich interessant…
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

  7. Huhu Steffi!

    Von Markus Heitz habe ich leider noch nichts gelesen, wollte es aber unbedingt mal.
    Ich habe auch einige Bücher, die nicht auf meinem SuB liegen. Märchenbände oder Gedichte auf Sächsisch zum Beispiel.

    Liebe Grüße,
    Diana

  8. Huhu Steffi,

    das Cover deiner aktuellen Lektüre ich echt schön 🙂 Die Bücher von Markus Heitz sind aber nichts für mich. Ich war mal auf einer seiner Lesung auf der Buchmesse und habe gemerkt, dass Dark Fantasy einfach nichts für mich ist, aber ich wünsche dir viel Spaß beim weiterlesen 🙂

    Bei mir stehen alle ungelesenen Bücher auf dem SuB. Wenn ich sie nicht mehr lesen möchte, werden sie aussortiert und kommen dann ins Tausch- und Verkaufsregal.

    Gemeinsam Lesen #82 bei Mein Bücherchaos

    Liebe Grüße
    Jenny

  9. Hallo liebe Steffi!

    Ich kenne den Autor (noch) nicht, aber ich freue mich, dass du so eine gute Meinung von seinen Geschichten hast. Das Büchlein ist nämlich sofort als ich es in der Verlagsvorschau entdeckt habe auf meiner WuLi gelandet. 😀 Ich wünsch dir also schon mal ganz viel Freude beim Lesen und freue mich auf deine abschließende Meinung!!

    Gemeinsam lesen bei BookBlossom

    Liebste Grüße
    Nina ♥♥♥



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen. Alle anonymen Kommentare werden von mir kommentarlos gelöscht.