Rezension | Tränen des Mondes von Vivka Wynter

Tränen des Mondes von Vivka Wynter

Autor: Vivka Wynter | Titel: Tränen des Mondes | Verlag: Independently published

Klappentext


“Ich bin Leandriis. Und ich bin eine Feach. Ein Wesen, welches zwischen der Gestalt eines Menschen und der eines Wolfes wandeln kann. Und dies ist meine Geschichte. Eine Geschichte wie ich versuche, die Wesen, die mir gleichen, zu retten. Eine Geschichte, in der ich Gefahren und Freunden begegne. Und eine Geschichte wie ich mich selbst fand und doch alles verlor.”

Weiterlesen

Rezension | TICK TACK von Megan Miranda

TICK TACK von Megan Miranda

Autor: Megan Miranda | Titel: TICK TACK – Wie lange kannst Du lügen? | Verlag: Penguin Verlag

Klappentext


“15 Tage. 2 Freundinnen. 1 Mord.
Zehn Jahre ist es her, dass Nic ihre Heimatstadt von einem Tag auf den anderen verließ. Doch die Erinnerungen an die Nacht, in der ihre beste Freundin Corinne spurlos verschwand, haben sie nie losgelassen. Hatte jemand aus ihrem Freundeskreis etwas damit zu tun? Eines Tages erhält sie eine geheimnisvolle Nachricht: „Dieses Mädchen. Ich habe es gesehen.“ Nic weiß, dass nur eine damit gemeint sein kann – Corinne. Sie fährt zurück in das von dunklen Wäldern umgebene Städtchen, um herauszufinden, was damals wirklich geschah. Doch schon am selben Abend verschwindet erneut ein Mädchen – das Mädchen, das ihnen allen damals ein Alibi geliefert hatte.”
 

Weiterlesen

Rezension | Etenya-Saga – Onida – Die Ersehnte von Susanne Leuders

Etenya-Saga - Onida - Die Ersehnte von Susanne Leuders

Autor: Susanne Leuders | Titel: Etenya-Saga – Onida – Die Ersehnte | Verlag: Verlagshaus el Gato

Klappentext


“Nach ihrer Rückkehr aus Etenya hat sich Olivias Leben komplett verändert. Ihr kurzer Aufenthalt in Etenya hat allerdings weitreichendere Folgen als vermutet und die Sicherheit, in der sie sich wähnt, scheint nur ein Trugbild zu sein. Trotz der versiegelten Verbindungen zwischen beiden Welten taucht eines Tages ein Beobachter aus Etenya auf und bringt ihr Weltbild erneut ins Wanken. Gibt es doch noch einen Weg zu Lenno? Als mehrere Zeichen darauf hindeuten, dass sich die Prophezeiung zum Teil erfüllt, muss Olivia Entscheidungen treffen. Gerät dadurch Olivias Leben erneut in Gefahr?”

Weiterlesen

Rezension | Göttlich verliebt von Josephine Angelini

Göttlich verliebt von Josephine Angelini

Autor: Josephine Angelini | Titel: Göttlich verliebt | Verlag: Oetinger

Klappentext


“Helen muss die Hölle gleich zweifach durchstehen: Nachts schlägt sie sich durch die Unterwelt, noch schlimmer quält sie tags, dass Lucas und sie sich unmöglich lieben dürfen. In der Unterwelt trifft Helen auf Orion. Je mehr Zeit die beiden miteinander verbringen, umso näher kommen sie sich. Dann geschieht etwas völlig Unerwartetes, das ausgerechnet Orion und Lucas zum Zusammenhalten zwingt: Die vier Häuser Scion werden vereint und ein neuer Trojanischer Krieg scheint unausweichlich!”

Weiterlesen

Rezension | Ein Kuss aus Sternenstaub von Jessica Khoury

Ein Kuss aus Sternenstaub von Jessica Khoury

Autor: Jessica Khoury | Titel: Ein Kuss aus Sternenstaub Verlag: cbj

Klappentext


“SIE ist die mächtigste aller Dschinnys. ER ist ein gewitzter Dieb. Gemeinsam sind sie unschlagbar. Doch zunächst sind sie ein Dreamteam wider Willen, denn ER möchte alles aus seinen drei Wünschen rausholen, SIE schnellstmöglich ihre Freiheit zurückgewinnen. Aber nach und nach erkennen die beiden, dass alles Glück dieser Welt bereits an ihrer Seite ist. Doch wenn eine Dschinny und ein Mensch sich verlieben, erwartet sie beide der Tod. Also müssen die beiden, um ihr Glück UND die Freiheit zu gewinnen, alle Regeln brechen.”

[Quelle]

Weiterlesen

Rezension | Die Stille vor dem Tod von Cody McFadyen

Die Stille vor dem Tod von Cody McFadyen

Autor: Cody McFadyen | Titel: Die Stille vor dem Tod Verlag: Bastei Lübbe

Klappentext


“Ich behaupte aber nicht, überlegen zu sein – nur anders. Mir und anderen meiner Art fehlt die moralische Komponente unserer Handlungen, die den meisten Menschen zu eigen ist. Das bedeutet nicht, dass ich keinen Kodex habe – nur, dass ich nicht euren Kodex habe. Ich bin, was ich bin. Ich habe keine andere Wahl.
“Wie schlimm es auch werden mag – in den wichtigen, entscheidenden Dingen triumphieren die Bösen nur dann, wenn wir sie lassen.” Smoky Barrett”

Weiterlesen