Buchvorstellung | Die ersten Neuzugänge im Januar 2018


Die ersten Neuzugänge des Jahres sind bei mir eingezogen. Sind nicht viele, aber das Jahr muss ja langsam angegangen werden. Oder?!  Ich freue mich aber trotzdem arg über alle drei Bücher.

“Social Hideway” und der letzte Band der “Die Dämonenakademie”-Trilogie sind bei mir als Rezensionsexemplare angekommen. Und “Sommer unter schwarzen Flügeln” habe ich bei der lieben Anja von Druckbuchstaben gewonnen. Noch mal vielen, vielen Dank!

Christiane Landgraf “Social Hideway” (Band 2)
“Dank einer glücklichen Wendung im Leben und einem gekonnten Fluchtmanöver konnten die Rodgers alle Fallstricke einer machtbesessenen Lobby und die traumatischen Erfahrungen der letzten Jahre hinter sich lassen und in die Südsee entkommen. Der Start in ein ganz neues Leben könnte traumhaft sein, aber egal wie weit man läuft, man nimmt sich immer selbst mit. Ist ein Südseeparadies mit 365 Sonnentagen im Jahr tatsächlich immer paradiesisch, oder birgt die ungewohnte Umgebung auch ihre Tücken? Kann man sich seines Lebens sicher sein, wenn die eigene Tarnung zum Risiko wird? Und was ist die eigene Rettung schon wert, wenn ungewiss ist, ob eigenes Handeln das Leben der wichtigsten Menschen im Leben bedroht?
Auch Shania konnte ihren Peinigern entkommen. Aber wird sie schnell und raffiniert genug sein, um sie dauerhaft abzuhängen? Was wird sie tun, wenn sie feststellt, dass Ihre Familie in Deutschland nicht auf sie warten konnte? Ist sie stark genug, einen Weg zu finden?
Liam kann und will nicht akzeptieren, dass er Shania für immer verloren hat.
Führen am Ende alle Wege nach Vanuatu – oder sind alle dem Untergang durch ein mächtiges Imperium mit weltweiten Einflussmöglichkeiten geweiht?” [Quelle]

Taran Matharu “Die Dämonenakademie – Die Prophezeiung” (Band 3)
“Es ist das größte und gefährlichste Abenteuer, das der junge Dämonenkrieger Fletcher bisher bestehen musste. Gemeinsam mit seinen Gefährten von der Akademie und seinem feuerspeienden Dämon Ignatius muss er sich seinem Erzfeind entgegen stellen: Khan, der mächtige weiße Ork, hat geschworen, ganz Hominum zu zerstören und all jene zu töten, die Fletcher liebt. Wenn es Fletcher nicht gelingt, Khan zu besiegen, ist die Welt der Menschen dem Untergang geweiht …” [Quelle]

Peer Martin “Sommer unter schwarzen Flügeln”
“Nuri kommt aus Syrien und lebt im Asylbewerberheim. Calvin wohnt nur wenige Häuser weiter und ist Mitglied einer rechten Jugendgang. Als sie sich kennenlernen, erzählt Nuri ihm von ihrem Heimatdorf am Rand der Wüste und von dessen Schönheit. Doch dann kamen die Schwingen des Bösen und legten sich über das ganze Land. Je mehr Calvin über das Mädchen mit den dunklen Augen erfährt, desto mehr verliebt er sich in sie. Calvin möchte seine Gang verlassen – doch so einfach entkommt er seinen alten Freunden nicht.” [Quelle]

Hast du schon eins der Bücher gelesen?
Oder eins davon auf dem SuB?

1 Kommentar



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen. Alle anonymen Kommentare werden von mir kommentarlos gelöscht.