Aktion | Gemeinsam Lesen #107

Logo Gemeinsam Lesen
 

“Gemeinsam Lesen” ist ein Projekt von Schlunzenbücher und jeden Dienstag darf mitgemacht werden. Die 4. Frage wechselt jede Woche.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell “Herrscherin der tausend Sonnen” von Rhoda Belleza. Und ich bin auf der Seite 160 von 400.

“Prinzessin Rhee Ta’an beherrscht das Schwert meisterhaft und will nur eins: Rache. Nachdem ihre Familie ausgelöscht wurde, ist sie für den korrupten Kronregenten lediglich eine Marionette. Jetzt, mit fast 16, wird sie die Kaiserkrone tragen und hofft, endlich die Mörder ihrer Angehörigen zu bestrafen. Doch dann entkommt Rhee selbst nur knapp einem Anschlag und muss untertauchen. Zur gleichen Zeit verschwindet ihr vermeintlicher Mörder – Pilot Alyosha, eben noch galaktischer Superstar, nun von der Regierung gejagter Verbrecher. Aly und Rhee ahnen noch nicht, dass das Schicksal der ganzen Galaxie in ihren Händen liegt: Eine dunkle Macht droht ihre Welt in einen interplanetaren Krieg zu stürzen …” [Quelle]

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

“Derkatz, befand Aly, war die Achselhöhle des Universums.”
 

3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Irgendwie packt es mich nicht so. Die Geschichte gefällt mir, aber ich hab das Gefühl, das schon mal gelesen zu haben. Ich habe ja noch etwas vor mir, vielleicht wird es noch besser.

4. Gibt es eine übergeordnete Thematik (Geschwister, Magie, Diebe, Bücher,…), die du in Büchern besonders magst und bevorzugt liest? 

Ich finde es ganz gut, wenn es in einem Internat spielt. Ist jetzt aber kein Muss. Aber irgendwie mag ich das ganz gerne.
Ansonsten bin ich da ganz offen.


Und du?
 
 

34 Kommentare

  1. Guten Morgen

    Das Buch werde ich als nächstes lesen und ich bin sehr gespannt darauf. Ich hoffe, es kann dich noch abholen!

    Schön sind Geschmäcker verschieden, ich mache einen Bogen um Bücher, die auf einem Internat spielen ^^ Irgendwie packt mich diese Thematik nicht mehr..

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    1. Ich bin gespannt, was du zu dem Buch sagst. Ich habe es heute fertig bekommen und werde wohl morgen die Rezi dazu schreiben.
      Die Thematik ist auch wirklich ausgelutscht. Aber trotzdem mag ich das voll gerne. 😉

  2. Hallo Steffi,

    dein aktuelles Buch klingt ganz schön aufregend. Da hoffe ich mal, dass es dich noch überzeugen kann.
    Für mich war die vierte Frage heute etwas schwieriger. Ich bin eher ein Genre-Leser und ist die Thematik nicht ganz so wichtig. Aber Internatsbücher sind wirklich super zu lesen. Da kann ja wirklich viel passieren 🙂

    Gemeinsam Lesen

    Liebe Grüße
    Sabrina

  3. Hey Steffi 🙂

    Das Buch kenne ich bisher nur vom sehen her, aber so richtig gereizt hat es mich noch nicht. Schade, dass du das Gefühl hast, das schon zu kennen … ich hoffe, es kann dich noch überraschen 🙂

    Internatsgeschichten lese auch mal wieder ganz gerne 🙂

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag 😀
    Andrea

  4. Hallo Steffi!

    Dein Buch hatte ich auch mal kurz auf der Wunschliste stehen, aber beim näheren drüber nachdenken hat es mich dann doch nicht so stark gereizt, dass ich es sofort haben wollte. Ich bin mal sehr gespannt, wie es dir denn insgesamt gefallen wird. Ich glaube bisher habe ich da noch keine Rezension zu gelesen…

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße
    Jessy

  5. Huhu.
    Das Buch kenne ich vom sehen her, war aber nie wirklich angesprochen. Der Klappentext bestätigt mir das nochmal. Nicht mein Beuteschema … mal eine gute Nachricht für die stetig wachsende Wunschliste^^
    Natürlich wünsche ich dir dennoch schöne Lesestunden und dass es dich noch etwas mehr packen kann 🙂
    LG, Steffi
    PS: Wenn du magst, findest du hier meinen Beitrag 🙂

  6. Hallo Steffi

    Ich hoffe, dein Buch wird besser. Der Klappentext klingt eigentlich gut.
    Genau!! Geschichten mit Internaten hätte ich auch erwähnen können. Das gefällt mir auch gut. Harry Potter!!! 🙂

    Ganz liebe Grüße,
    Gisela

  7. Hallo Steffi,

    vielen Dank für Deinen Besuch auf meinem Beitrag. Jetzt habe ich etwas Zeit und Ruhe zum Stöbern.

    Internate *glucks* Ich habe als Kind viel Enid Blyton gelesen mit Hanni & Nanni etc. Das fand ich damals auch toll. Aber heute ist es nicht mehr so. Das waren damals Klein-Mädchen-Träumereien (habe viel im KH gelegen, da brauchte ich solche Geschichten).

    Zu Deiner jetztigen Lektüre kann ich leider gar nichts sagen, ist nicht so ganz meins. Ich wünsche Dir aber viel Vergnügen beim Lesen.

    Liebe Grüße, Elke!

  8. Hallo Steffi,

    "Die Herrscherin der tausend Sonnen" habe ich in den letzten Tagen schon öfters entdeckt, aber bis heute hatte ich mir nie die Zeit genommen, den Klappentext zu lesen.

    Das Cover ist ja wunderschön und ich hoffe, das es dich noch mitreißen kann. Mehr als die Hälfte hast du ja noch vor dir!

    Themen wie Internat finde ich auch oft spannend, aber mittlerweile bin ich da auch schon wählerischer. Aber prinzipiell finde ich sie gut.

    ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Lesen!

    Mein heutiger Beitrag

    Alles Liebe,
    Tiana

  9. Huhu 🙂
    Ja du hast recht, es ist ein Skandal, dass du meine Bücher nicht kennst! 😀 Aber soll ich dir was sagen? Ich hab gestern noch ein Buch angefangen und rate mal – es ist Herrscherin der tausend Sonnen xD
    Also lesen wir ja doch mal wieder das gleiche 😀
    Ich lese auch gerne Geschichten im Internat, keine Ahnung warum. Ich steh einfach drauf.
    Ich wünsche dir einen schönen Mittwoch!
    Liebe Grüße
    Denise

  10. Hallo Steffi 🙂

    Der Klappentext deines aktuellen Buches klingt ganz spannend, aber schade, dass dich das Buch nicht so packt 🙁

    Ich lese auch gerne Geschichten, die in einem Internat spielen 🙂 Da muss ich immer an die Serie "Schloss Einstein" denken 😀

    Liebe Grüße
    Lora



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen. Alle anonymen Kommentare werden von mir kommentarlos gelöscht.