Gemeinsam Lesen #90

27. Juni 2017 26 Kommentare
Logo Gemeinsam Lesen


"Gemeinsam Lesen" ist ein Projekt von Schlunzenbücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell "Erwachsen des Lichts" von Jennifer Lr. Armentrout. Und ich bin auf der Seite 30 von 432.

"Eben noch verlief Josies Leben normal. Doch plötzlich taucht ein mysteriöser Typ mit goldenen Augen auf und behauptet, sie sei eine Halbgöttin. Somit ist sie dazu auserkoren, die Unsterblichen des Olymps im Kampf gegen die Titanen zu unterstützen. Um ihre Bestimmung zu erfüllen, muss Josie lernen, ihre Kräfte zu nutzen. Dabei zur Seite steht ihr der impulsive Seth. Bald merkt Josie, dass er ihr gefährlicher werden könnte als die entfesselten Mächte der Unterwelt …"


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Und ich gehöre zu der Altersgruppe, bei der die Krankheit auszubrechen pflegte."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Ich habe gerade erst gesehen, dass es die Spin-Off zu "Dämonentochter" ist. Mir kam der mysteriöse Typ bekannt vor. Beim Lesen hätte ich jetzt an die Vorgeschichte gedacht, aber Spin-Off ist total okay. "Dämonentochter" ist nämlich ganz cool. Also wird dieses Buch auch ganz cool, da bin ich mir sicher. Noch bin ich ja nicht so weit, um das zu beurteilen.


4. Buchblogger-Elite. Gibt es sowas? Zählst du dich dazu bzw. wie stehst du dazu?

Über das Thema habe ich mich ja schon viel ausgelassen in meinem Beitrag "Buchblogger!?" und wahnsinnig viele Leute haben den Beitrag auch schon kommentiert.
Ja, es gibt diese Elite oder eher sind es Leute, die sich selber dazu ernannt haben. Nein, ich zähle nicht dazu. Will ich auch nicht, denn mir ist das zu abgehoben. "Wer hoch fliegt, kann tief fallen." Ich bleibe lieber ich und vor allem real.



Das könnte dir auch gefallen
- "Gemeinsam Lesen" der Vorwochen
[Rezension] Dämonentochter - Verbotener Kuss von Jennifer L. Armentrout

Kommentare:

  1. Guten Morgen Steffi :)

    Das Buch kenne ich bisher nur vom sehen her, da ich Dämonentochter noch nicht gelesen habe, steht es aber nur auf meiner WuLi. :)
    Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen :)

    Bei 4. kann ich dir nur zustimmen. Ich denke auch nicht, dass es eine Elite gibt, aber etliche, die sich als eine solche sehen.
    Ich muss gleich mal den Beitrag suchen.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüße und einen schönen Dienstag :)
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es heißt, dass man "Dämonentochter" nicht unbedingt gelesen haben muss. Ich werde berichten, ob es wirklich so ist.

      Löschen
  2. Hallo Steffi!

    Dein aktuelles Buch kenne ich mal wieder nicht, aber es ist auch nicht ein Genre. Ich wünsche dir viel Spaß beim lesen.

    Mein Beitrag

    Elite hin oder her das wichtigste ist doch, das uns das bloggen Spaß macht.

    Viele Grüße
    Jenny

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Muss ja auch nicht, Jenny. :) Jeder mag was anders und das ist perfekt so.

      Löschen
  3. Hallo Steffi,

    Dein aktuelles Buch kenne ich leider nicht, habe es gerade aber schon mal getroffen :-) Ich wünsche Dir weiterhin viel Spaß beim Lesen.

    Bei Frage 4 kann ich Dir nur zustimmen. Für mich muss das Bloggen Spaß machen und es ist natürlich auch schön, wenn Gleichgesinnte meine Beiträge lesen, aber stressen oder verbiegen möchte ich mich nicht. Dafür ist dieses Hobby einfach zu schön :-)

    Hier ist mein Beitrag.

    Liebe Grüße und einen schönen Tag,
    Marion

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Marion und danke dir. Ich mag die Autorin sehr gerne, deswegen wird es bestimmt super.

      Löschen
  4. Hallo Steffi

    Dein aktuelles Buch sagt mir im Moment nichts. Ich habe jedoch noch einige Bücher der Autorin auf meinem SuB.

    Zu Frage 4 habe ich eine ähnliche Einstellung.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    Mein Beitrag: Hier

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lass sie mal nicht so lange auf dem SuB, denn die Bücher von ihr sind echt klasse. :)

      Löschen
  5. Huhu Steffi,

    ich muss zugeben, dass ich von der Autorin deines aktuelles Buches leider bisher noch nichts gelesen habe. Aber ich habe Bücher von ihr auf meinem SuB :D

    In meinen Augen gibt es keine Elite, aber es gibt bestimmt einige, die das denken und sich dazu zählen.
    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Charleen. Die Autorin ist echt toll. Lass sie mal nicht so lange auf dem SuB. ;)

      Löschen
  6. Guten Morgen :)

    Dein Buch sieht man ja im Moment überall, ich müsste aber erst mal noch Dämonentochter lesen, bevor ich mich an das ranwage :) Aber ehrlich gesagt schreckt mich schon das Cover etwas ab :/

    Deine Antwort zu Frage 4 finde ich super :) Ich habe sie etwas anders interpretiert.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es heißt, dass man den Spin-Off lesen kann, ohne "Dämonentochter" zu kennen. Ich bin gespannt, ob es so ist.

      Löschen
  7. Heyhey :)

    Ich habe Dämonentochter und Erwachen des Lichts auch schon auf meinem SuB. Bei der Frage zur 'Buchblogger-Elite' wusste ich überhaupt nicht, was ich sagen bzw. schreiben sollte. Ich weiß nur, dass ich definitiv nicht dazu gehöre.

    Hier ist mein Beitrag ☺ Ich würde mich freuen, wenn du vorbeischaust.

    Liebe Grüße
    Tina | Bookhipster ☺


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich wünsche dir ganz viel Spaß beim Lesen, wenn es soweit ist. :)

      Löschen
  8. Hallöchen,

    ich blogge nun seit 4,5 Jahren und habe den Begriff noch nie gehört, bin aber auch wirklich kein Fan davon.. Es ist ungünstig formuliert. Beim bloggen geht es doch um etwas völlig anders...

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nö ungünstig ist es nicht, finde ich. Man kann das Kind ruhig beim Namen nennen. ;)

      Löschen
  9. Hallo
    Deine Antwort zu frage Nummer 4 finde ich super,ich selber habe mir noch nie Gedanken gemacht ob es sowas gibt.Werde ich mir auch nicht da ich bestimmt nicht dazu gehöre.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Steffi, :)
    ich habe das Buch heute schon mal gesehen, Dämonentochter aber noch nicht gelesen.^^ Aber gut zu wissen, dass es ein Spin-Off ist.
    Ich finde den Begriff "Elite" auch zu abgehoben. Da habe ich lieber einen kleinen Blog.^^

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, finde ich auch gut zu wissen. War mir vorher gar nicht bewusst. :D

      Löschen
  11. Hallo Steffi :)

    Erst einmal muss ich dir sagen, dass mir dein Blog sehr gut gefällt :) Ich bin auch gleich mal als Leserin dageblieben ;)

    Ich lese momentan den vierten Band der Dämonentochter-Reihe, also die Vorgänger-Reihe von "Erwachen des Lichts". Ich bin absoluter Seth-Fan, muss aber erst noch die Reihe zu Ende lesen, bevor ich mit "Erwachen des Lichts" beginne ;)

    Ich sehe es so ähnlich wie du. Es gibt bestimmt Leute, die sich zu einer Elite zählen, aber ich finde, dass Spaß und der Austausch mit anderen beim Bloggen im Vordergrund stehen sollten.

    Liebe Grüße und einen wunderschönen Dienstag!
    Lora

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, das ist lieb. Danke schön. ♡
      Ich wünsche dir viel Spaß beim Weiterlesen von "Dämonentochter". :)
      Ich bin im Übrigen ganz deiner Meinung.

      Löschen
  12. Hallo Steffi,

    Da musste ich doch gleich auch mal den Beitrag über die Buchblogger lesen. Ein wirklich ehrlicher und guter Beitrag. In 9 Jahren hat man sicher Einiges erlebt. Ich habe den Begriff Elite gar nicht so negativ behaftet wahrgenommen und die, die eher negativ auffallen, sind wohl eher die selbsternannte Elite. Ich freue mich, auf das, was noch so kommt und mag den Austausch sehr gerne.

    LG, Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich sehr für dich, Moni. Ich hoffe das bleibt so! :)

      Löschen
  13. Hallo Steffi :)

    Ich werde mir deinen Beitrag zu den Buchbloggern gleichmal durchlesen, bin gespannt :)

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.