[Reisebericht] Leipziger Buchmesse 2017 - Anreisetag

29. März 2017 2 Kommentare
Logo Leipziger Buchmesse 2017

Hach, es war toll - die Leipziger Buchmesse!
Es war anstrengend, aber es war einfach nur toll. Was ich alles erlebt habe, möchte ich dir heute mal berichten. 

Mittwoch, 22.03.2017 - Anreisetag
Es lagen einige Stunden Anreise vor meiner Mutti und mir. Wir wollten rechtzeitig los, denn ich hasse Bahn fahren. Mich stresst das total! Und für meine Mutti war es die erste Reise mit der Bahn überhaupt. Also beste Voraussetzungen für eine solche Reise... Aber ich springe gerne mal über meinen Schatten.
Also ging es recht früh morgens los, obwohl unsere Bahn erst nach 11 Uhr losfahren sollte. Natürlich fuhr sie nicht von dem angegebenen Gleis, aber trotzdem saßen wir in der richtigen Bahn. Von Hamburg nach Berlin und von Berlin nach Leipzig. Völlig fertig von dem Abenteuer kamen wir im Hotel an. Wir waren im B&B Hotel Leipzig City, was ich schon im November letzten Jahres gebucht hatte. Tolles, günstiges Hotel!!! Dicke Empfehlung!
Nachdem wir etwas ausgeruht, die Innenstadt unsicher und etwas gegessen hatten, haben wir uns in der Buchhandlung Ludwig um 19 Uhr die Lesung von Markus Heitz angeschaut. Meine allererste Lesung überhaupt, die ich mir angeschaut habe.


Lesung von Markus Heitz in der Buchhandlung Ludwig

Es war toll! Ich mag den Autor total gerne. Er ist so unglaublich sympathisch. Auch wenn sein neustes Buch "Des Teufels Gebetbuch" jetzt nicht unbedingt mein Thema ist, hat er mir das Buch wirklich schmackhaft gemacht.

Nach der Lesung sind wir auch direkt ins Hotel gegangen. Die Signierstunde haben wir nicht mehr gesehen bzw. mitgemacht. Wir waren einfach nur fertig und sind ins Bett gefallen. Das war ein langer und sehr aufregender Tag.

Und damit es nicht zu lange wird hier: Wie der erste Messetag war, schreibe ich im nächsten Beitrag.



Das könnte dir auch gefallen
[Reisebericht] Leipziger Buchmesse 2017 - Erster Messetag
[Reisebericht] Leipziger Buchmesse 2017 - Zweiter Messetag

Kommentare:

  1. Schöner erster Bericht. Wie lange seit ihr denn insgesamt mit der Bahn gefahren? Wir sind mit dem Auto aus der anderen Richtung angereist und waren knapp 2 Stunden unterwegs.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke schön Anja :)
      Hin sind wir gut 3 Stunden (1. Bahn ICE, 2. Bahn IC) und zurück 4 Stunden (nur IC) gefahren.

      Löschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.