Montagsfrage #86

20. März 2017 11 Kommentare




Das Buchfresserchen fragt an jedem Montag und möchte sie gerne wissen:

Was war dein letzter Re-Read, bzw. welches gelesen Buch hast du zuletzt erneut gelesen?



Mein letztes Re-Read ist Ewigkeiten her. Ich kann mich auch genau erinnern, wann und welches Buch. "Bis(s) zum Morgengrauen" von Stephenie Meyer war gerade erschienen und ich habe das Buch verschlungen. Ich fand es so genial, dass ich es direkt noch einmal gelesen habe, nachdem ich es durch hatte. Verrückt!

Das war bisher mein einziger Re-Read. Ich nehme es mir ständig vor, aber es liegen so tolle Bücher auf meinem SuB. Die haben Vorrang!

Und wie ist es bei dir?

Kommentare:

  1. Huhu Steffi,

    ich re-reade auch nur seeeeehr selten, also bisher war es bei mir auch nur ein einziges Buch. ^^
    Mein heutiger Beitrag
    LG Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Alica,
      dafür gibt es auch einfach viel zu viele neue, tolle Bücher. ;)

      Löschen
  2. Hallo Steffi,

    ich lese Bücher auch nur selten doppelt. Aber der Wunsch, bestimmte Reihen nochmal zu lesen, wächst in der letzten Zeit. Und da gehört auch die Biss Reihe zu.

    Liebe Grüße
    Lilly

    Hier kannst Du nachlesen, was ich zu letzt doppelt gelesen habe: http://lillysjoeberg.blogspot.de/2017/03/montagsfrage_20.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey,
      wünschen würde ich mir auch ein paar Rereads, aber ob das jemals soweit kommt... :D

      Löschen
  3. Huhu

    Oh ja so ging es mir auch als ich es das Buch gelesen habe, ich hätte es auch am liebsten grad nochmal gelesen, aber als ich es gelesen habe, waren auch die Folgebände schon erschienen. Aber irgendwann möchte ich die Reihe auch nochmal lesen *-*

    Wäre mein SUB nicht so hoch, gäbe es wirklich so viele Bücher und Reihen die ich gerne nochmal verschlingen würde.

    Wie heißt es so schön: Too many books too little time :D

    Wünsche dir eine schöne Woche
    Nicky
    The Infinite Bookshelf

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Nicky,
      ja da hast du so recht! "Too many books, too little time" ...

      Löschen
  4. Huhu,

    Ich hab ich glaub 2012 ein Re-Raed der Bissreihe gemacht, aber wirklich gefallen tut mir nur noch Teil 1. Den Rest mag ich nicht mehr so.

    Bei Seelen habe ich auch immer das Gefühl, dass ich es nachdem ich es beendet hab nochmal lesen will. Ich liebe das Buch, bremse mich aber immer. Dafür gibt es zu viele andere neue Bücher zu entdecken. Im April werde ich es aber wieder lesen. Freu mich schon drauf.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2017/03/20/montagsfrage-73-letztes-re-read/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Corly,
      Band 1 mag ich auch am Liebsten. Der Rest hätte nicht unbedingt sein müssen.
      "Seelen" ist auch toll. Da könnte ich den Film immer wieder schauen...

      Löschen
    2. Ja, stimmt. Da geb ich dir Recht.

      Ich habe den Film erst letzten Monat von Seelen geschaut. Einfach toll.

      LG Corly

      Löschen
  5. Ich glaube mein letzter Re-Read war "Degrees of Wrong" von Anna Scarlett. Ich lese aber wirklich selten etwas doppelt. Neben dem erwähnten hab ich das bisher nur noch bei "Howl's Moving Castle" von Diana Wynne Jones gemacht und bei "Harry Potter" (aber nur die ersten beiden Teile).

    Den richtig großen Zauber eines Buches erlebt man leider immer nur beim ersten Lesen. Hach.

    LG Sam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sam,
      die Bücher sagen mir alle nichts... :D Muss ich mal nachlesen.

      Löschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.