Aktion | Gemeinsam Lesen #67

“Gemeinsam Lesen” ist ein Projekt von Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell “Eleanor” von Jason Gurley. Und ich bin auf der Seite 90 von 416.

“Das Leben der jungen Eleanor gerät völlig aus den Fugen, als ihre Zwillingsschwester Esme bei einem Autounfall stirbt: Der Vater verlässt die Familie, die Mutter ergibt sich dem Alkohol. Eines Tages tritt Eleanor in der Schule durch die Tür der Cafeteria und befindet sich plötzlich zu einer völlig anderen Zeit an einem völlig anderen Ort. Im Laufe der Jahre fällt Eleanor immer öfter aus der Zeit und kommt schließlich einem magischen Geheimnis auf die Spur – einem Geheimnis, das mit dem Tod ihrer Schwester zu tun hat …”

Rezension | Das tote Mädchen von Steven James

Das tote Mädchen von Steven James

Autor: Steven James | Titel: Das tote Mädchen | Verlag: cbt

Klappentext


“Als ein totes Mädchen im Lake Algonquin gefunden wird, glaubt der 16-jährige Daniel, wie alle anderen auch, dass seine zwei Jahre jüngere Mitschülerin Emily durch einen tragischen Unfall ums Leben kam. Doch bei ihrer Beerdigung hat er eine Vision von ihr, wie sie ihn um Hilfe bittet. Daniel glaubt, dass sie ermordet wurde. Doch keiner will ihm glauben. Es fällt Daniel immer schwerer, zwischen seinen Visionen und der Realität zu unterscheiden. Doch er muss den wahren Killer stellen, bevor dieser wieder tötet …”

Rezension | New York Diaries – Sarah von Carrie Price

New York Diaries - Sarah von Carrie Price

Autor: Carrie Price | Titel: New York Diaries – Sarah | Verlag: Droemer Knaur

Klappentext


“Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für junge Leute, die hungrig auf das Leben sind.
Sarah Hawks lebt schon lange im Knights, und obwohl nichts darauf hoffen lässt, dass ihr großer Traum in Erfüllung geht, hält sie stur daran fest: Musikjournalisten mag es viele geben, aber niemand hat so ein Gespür für Musik wie sie. Dann lernt Sarah bei einem Konzert in einem kleinen Club den Sänger Will Brown kennen. Normalerweise trennt sie sauber zwischen Arbeit und Privatleben, doch diesmal stolpert sie Herz über Kopf in unbekannte Gefühlswelten.”

Weiterlesen

Rezension | Zauber der Elemente – Himmelstiefe von Daphne Unruh

Zauber der Elemente - Himmelstiefe von Daphne Unruh

Autor: Daphne Unruh | Titel: Zauber der Elemente – Himmelstiefe | Verlag: Loewe Verlag

Klappentext


“Kira zählt die letzten Schultage, bald hat sie es geschafft! Doch dann wird ihr Leben auf den Kopf gestellt: Der neue Mitschüler Tim übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf sie aus und immer wieder befallen sie Fieberanfälle und unheimliche Visionen von gefährlichen Schattenwesen.
Als Kira vor den unheimlichen Wesen in den Untergrund von Berlin flieht, hat sie Todesangst. Doch statt zu sterben findet sich Kira in einer Welt wieder, in der Magie und die Herrschaft über die Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft und Äther kein Aberglaube, sondern Realität sind.
Auf einer magischen Akademie soll Kira lernen, mit Ihrer Gabe umzugehen. Doch ihr Mentor Jerome, ihre neue Engelsfreundin Neve und Tim scheinen Geheimnisse vor ihr zu haben. Kann sie ihnen trauen? Und sind die Fähigkeiten, die Kira in sich trägt, wirklich gut, oder offenbaren sich darin dunkle Kräfte?”

Weiterlesen

Aktion | Gemeinsam Lesen #66

“Gemeinsam Lesen” ist ein Projekt von Schlunzenbücher

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell “Zauber der Elemente – Himmelstiefe” von Daphne Unruh. Und ich bin auf der Seite 362 von 496.

“Kira zählt die letzten Schultage, bald hat sie es geschafft! Doch dann wird ihr Leben auf den Kopf gestellt: Der neue Mitschüler Tim übt eine unwiderstehliche Anziehungskraft auf sie aus und immer wieder befallen sie Fieberanfälle und unheimliche Visionen von gefährlichen Schattenwesen.
Als Kira vor den unheimlichen Wesen in den Untergrund von Berlin flieht, hat sie Todesangst. Doch statt zu sterben findet sich Kira in einer Welt wieder, in der Magie und die Herrschaft über die Elemente Feuer, Wasser, Erde, Luft und Äther kein Aberglaube, sondern Realität sind.
Auf einer magischen Akademie soll Kira lernen, mit Ihrer Gabe umzugehen. Doch ihr Mentor Jerome, ihre neue Engelsfreundin Neve und Tim scheinen Geheimnisse vor ihr zu haben. Kann sie ihnen trauen? Und sind die Fähigkeiten, die Kira in sich trägt, wirklich gut, oder offenbaren sich darin dunkle Kräfte?”

Buchvorstellung | Neuzugänge im Januar 2017 – Teil 2


“Die Attentäter” und “Bailey” habe ich überraschend bei Gewinnspielen gewonnen. Ich bin immer noch ganz baff.
Bei “Bailey” lagen sogar 2 Kinokarten bei, da dieser am 23.Februar in den Kinos startet. Ich glaube, ich werde erst mal den Film schauen, bevor ich das Buch lese. :DAuf “Die Knochenjägerin” bin ich auch mal gespannt. 4 Kurzromane in einem Sammelband. Die sind bestimmt richtig gut!

Kennst du schon eins davon?