[Tag] Pokémon Go Book Tag

31. August 2016 8 Kommentare


Bei Lara von Bücherfantasien und auch bei vielen Anderen habe ich diesen Tag gesehen. Ich finde den Tag putzig, also musste ich mir den einfach mopsen. ;)
Bevor die ersten Fragen kommen: Zwischendurch spiele ich auch Pokémon Go, allerdings bin ich ein totaler Ingress-Junkie. Also das Pokémon Go für Erwachsene. :D Deswegen eher selten, aber ich habe früher auf dem Gameboy schon Pokémon gespielt.


Gemeinsam Lesen #46

30. August 2016 14 Kommentare


"Gemeinsam Lesen" ist ein Projekt von Schlunzenbücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell "Dana und das Geheimnis des magischen Kristalls" von Thomas L. Hunter. Ich bin auf Seite 171 von 282.

"Vor langer Zeit ist ein magisches Experiment schiefgegangen. Ein uraltes Volk, das es durchgeführt hatte, musste die Konsequenzen tragen. Die magische Explosion hat alle aus ihrer Zeit gerissen. Dana wurde als Baby dann von Zwergen gefunden und aufgezogen.
Dort erfährt sie an ihrem zehnten Geburtstag von ihrer Herkunft und der ihres Volkes, das nicht nur sehr alt wurde, sondern auch außergewöhnliche Fähigkeiten besaß.
Neugierig und voller Begeisterung versucht sie nun, mehr über sich und ihr Volk herauszubekommen. Während der Suche nach ihrer Vergangenheit trifft sie auf einen Geist. Dieser ist aus ihrem Volk, der sie anleitet und ihre Ausbildung zur Magierin überwacht.
Sie lernt die alten Bücher zu lesen und wie sie Magie einsetzen kann. Er erzählt ihr, was damals passiert ist und sie möchte natürlich nach ihren Eltern und ihrem Volk suchen - selbst wenn sie die Zeit überlisten muss. Natürlich lernt sie auch, das Leben zu achten.
Während der Ausbildung bekommt sie vom König der Zwerge den Auftrag, ihnen bei einem Problem im Gebirge zu helfen. Nach einer Katastrophe vor über einhundert Jahren kann keiner den Berg verlassen. Jeder, der sich damit beschäftigt hatte, war daran gescheitert.
Die Zwerge hoffen nun, dass sie mit ihren magischen Fähigkeiten dieses Problem beheben könnte. Bei der Suche nach einer Lösung und nach ihrer Vergangenheit muss sie viele Abenteuer überstehen.
Sie erfährt immer mehr von ihrer Herkunft und lernt bei ihren Nachforschungen immer mehr Charaktere kennen, die Kontakt zu ihrem Volk hatten und sie bei ihren Aufgaben mit Rat und Tat unterstützen.
Zum Glück ist sie nicht alleine. Shari, ihre kleine Fee, und Gomek, der Zwergenjunge, begleiten und unterstützen sie tatkräftig.
Ist diese Aufgabe überhaupt von einer Zehnjährigen und ihren jungen Freunden zu schaffen? Sie lassen sich jedenfalls nicht abschrecken und versuchen alles, um ihr Ziel zu erreichen." [Quelle]


[Rezension] Lucian von Isabel Abedi

29. August 2016 1 Kommentar
Lucian von Isabel Abedi

Autor: Isabel Abedi
Titel: Lucian
Originaltitel: -
Übersetzt von: -
Reihe: -
Seitenanzahl: 480
Verlag: Arena Verlag
ISBN: 9783401062037
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Erscheinungsdatum: 15.09.2009
Hardcover, Taschenbuch, Broschur, eBook
Preis: 9,99 EUR (TB)
kaufen beim Verlag | kaufen bei Amazon*



Kurzfassung


"Immer wieder taucht er in Rebeccas Umgebung auf, der geheimnisvolle Junge Lucian, der keine Vergangenheit hat und keine Erinnerungen. Sein einziger Halt ist Rebecca, von der er jede Nacht träumt. Und auch Rebecca spürt vom ersten Moment an eine Anziehung, die sie sich nicht erklären kann. So verzweifelt die beiden es auch versuchen, sie kommen nicht voneinander los. Aber bevor sie noch erfahren können, was ihr gemeinsames Geheimnis ist, werden sie getrennt. Mit Folgen, die für beide grausam sind. Denn das, was sie verbindet, ist weit mehr als Liebe."

Montagsfrage #60

13 Kommentare




Das Buchfresserchen fragt an jedem Montag. Diesem Montag ist die Frage nicht vorgegeben. Svenja lässt uns kreativ sein und eine Frage der vorherigen Fragen beantworten.
Ich habe mir eine der ersten Fragen ausgesucht. 

Was macht den Reiz eures/eurer Lieblingsgenres für euch aus?


[New in 2016] 34. KW

28. August 2016 4 Kommentare
Zwei tolle, neue Bücher sind heute bei mir eingetroffen. Ich freue mich schon wahnsinnig dadrauf, die beiden zu lesen.

Kennst du eins der Bücher schon?



Saturday Sentence #19

27. August 2016 1 Kommentar


Eine tolle Aktion von Lesefee. Ganz unkompliziert, aber total interessant.

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.

Freitags-Füller #26

26. August 2016 0 Kommentare

Der "Freitags-Füller" ist ein Projekt von Scrap-Impluse. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen, der jede Woche wieder anders ist.


1. Ich fühle mich wohl im Moment.
2. Hier im Blog kann ich mich so richtig austoben.
3. Alle Bilder sind noch nicht perfekt und müssen noch nachgearbeitet werden.
4. Ich liebe Cola Zero und das am liebsten eiskalt.
5. Viel zu schnell ist der August schon fast vorbei.
6. Das Jahr ist ausserdem sowieso so schnell vergangen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Feierabend, morgen habe ich etwas Hausputz und den Sommer genießen geplant und Sonntag möchte ich meine Mutti besuchen und vielleicht einen Flohmarkt!

[Vorstellung] Hexenzorn von T. A. Pratt

25. August 2016 0 Kommentare
Hexenzorn von T. A. Pratt

Autor: T. A. Pratt
Titel: Hexenzorn
Originaltitel: Blood Engines
Reihe: Band 1
Seitenanzahl: 414
Verlag: blanvalet
ISBN: 9783641043759
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 07.12.2009
nur noch als eBook bestellbar

[Rezension] Die Bestimmung von Veronica Roth

24. August 2016 1 Kommentar
Die Bestimmung von Veronica Roth

Autor: Veronica Roth
Titel: Die Bestimmung
Originaltitel: Divergent
Übersetzt von: 
Reihe: Band 1
Seitenanzahl: 384
Verlag: cbt
ISBN: 9783570162859
Genre: Fantasy, Dystopie
Erscheinungsdatum: 24.03.2014
Hardcover, Taschenbuch, Broschur, eBook
Preis: 9,99 EUR (TB)
kaufen beim Verlag | kaufen bei Amazon*



Kurzfassung


"Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und Ferox – die Furchtlosen … Fünf Fraktionen, fünf verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. Doch der Test, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte. Die aber gelten in ihrer Welt als hoch gefährlich ..."


[Vorstellung] Eine Sommerliebe am Meer von Angela Schilling

23. August 2016 0 Kommentare
Ich möchte dir heute ein Buch vorstellen, von einer sehr lieben Autorin. 
Ich muss ehrlich gestehen, dass ich das Buch nicht gelesen habe, da ich keinen eBook-Reader besitze. Aber der Klappentext hört sich sehr vielversprechend an. Ich kenne schwer davon aus, dass sich unter meinen Lesern jemand tummelt, dem das Buch auf Anhieb zusagt. Deswegen zeige ich es hier und heute. ;) #fürmehrindiebücher

Mit diesem Buch nimmt die Autorin beim "Kindle Storyteller Award 2016 von Amazon" teil. Ich drücke ihr sehr die Daumen, dass ihr Buch bekannter wird.
Sobald es gedruckt wird, wird es auch direkt auf meine Wunschliste landen. Das Cover ist doch auch traumhaft, oder?!


Gemeinsam Lesen #45

10 Kommentare


"Gemeinsam Lesen" ist ein Projekt von Schlunzenbücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell "Lucian" von Isabel Abedi. Ich bin auf Seite 22 von 553.

"Es fühlt sich an wie ein Riss. Ein hauchfeiner Riss, tief in Rebeccas Innerem. Als ob ihr jemand mit der Pinzette ein Härchen ausgerupft hätte. Was bleibt: ein sonderbares Gefühl von Leere und der Angst. Doch dann taucht Lucian auf, wie aus dem Nichts. Ein Junge ohne Vergangenheit, jemand, der sich nicht erinnern kann, wer er ist oder wo er herkommt. Aber Lucian gibt Rebecca mit einem Mal das Gefühl, dass sie nicht mehr allein ist." [Quelle]



Montagsfrage #59

22. August 2016 6 Kommentare




Das Buchfresserchen fragt an jedem Montag. Diesem Montag ist es diese Frage:

Wie kommst du mit einem offenen Ende oder einem Cliffhanger klar?


SuB - Sonntag #14

21. August 2016 4 Kommentare

Die Frage zum SuB-Sonntag ist eine tolle Aktion von Miri. Und die heutige Frage zum SuB (Stapel ungelesener Bücher) lautet:


Welches Buch war euer letzter Coverkauf?


[Reisetagebuch] 10 Tage an der Nordsee ~ Amrum

20. August 2016 4 Kommentare
Jetzt bin ich schon bei meinem letzten Bericht über unserem tollen Urlaub angekommen. Kannst du noch? :D
Am vorletzten Tag haben wir die eigentlich weiteste Reise auf uns genommen. Von Dagebüll aus sind wir nach Amrum gefahren. Wieder mit der Fähre (Fahrpläne | Preise), aber diesmal sind wir gut 2 Stunden pro Richtung gefahren. Auch wenn es sich weit und lange anhört, es lohnt sich auf jeden Fall.

Amrum


Saturday Sentence #18

0 Kommentare


Eine tolle Aktion von Lesefee. Ganz unkompliziert, aber total interessant.

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.

Freitags-Füller #25

19. August 2016 2 Kommentare

Ist ein Projekt von Scrap-Impluse. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen.


1. Bei diesem Wetter weiß man gar nicht, was man anziehen soll.
2. Dieses Hin und Her verursacht mir Unbehagen.
3. Ich habe gehört dass es nächste Woche wieder sommerlich werden soll.
4. Ich habe echt was gegen Mückenstiche.
5. Eiskalte Cola ist verdamm lecker.
6. Der August ist auch bald schon wieder vorbei. (verrückt!)
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf mein Bett, morgen habe ich  etwas Haushalt geplant und Sonntag möchte ich den Geburtstag meiner Nicht nachfeiern!

[Reisetagebuch] 10 Tage an der Nordsee ~ Sylt

18. August 2016 2 Kommentare
Sylt ist für mich so eine Insel, die man nur zwischendurch mal anschauen kann. Denn Sylt ist teuer. Ist nun mal so und eigentlich bringt das jeder mit Sylt in Verbindung.
Von Klanxbüll kann man super mit der Bahn rüber fahren. In Klanxbüll kann man super gut und auch sehr günstig parken. Man muss also kein Auto mit rüber nehmen. (Fahrplan und Preise)

Sylt


[Rezension] Bitter & Sweet - Geteiltes Blut von Linea Harris

0 Kommentare
Bitter & Sweet - Geteiltes Blut von Linea Harris

Autor: Linea Harris
Titel: Bitter & Sweet - Geteiltes Blut
Originaltitel: -
Übersetzt von: -
Reihe: Band 2
Seitenanzahl: 384
Verlag: IVI
ISBN: 9783492704229
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 01.08.2016
Broschur, eBook
Preis: 16,99 EUR (Broschur)
kaufen beim Verlag | kaufen bei Amazon*



Kurzfassung


"Nachdem die Sommerferien und ihr achtzehnter Geburtstag in einer Katastrophe endeten, freut Jillian sich auf ihr zweites Schuljahr an der Winterfold Akademie. Doch schon bald bemerkt sie, dass im umliegenden Wald seltsame Dinge vor sich gehen – unbekannte Mächte scheinen sie zu verfolgen. Schnell wird klar: Die Bedrohung kommt nicht von außen, sondern hat ihren Kern in der Akademie. Für Jillian wird es immer schwieriger, ihre wahre Abstammung zu verbergen und ihr größtes Geheimnis zu bewahren. Und um den rätselhaften Vorkommnissen auf den Grund zu gehen, muss sie sich ausgerechnet auf die Suche nach ihren dämonischen Wurzeln begeben ..."


[Reisetagebuch] 10 Tage an der Nordsee ~ Hallig Hooge

17. August 2016 1 Kommentar
Von Schlüttsiel aus, also ein Ort weiter von Dagebüll, kommt man mit der Fähre nach Hooge. Mal keine Insel, sondern eine Hallig. Auch hier fuhren wir ca. eine Stunde und mit den Hunden gar kein Problem.(Fahrplan | Preise) Geparkt hatten wir unser Auto in Schlüttsiel ganz günstig für den Tag. 

Die Fähre nach Hallig Hooge


[Reisetagebuch] 10 Tage an der Nordsee ~ Rømø

16. August 2016 1 Kommentar
Wenn man schon in der Nähe der Grenze zu Dänemark ist, dann sollte man das auch nutzen! Was liegt da näher, als zur dänischen Insel Rømø zu fahren?
Wir wollten ja Inseln anschauen, wieso nicht auch eine dänische Insel!?
Eigentlich war der Plan, dass wir die Insel auch etwas auskundschaften, aber da die Absprache mit unseren Mitreisenden etwas dürftig war, wurde dann doch ein Strandtag draus.

Strandtag auf Rømø in Dänemark


Gemeinsam Lesen #44

14 Kommentare


"Gemeinsam Lesen" ist ein Projekt von Schlunzenbücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell "Die Bestimmung" von Veronica Roth. Ich bin auf Seite 32 von 480.

"Altruan – die Selbstlosen. Candor – die Freimütigen. Ken – die Wissenden. Amite – die Friedfertigen. Und Ferox – die Furchtlosen … Fünf Fraktionen, fünf verschiedene Lebensformen sind es, zwischen denen Beatrice wählen muss. Ihre Entscheidung wird ihr gesamtes künftiges Leben bestimmen, denn die Fraktion, der sie sich anschließt, gilt fortan als ihre Familie. Doch der Test, der über Beatrices innere Bestimmung Auskunft geben soll, zeigt kein eindeutiges Ergebnis. Sie ist eine Unbestimmte. Die aber gelten in ihrer Welt als hoch gefährlich ..." [Quelle]


[Reisetagebuch] 10 Tage an der Nordsee ~ Föhr

15. August 2016 2 Kommentare
In unserem Urlaub in Dagebüll haben wir uns nicht die Chance nehmen lassen und eine der Fähren genommen, um nach Föhr zu fahren. Eine gute Stunde fährt man mit einer Fähre, die für Personen aber auch für Autos, LKWs und so weiter genutzt werden. Wenn man mit Auto rüber möchte, dann sollte man aber auf jeden Fall einen Platz reservieren. (Fahrpläne | Preise)
Also Personen hat man keine Probleme! Das Beste: Mit den Hunden gab es keine Probleme. Wir mussten sie nicht mal in eine Tasche setzen. Sehr genial!

Wattwandern auf Föhr


Montagsfrage #58

6 Kommentare




Das Buchfresserchen fragt an jedem Montag. Diesem Montag ist es diese Frage:

Welches Buch hat dich zuletzt richtig enttäuscht und warum?


[Reisetagebuch] 10 Tage an der Nordsee ~ Dagebüll

14. August 2016 4 Kommentare
Hach ja... Da ist der Urlaub schon wieder einige Zeit vergangen und ich habe mich noch nicht an den Beitrag dazu gesetzt #ascheaufmeinhaupt
Aber ich möchte dir doch noch erzählen, wo wir waren und was wir Schönes erlebt haben.

10 Tage lang waren wir in Dagebüll. Das ist ein supersüßer Ort an der Nordsee. Also ziemlich direkt an der Nordsee, denn wir mussten nicht mal 3 Minuten laufen und wir standen am Wasser.

Dagebüll im Sommer

[Rezension] Wédora von Markus Heitz

4 Kommentare
Wédora von Markus Heitz

Autor: Markus Heitz
Titel: Wédora - Staub und Blut
Originaltitel: -
Übersetzt von: -
Reihe: -
Seitenanzahl: 608
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 9783426654033
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 01.08.2016
Broschur, eBook

Leseprobe | Infos zum Autor


Kurzfassung


"Lebensspendend oder todbringend, geheimnisvoll oder verkommen - Juwel der Wüste oder Ende aller Hoffnung? Willkommen in Wédōra, dem Schauplatz von Markus Heitz' neuem Dark-Fantasy-Roman "Wédōra - Staub und Blut.
Im Mittelpunkt einer gigantischen Wüste liegt die schwer befestigte Stadt Wédōra. Sämtliche Handelswege der 15 Länder rings um das Sandmeer kreuzen sich hier, Karawanen, Kaufleute und Reisende finden Wasser und Schutz. In diese Stadt verschlägt es den Halunken Liothan und die Gesetzeshüterin Tomeija.
Doch Wédōra steht kurz vor einem gewaltigen Krieg, denn die Grotte mit der unerschöpflichen Quelle, die die Stadt zum mächtigen Handelszentrum hat aufsteigen lassen, war einst das größte Heiligtum der Wüstenvölker. Nun rufen die geheimnisvollen Stämme der Sandsee zum Sturm auf die mächtige Stadt.
Liothan und Tomeija geraten schnell in ein tödliches Netz aus Lügen und Verschwörungen, besitzen sie doch Fähigkeiten, die für viele Seiten interessant sind."


Saturday Sentence #17

13. August 2016 0 Kommentare


Eine tolle Aktion von Lesefee. Ganz unkompliziert, aber total interessant.

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.

Freitags-Füller #25

12. August 2016 0 Kommentare

Ist ein Projekt von Scrap-Impluse. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen.


1. Heutzutage gibt es krass, wie frech die Jugend ist. (Hätten wir uns niemals getraut!)
2. Mein "Currently Reading" liegt auf meinem Nachttisch.
3. Immer neue Wege versuche ich beim Spaziergang zu gehen.
4. TK-Pizza und etwas frisches Gemüse ergibt ein schnelles Abendessen.
5. Jetzt kann man nicht mehr verhungern. :D
6. Unzuverlässigkeit bringt mich schnell auf die Palme .
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Feierabend, morgen habe ich den Haushalt geplant und Sonntag möchte ich entspannen und vielleicht was Schönes machen!

[Rezension] Dreh dich nicht um von Jennifer L. Armentrout

11. August 2016 5 Kommentare
Dreh dich nicht um von Jennifer L. Armentrout

Autor: Jennifer L. Armentrout
Titel: Dreh dich nicht um
Originaltitel: Don't Look Back
Übersetzt von: Karl-Heinz Ebnet
Reihe: -
Seitenanzahl: 384
Verlag: Heyne fliegt
ISBN: 9783453269392
Genre: Jugendbuch (Thriller)
Erscheinungsdatum: 12.05.2014 
Broschur, eBook
Preis: 12,99 EUR (TB)
kaufen beim Verlag | kaufen bei Amazon*



Kurzfassung


"Samantha ist schön. Sie ist mit dem coolsten Jungen der ganzen Schule zusammen. Sie hat alles, wovon die anderen Mädchen träumen. Dann verschwindet sie für vier Tage zusammen mit ihrer besten Freundin Cassie. Als Samantha wieder auftaucht, ist nichts mehr, wie es einmal war: Sie hat ihr Gedächtnis verloren und kann sich an absolut nichts erinnern – weder an das, was in den vier Tagen passiert ist, noch an ihr Leben davor. Allmählich kommt sie zu einer schockierenden Erkenntnis: In ihrem alten Leben war sie offenbar ein echtes Miststück. Wen wundert es da, dass die Polizei immer wieder auftaucht und sie wegen Cassie verhört? Denn ihre Freundin ist und bleibt verschwunden. Eine furchtbare Frage steigt in Samantha auf: Fiel Cassie einem Verbrechen zum Opfer? Und trägt sie etwa die Schuld daran? Samantha bleibt nur wenig Zeit, ihr Gedächtnis zurückzugewinnen. Denn jemand hat es auf sie abgesehen. Jemand, der genau weiß, was passiert ist …"


Gemeinsam Lesen #43

9. August 2016 16 Kommentare


"Gemeinsam Lesen" ist ein Projekt von Schlunzenbücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell "Wédora" von Markus Heitz. Ich bin auf Seite 205 von 608.

"Lebensspendend oder todbringend, geheimnisvoll oder verkommen - Juwel der Wüste oder Ende aller Hoffnung? Willkommen in Wédōra, dem Schauplatz von Markus Heitz' neuem Dark-Fantasy-Roman "Wédōra - Staub und Blut.
Im Mittelpunkt einer gigantischen Wüste liegt die schwer befestigte Stadt Wédōra. Sämtliche Handelswege der 15 Länder rings um das Sandmeer kreuzen sich hier, Karawanen, Kaufleute und Reisende finden Wasser und Schutz. In diese Stadt verschlägt es den Halunken Liothan und die Gesetzeshüterin Tomeija.
Doch Wédōra steht kurz vor einem gewaltigen Krieg, denn die Grotte mit der unerschöpflichen Quelle, die die Stadt zum mächtigen Handelszentrum hat aufsteigen lassen, war einst das größte Heiligtum der Wüstenvölker. Nun rufen die geheimnisvollen Stämme der Sandsee zum Sturm auf die mächtige Stadt.
Liothan und Tomeija geraten schnell in ein tödliches Netz aus Lügen und Verschwörungen, besitzen sie doch Fähigkeiten, die für viele Seiten interessant sind." [Quelle]


Montagsfrage #57

8. August 2016 6 Kommentare




Das Buchfresserchen fragt an jedem Montag. Diesem Montag ist es diese Frage:

Ein Blick zurück - wie bist du zum Bücherwurm geworden?


[Rezension] Whisper von Isabel Abedi

7. August 2016 0 Kommentare
Whisper von Isabel Abedi

Autor: Isabel Abedi
Titel: Whisper
Originaltitel: -
Übersetzt von: -
Reihe: -
Seitenanzahl: 280
Verlag: Arena Verlag
ISBN: 9783401029993
Genre: Jugendbuch (Fantasy / Thriller)
Erscheinungsdatum: Juni 2007
Hardcover, Taschenbuch, eBook
Preis: 7,99 EUR (TB)
kaufen beim Verlag | kaufen bei Amazon*



Kurzfassung


"„Whisper“ – so tauft Noa das 500 Jahre alte Haus auf dem Land, in dem sie mit ihrer Mutter und deren Freund Gilbert die Ferien verbringen soll. Etwas Unheimliches und Wartendes geht von dem Gebäude aus, aber außer Noa scheint das niemand zu spüren.
Doch dann überschlagen sich die Ereignisse: Zunächst ist da David, der Junge aus dem Dorf, der Noas Puls zum Flattern bringt. Und dann ist da dieses Spiel – das Spiel, das alles ändert. Animiert von ihrer Umgebung machen David und Noa eine Geister-Seance. Nur so, ein bisschen Gläserrücken – aber dann scheint wirklich ein Geist zu ihnen zu sprechen. Hatten sie beide eine Sinnestäuschung oder hütet das Haus tatsächlich ein Verbrechen? Gemeinsam mit David nähert sich Noa der Wahrheit eines nie geklärten Mordes ..."


[New in 2016] 31. KW

0 Kommentare
"Wédora" erreichte mich, als ich im Urlaub war. Ich hatte schon sehnsüchtig darauf gewartet. Natürlich habe ich es auch direkt angefangen, als ich das vorherige Buch beendet habe.

Die anderen beiden Bücher habe ich als MEs gekauft. Ein super Schnäppchen habe ich gemacht. Ich freue mich sehr. Auch wenn "Die Erleuchtete" ein 2. Band ist, aber sowas stört mich ja nicht.

Kennst du eins der Bücher schon?