Montagsfrage #70

7. November 2016 | 12 Kommentare




Das Buchfresserchen fragt an jedem Montag. Und heute möchte sie wissen:

Habt ihr Trigger, die euch am Weiterlesen hindern?


Danke, Buchfresserchen, dass du auch direkt erklärst, was gemeint ist. Sonst hätte ich jetzt erstmal nachschauen müssen, was Trigger bedeutet. -.-
Also die Frage ist, ob es Dinge in einer Handling gibt, die etwas Negatives auslösen und die Geschichte vermiesen oder sogar am Weiterlesen hindern.

Langeweile und Langatmigkeit - Das geht gar nicht. Dann mag ich nicht mehr weiterlesen.
Misshandlungen an Kinder und Tieren - Tiere finde ich schon fast noch schlimmer. Liegt wohl da dran, dass ich nicht so der Kindermensch bin. Aber beide können da nichts für und das muss einfach nicht sein.
Namen, die ich nicht richtig lesen kann - Wie z.B. wirre Fantasynamen. Wenn ich immer wieder an den Namen hänge bleibe, dann nervt mich das total.

Und wie schaut es bei dir aus?

Kommentare:

  1. Ich muss gestehen, dass ich mal das Buch eines japanischen Autoren abbrechen musste, weil die Figuren - wer hätte das gedacht?! - japanische Namen hatten und ich partout kein Gefühl dafür bekam, ob ich es in einer Szene nun mit Jungen oder Mädchen zu tun hatte (und es gab Dutzende handelnder Figuren ...).

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, ich glaube, das würde mir aber genauso gehen!

      Löschen
  2. Hallo,

    wir ticken da ähnlich.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Steffi,
    Das ganze unterschreibe ich direkt so wie du es aufgeschrieben hast und was die Namen angeht, es muss nicht unbedingt Fantasy sein, manch ausländerischer Name, da bricht man sich beim lesen auch die Zunge ab.

    LG Sheena

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Sheena,
      ja das geht mir auch so. Solange ich ihn lesen kann und nicht jedes Mal stocke, ist alles gut. :)

      Löschen
  4. Ja, ich unterschreibe Deine Aufzählung in jedem Punkt.
    Ich hab da aber noch ein bisschen was zusätzlich, was mich auf die Palme treibt: http://laberladen.com/montagsfrage-habt-ihr-trigger-die-euch-am-weiterlesen-hindern/

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Steffi,

    nein, für mich gibt es keine bestimmten Trigger, die mich hindern würden ein Buch zu Ende zu lesen. Für mich gibt es andere Faktoren, die mir manchmal die Leselust vertreiben, aber das sind keine Trigger.

    Vor einiger Zeit habe ich beispielsweise einen Thriller gelesen, der nicht nur schlecht geschrieben war sondern in ein vulgäres Etwas abdriftete. Vulgäres geht für mich gar nicht, da ziehe ich dann gnadenlos die Lesebremse.

    Viele liebe Grüße,

    Nisnis

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Steffi,

    bei deinem letzten Punkt musste ich schmunzeln und erinnerte mich direkt an Bücher, bei denen ich ungefähr bis zum Ende des Buches lesen musste, bis ich die Namen halbwegs flüssig hingekriegt hatte :D
    Ansonsten stimme ich dir bei Gewalt an Kindern (und Tieren) vollkommen zu. Das ertrage ich auch nicht.
    Liebe Grüße,
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. "komplizierte namen" habe ich in Antworten öfters gelesen. mich ärgert das, wie andere Sprach-Hindernisse, aber ich würde deswegen kein Buch abbrechen. Aber ich würde mich in der Rezi aufregen xD

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.