[Getestet] Unpoxing - Shoppen bei Arvelle

30. November 2016 4 Kommentare
Ich denke, du hast sicher schon mal von Arvelle* gehört oder warst sogar schon mal auf der Seite? Nein? Dann möchte ich dir diesen Shop heute ans Herz legen!

Arvelle

Ich bin schon seit gefühlten Ewigkeiten um diesen Shop herumgeschlichen. Habe immer wieder gestöbert, meinen Warenkorb vollgepackt und dann die Seite doch wieder zu gemacht. #kennste 
Aber jetzt wurde ich mit einem kleinen Gutschein gelockt. #großerfehler
Und bevor ich meine Beute zeige, möchte ich noch was zum Shop schreiben.

Was ist Arvelle?


[Rezension] Die Magier Seiner Majestät von Zen Cho

0 Kommentare
Die Magier Seiner Majestät von Zen Cho

Autor: Zen Cho
Titel: Die Magier Seiner Majestät
Originaltitel: Scorerer To The Crown
Übersetzt von: Julia Becker
Reihe: Band 1
Seitenanzahl: 448
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 9783426519141
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 02.11.2016
eBook, Taschenbuch


Kurzfassung


"Zacharias Wythe hat mehr als ein Problem. Nicht genug damit, dass er sich als frisch ernannter »Königlicher Magier« mit mordlustigen Neidern auseinandersetzen muss – auch die Quelle seiner Macht, die Magie Englands, droht zu versiegen, und niemand weiß, warum das so ist. Alarmiert reist Zacharias ins Feen-Land, um dem mysteriösen Magieschwund auf den Grund zu gehen. Unterwegs trifft er auf die junge Waise Prunella Gentleman, die ihn mit ihrer schlagfertigen Art und ihrem magischen Talent bezaubert. Doch Prunella hütet ein Geheimnis, das die gesamte Magie Englands auf den Kopf stellen könnte …"
[Quelle]

Gemeinsam Lesen #58

29. November 2016 14 Kommentare


"Gemeinsam Lesen" ist ein Projekt von Schlunzenbücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell "Rhuna - Hüterin der Weisheit" von Barbara Underwood. Und ich bin auf der Seite 202 von 475.

"Rhunas friedliche Kindheit kommt zu einem abrupten Ende, als sie erfährt, dass der Vater, den sie nie kennengelernt hat, aus dem sagenumwobenen Land Atlán stammte, wo die Menschen übermenschliche, mentale Kräfte haben und dadurch auf einer ruhigen und flachen Wasserfläche Visionen heraufbeschwören können.
Daraufhin besucht sie eine Schule, in der sie lernt, wie sie ihre besonderen Fähigkeiten entwickeln kann. Doch nach einiger Zeit erfährt Rhuna, dass der Frieden im Atlán-Reich durch den berüchtigten Dunklen Meister gefährdet wird, der kontinuierlich versucht, dieses an sich zu reißen.
Es wird schnell offensichtlich, dass nur Rhuna die besondere Begabung hat, den Dunklen Meister aufzuhalten."


Montagsfrage #72

28. November 2016 10 Kommentare




Das Buchfresserchen fragt an jedem Montag und heute möchte sie wissen:

Jetzt dauert's nicht mehr lange, welche Bücher haben es auf eure Weihnachtswunschliste geschafft?


[Gewinnspiel] Ein kleines Adventsgewinnspiel

26. November 2016 40 Kommentare
Weil hier immer wieder tolle Menschen vorbeischauen, die mein Geschreibe lesen und vielleicht sogar einen Kommentar da lassen, möchte ich mal wieder ein Gewinnspiel machen.


Was gibt es zu gewinnen?


Freitags-Füller #38

25. November 2016 0 Kommentare
Der "Freitags-Füller" ist ein Projekt von Scrap-Impluse. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen, der jede Woche anders ist.

1. In einer Zeit von heute sollte es einfacher sein, seine Meinung freier sagen zu dürfen.
2. Es gab für meinen Geschmack in letzter Zeit zu viele Momente mit Enttäuschungen .
3. Wenn man mit gewissen Dingen nicht klar kommt, dann sollte man es lassen und nicht andere Menschen damit stressen.
4. Ich habe einen Adventskalender .
5. Ich finde ja, man ist nie zu alt für einen Adventskalender.
6. Ich bin echt selten in der Badewanne.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf den Feierabend, morgen habe ich  ein Frühstück mit meinem Besuch geplant und Sonntag möchte ich ausschlafen und vielleicht zu einem Weihnachtsmarkt gehen!

[Reisetagebuch] Dagebüll im Herbst

24. November 2016 1 Kommentar
Erst im August diesen Jahres waren wir in Dagebüll und es hat uns so gut gefallen. Kurz nachdem wir im Sommer Zuhause waren, haben wir direkt für den nächsten Urlaub ein Ferienhäuschen gebucht. Diesmal ein kleineres Haus für nur 2 Personen. Aber wieder im Ferienpark von Novasol. Die Häuser sind toll eingerichtet, sie sind sauber und wir dürfen unsere beiden Hunde ohne Probleme mitnehmen.


Dagebüll im Herbst

[Rezension] Die Dämonenakademie - Der Erwählte von Taran Matharu

23. November 2016 2 Kommentare
Die Dämonenakademie - Der Erwählte von Taran Matharu

Autor: Taran Matharu
Titel: Die Dämonenakademie - Der Erwählte
Originaltitel: The Summoner
Übersetzt von: Michael Pfingstl
Reihe: Band 1
Seitenanzahl: 496
Verlag: Heyne fliegt
ISBN: 9783453269842
Genre: Fantasy / Jugendbuch (ab 12 Jahren)
Erscheinungsdatum: 31.10.2016
eBook, Broschur
Preis: 12,99 EUR
kaufen beim Verlag | kaufen bei Amazon*



Kurzfassung


"Der 15-jährige Waisenjunge und Hufschmiedlehrling Fletcher hat es nicht leicht in seinem Dorf. Vor allem Didric, der verwöhnte Sohn des reichsten Mannes, macht ihm das Leben zur Hölle. Doch dann entdeckt Fletcher, dass er die seltene Gabe besitzt, einen Dämon zu beschwören – den feuerspuckenden Ignatius. Als Fletcher eines Verbrechens angeklagt wird, das er nicht begangen hat, müssen er und Ignatius fliehen. Gemeinsam machen sie sich auf den Weg zu einer geheimnisvollen Akademie, auf der Fletcher zum Dämonenkrieger ausgebildet werden soll, denn Orks drohen, die Welt der Menschen zu überfallen. Für den jungen Hufschmied und den kleinen Dämon beginnt das größte und gefährlichste Abenteuer ihres Lebens."
[Quelle]

Gemeinsam Lesen #57

22. November 2016 11 Kommentare


"Gemeinsam Lesen" ist ein Projekt von Schlunzenbücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell "Die Magier Seiner Majestät" von Zen Cho. Und ich bin auf der Seite 7 von 448.

"Zacharias Wythe hat mehr als ein Problem. Nicht genug damit, dass er sich als frisch ernannter »Königlicher Magier« mit mordlustigen Neidern auseinandersetzen muss – auch die Quelle seiner Macht, die Magie Englands, droht zu versiegen, und niemand weiß, warum das so ist. Alarmiert reist Zacharias ins Feen-Land, um dem mysteriösen Magieschwund auf den Grund zu gehen. Unterwegs trifft er auf die junge Waise Prunella Gentleman, die ihn mit ihrer schlagfertigen Art und ihrem magischen Talent bezaubert. Doch Prunella hütet ein Geheimnis, das die gesamte Magie Englands auf den Kopf stellen könnte…"


Montagsfrage #71

21. November 2016 7 Kommentare




Das Buchfresserchen fragt an jedem Montag und heute möchte sie wissen:

Welcher/s Aspekt/Element deines zuletzt gelesenen Buches gefiel dir besonders gut?


[Rezension] Federschwer von Thalea Monte

20. November 2016 0 Kommentare
Federschwer von Thalea Monte

Autor: Thalea Monte
Titel: Federschwer - Irgendwo fängt die Zukunft an
Originaltitel: -
Übersetzt von: -
Reihe: -
Seitenanzahl: 204
Verlag: Butze Verlag
ISBN: 9783940611444
Genre: Liebesroman
Erscheinungsdatum: November 2016
eBook, Softcover
Preis: 14,95 EUR
kaufen beim Verlag | kaufen bei Amazon*



Kurzfassung


"Sophie bricht mit ihrer Familie und beginnt in den USA ein neues Leben. Sie fühlt sich angekommen, geliebt. Bis ein Schicksalsschlag alles verändert. Sophie gibt auf, verkriecht sich, hat keinen Lebenswillen mehr. Ihrer besten Freundin Waltraud gelingt es, sie wieder heim, nach Deutschland zu holen. Doch Erinnerungen quälen Sophie. Sie muss sich nicht nur der Vergangenheit stellen. Auch die Zukunft, die in Person der neuen Vorgesetzten Gestalt annimmt, zwingt sie zurück ins Leben. Eine zarte Liebe entspinnt sich zwischen den beiden Frauen. Als die Beziehung ernster wird, flieht Sophie wieder in die USA. Sie braucht Antworten. Wird sie Vergangenes loslassen können, um endlich frei zu sein?"
[Quelle]

[Rezension] Rauklands Schwert von Jordis Lank

19. November 2016 3 Kommentare
Rauklands Schwert von Jordis Lank

Autor: Jordis Lank
Titel: Rauklands Schwert
Originaltitel: -
Übersetzt von: -
Reihe: Band 3
Seitenanzahl: 350
Verlag: Verlagshaus el Gato
ISBN: 9783943596434
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 03.06.2014
eBook, Taschenbuch
Preis: 13,90 EUR
kaufen beim Verlag | kaufen bei Amazon*



Kurzfassung


"Lannochs langer Winter ist hart für Ronan. Hin- und hergerissen zwischen Rauklands Schicksal, seiner Sorge um Hannah und einem Leben an Eilas Seite, weiß Ronan nicht länger wohin er gehört. Sein Entschluss, seine alte Heimat für immer zu vergessen, wird endgültig zunichte gemacht, als am Horizont raukländische Schiffe sichtbar werden.
Unter Broghans grausamer Herrschaft geht Raukland zugrunde. Ronan will nicht um etwas kämpfen, das ihm nicht gehört. Doch angesichts all des Leids fällt es ihm schwer, gleichgültig zu bleiben."
[Quelle]


[Tag] Liebster Award

18. November 2016 0 Kommentare
Die liebe Ani hat mich beim "Liebster Award" nominiert. Danke schön! Selbstverständlich beantworte ich deine Fragen. :)


Die Regeln:

1. Danke der Person die dich für den Liebsten Award nominiert hat und verlinke ihren Blog in deinem Artikel.
2. Beantworte die 11 Fragen, die dir der Blogger, der dich nominiert hat, stellt.
3. Nominiere 5 bis 11 weitere Blogger für den Liebsten Award.
4. Stelle eine neue Liste mit 11 Fragen für deine nominierten Blogger zusammen.
5. Schreibe diese Regeln in deiner Liebster Award Blog Artikel.
6. Informiere deine nominierten Blogger über den Blogartikel.

[Vorstellung] Schwestern des Mondes - Die Hexe von Yasmine Galenorn

17. November 2016 2 Kommentare

In meinen Bücherregalen stehen viele Bücher. Bücher, die ich vor Ewigkeiten gelesen habe.
Ich finde, das auch bereits gelesenen Bücher es wert sind, erwähnt zu werden. In unregelmäßigen Abständen zeige ich dir eins der Bücher. Vielleicht ist das eine oder andere Buch dabei, das dir zusagt und es dadurch auf deine Wunschliste wandert.

Schwestern des Mondes - Die Hexe von Yasmine Galenorn

Neue Challenge 2017

16. November 2016 2 Kommentare
Ja, ich mag Challenges total gerne. Aber auch nur, wenn sie nebenbei mitlaufen können. Ich mag es nicht, wenn ich nach einer Challenge lesen muss. Da bin ich lieber flexibel.

Zwei ganz tolle Challenges habe ich schon für nächstes Jahr. Vielleicht ist es auch was für dich?

 

Urlaubs-Modus an

13. November 2016 8 Kommentare
Ich bin dann mal wieder weg. Also wieder im Urlaub und wieder auf Reise. Ja, so ist das!

Wie schon im August geht es wieder nach Dagebüll. Irgendwie haben wir uns einfach in den Ort verliebt. Außerdem haben wir uns noch nicht alles in der Umgebung anschauen können. Natürlich werde ich wieder berichten.


[Rezension] Mr. Sapien träumt vom Menschsein von Ariel S. Winter

12. November 2016 0 Kommentare
Mr. Sapien träumt vom Menschsein von Ariel S. Winter

Autor: Ariel S. Winter
Titel: Mr. Sapien träumt vom Menschsein
Originaltitel: Barren Cove
Übersetzt von: Oliver Plaschka
Reihe: -
Seitenanzahl: 300
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 9783426519325
Genre: Science Fiction
Erscheinungsdatum: 02.11.2016
eBook, Broschur
Preis: 14,99 EUR
kaufen beim Verlag | kaufen bei Amazon*



Kurzfassung


"Mr. Sapien, der Held von Ariel S. Winters Science-Fiction-Roman, ist ein Roboter – lebensmüde und völlig aus der Mode gekommen, weil noch von Menschen gemacht –, der sich gezwungen sieht, aus der Stadt zu fliehen, weil ihm die Abschaltung droht. Als ausgewiesener Menschenliebhaber war der Android dort zudem immer mehr der sozialen Ausgrenzung ausgesetzt gewesen. Nun zieht er sich an die einsame englische Küste zurück, um in einem angemieteten Strandhaus auf dringend benötigte Ersatzteile zu warten. Sein halbherziger Suizidversuch hat ihn etwas beschädigt zurückgelassen. Dabei hängt er doch eigentlich so sehr am Leben. Da wird er auf seine einzigen Nachbarn in der Umgebung aufmerksam, eine rätselhafte Patchwork-Androidenfamilie, die ›Asimovs‹, die ein Geheimnis zu verbergen scheint: Unter ihnen soll einer der letzten Menschen leben … Hat er die Antworten, nach denen Mr. Sapien sucht? Oder ist es die Familientragödie der Asimovs, die ihm mehr über das Menschsein verrät, als es ein Mensch je könnte?"
[Quelle]

Freitags-Füller #37

11. November 2016 0 Kommentare
Der "Freitags-Füller" ist ein Projekt von Scrap-Impluse. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen, der jede Woche anders ist.

1. Der erste Schnee kam Anfang dieser Woche und es war so schön.
2. War das unser richtiger Winter für dieses Jahr, das ist eine gute Frage .
3. Einen Adventskranz habe ich nicht und es werden sicher wieder nur 4 Kerzen mit etwas Deko.
4. Einige Geschenkideen habe ich auf meiner Liste.
5. Die Wahlen in den USA sind ja nicht so gelaufen, wie geplant, aber ich werde erstmal abwarten bevor ich urteil.
6. Meine Oma schenkte mir mein Lieblingsschal.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf unsere Weihnachtsfeier, morgen habe ich Hausputz, Einkaufen und Tasche packen geplant und Sonntag möchte ich in den Urlaub fahren!

[Rezension] Wär mein Leben ein Film, würd ich eine andere Rolle verlangen von Cornelia Franke

9. November 2016 0 Kommentare
Wär mein Leben ein Film, würd ich eine andere Rolle verlangen von Cornelia Franke

Autor: Ariel S. Winter
Titel: Wär mein Leben ein Film, würd ich eine andere Rolle verlangen
Originaltitel: -
Übersetzt von: -
Reihe: -
Seitenanzahl: 320
Verlag: cbt
ISBN: 9783570310144
Genre: Jugendbuch
Erscheinungsdatum: 11.07.2016
eBook, Taschenbuch


Kurzfassung


"Jess' große Leidenschaft sind Filme und seit dem Tod ihrer Mutter ist das Kino ihr zweites Zuhause. So scheint es ein Leichtes, für ein Schulprojekt einen Blog über ihr Lieblingsthema ins Leben zu rufen. Doch das ist einfacher gesagt als getan. Und dann ist da auch noch Marvin, der plötzlich mehr von ihr will, als nur der hilfsbereite Freund zu sein. Langsam merkt Jess, dass sich das Leben durchaus nicht immer wie im Film abspielt ..."
[Quelle]


Gemeinsam Lesen #56

8. November 2016 12 Kommentare


"Gemeinsam Lesen" ist ein Projekt von Schlunzenbücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell "Wär mein Leben ein Film, würd ich eine andere Rolle verlangen" von Cornelia Franke. Und ich bin auf der Seite 256 von 320.

"Jess' große Leidenschaft sind Filme und seit dem Tod ihrer Mutter ist das Kino ihr zweites Zuhause. So scheint es ein Leichtes, für ein Schulprojekt einen Blog über ihr Lieblingsthema ins Leben zu rufen. Doch das ist einfacher gesagt als getan. Und dann ist da auch noch Marvin, der plötzlich mehr von ihr will, als nur der hilfsbereite Freund zu sein. Langsam merkt Jess, dass sich das Leben durchaus nicht immer wie im Film abspielt ..." [Quelle]


[Rezension] Frostflamme von Christopher B. Husberg

7. November 2016 0 Kommentare
Frostflamme von Christopher B. Husberg

Autor: Christopher B. Husberg
Titel: Frostflamme - Die Chroniken der Sphaera
Originaltitel: Duskfall
Übersetzt von: -
Reihe: Band 1
Seitenanzahl: 704
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 9783426519202
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 04.10.2016
eBook, Taschenbuch
Preis: 14,99 EUR (TB)
kaufen beim Verlag | kaufen bei Amazon*



Kurzfassung


"An einem eisigen Morgen ziehen zwei Fischer einen schwerverletzten Mann aus dem Golf von Nahl. Noth, wie sie den Fremden nennen, leidet unter Erinnerungs-Verlust und weiß nicht, wer er ist.
Winter ist eine junge Frau aus dem Volk der Tiellan, das gerade erst Jahrhunderten der Unterdrückung entkommen ist. Sie verliebt sich in den Fremden, aber auch sie verbirgt ein Geheimnis: Die Droge Frostflamme verleiht ihr magische Macht, die Magie zerstört sie langsam aber auch.
Als die beiden am Tag ihrer Hochzeit von einem Dutzend Bewaffneter angegriffen werden, die die Tiellan töten und Noth entführen wollen, wird klar, dass er sich den Dämonen seiner Vergangenheit stellen muss – denn wenn er nicht herausfindet, wer er in Wirklichkeit ist, kann es für ihn keine Zukunft geben …"
[Quelle]


Montagsfrage #70

12 Kommentare




Das Buchfresserchen fragt an jedem Montag. Und heute möchte sie wissen:

Habt ihr Trigger, die euch am Weiterlesen hindern?


[New in 2016] 44. KW

6. November 2016 0 Kommentare
Zwei Neuzugänge habe ich diese Woche. Ich freu mich schon ganz dolle auf die beiden Bücher. 

Hast du schon eins der Bücher gelesen?


Saturday Sentence #28

5. November 2016 2 Kommentare


Eine tolle Aktion von Lesefee. Ganz unkompliziert, aber total interessant.

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.

Freitags-Füller #36

4. November 2016 4 Kommentare
Der "Freitags-Füller" ist ein Projekt von Scrap-Impluse. Ein kleiner Lückentext zum Ausfüllen, der jede Woche anders ist.

1. Wenn ich morgens keinen Kaffee bekomme, werde ich böse.
2. Zwei kleine Hunde sind perfekt zum Aufwärmen. :D
3. Zimmerservice finde ich eine großartige Sache.
4. Der weltbeste Ehemann, also meiner, ist ein großartiger Mensch.
5. Kein Schnee bei uns in Sicht.
6. Ich möchte dringend meinen SuB abbauen und es wird.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Feierabend (die Woche war gefühlt sehr lang), morgen habe ich ausschlafen und etwas Haushalt geplant und Sonntag möchte ich was Schönes machen!

Der Lovelybooks Leserpreis 2016

3. November 2016 0 Kommentare
https://www.lovelybooks.de/leserpreis/2016/nominierungen/
Es geht wieder los!
Wie schon in den letzten Jahren, verleiht Lovelybooks dieses Jahr wieder den Leserpreis 2016.
Jeder, der auf Lovelybooks angemeldet ist, darf in diversen Kategorien seine 3 Favoriten wählen. Die Auswahl ist groß, aber in der Regel findet man seine drei Lieblinge. :)

Die Nominierungsrunde läuft vom 31.10. bis zum 10.11.16.
Und ich habe in meinen Lieblingskategorien auch schon meine Favoriten gewählt. Ich drücke denen ganz feste die Daumen.

Ab 14.11. darf bis 22.11. dann unter den Favoriten wieder seine Stimme abgegeben und am 24.11. ist dann die Bekanntgabe des Gewinners.

Also, wer noch nicht drüben war, um zu nominieren. Fix mal zu Lovelybooks rüber und mitmachen. :)

Lesemonat Oktober 2016

2. November 2016 6 Kommentare
Mein Oktober war eigentlich ganz gut. Ich bin ganz zufrieden. :)
Ich habe im Oktober 8 Bücher gelesen.
Die Bücher hatten 3.204 Seiten insgesamt und das macht 103,35 Seiten am Tag.

Diese Bücher habe ich gelesen

Gemeinsam Lesen #55

1. November 2016 22 Kommentare


"Gemeinsam Lesen" ist ein Projekt von Schlunzenbücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell "Frostflamme - Die Chroniken der Sphaera" von Christopher B. Husberg. Und ich bin auf der Seite 126 von 704.

"An einem eisigen Morgen ziehen zwei Fischer einen schwerverletzten Mann aus dem Golf von Nahl. Noth, wie sie den Fremden nennen, leidet unter Erinnerungs-Verlust und weiß nicht, wer er ist.
Winter ist eine junge Frau aus dem Volk der Tiellan, das gerade erst Jahrhunderten der Unterdrückung entkommen ist. Sie verliebt sich in den Fremden, aber auch sie verbirgt ein Geheimnis: Die Droge Frostflamme verleiht ihr magische Macht, die Magie zerstört sie langsam aber auch.
Als die beiden am Tag ihrer Hochzeit von einem Dutzend Bewaffneter angegriffen werden, die die Tiellan töten und Noth entführen wollen, wird klar, dass er sich den Dämonen seiner Vergangenheit stellen muss – denn wenn er nicht herausfindet, wer er in Wirklichkeit ist, kann es für ihn keine Zukunft geben …" [Quelle]