[Vorstellung] Bluttrinker von Stephan R. Bellem

27. Oktober 2016 | 2 Kommentare

In meinen Bücherregalen stehen viele Bücher. Bücher, die ich vor Ewigkeiten gelesen habe.
Ich finde, das auch bereits gelesenen Bücher es wert sind, erwähnt zu werden. In unregelmäßigen Abständen zeige ich dir eins der Bücher. Vielleicht ist das eine oder andere Buch dabei, das dir zusagt und es dadurch auf deine Wunschliste wandert.



Autor: Stephan R. Bellem
Titel: Bluttrinker
Originaltitel: 
Reihe: -
Seitenanzahl: 453
Verlag: Ueberreuter / Otherworld Verlag
ISBN: 9783800095155
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 29.01.2010
Broschur (nur noch gebraucht)

Leseprobe | Infos zum Autor


Kurzfassung


"Kann man die alten Götter schwächen, indem man die Menschen dazu bringt, nicht mehr an sie zu glauben? Gottgleich zu werden und sich über die anderen zu erheben – im Kampf um die Vorherrschaft auf Kanduras werden vier verschiedene Charaktere alles versuchen, um an ihr Ziel zu gelangen. Vier Schicksale – vier Einblicke in menschliche Abgründe. In Zeiten, in denen die Grenzen zwischen Gut und Böse verschwimmen, kämpfen sie um ihren Platz in einer Welt, die im Dunkel der Nacht zu versinken droht."


Meine Gedanken


Ich fand das Buch ganz gut. Sehr dunkel! Irgendwie typisches Vampirbuch.

Kommentare:

  1. Hey!
    Ich muss gestehen, dass dieses Buch schon ewig in meinem Regal steht. Ich glaube, es ist mal mit einer Wanderkiste bei mir angekommen. Irgendwann werde ich es wohl mal lesen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu,
      ja unbedingt! Nicht so lange liegen lassen. ;)

      Löschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.