Gemeinsam Lesen #49

20. September 2016 7 Kommentare


"Gemeinsam Lesen" ist ein Projekt von Schlunzenbücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell "Rauklands Blut" von Jordis Lank.
Und das auf der Seite 140 von 304.

"Ronan ist nach Raukland zurückgekehrt, doch sein Vater sieht auch in Broghan einen Anwärter auf den Thron. Die beiden Kontrahenten führen einen erbitterten Kampf um die Gunst des Königs. Ronan rechnet fest mit dem Sieg, als Broghan ein ungeheuerliches Geheimnis aufdeckt. Hoch im Norden hat Ronan nicht nur die Insel Lannoch für sich gewonnen, sondern auch das Herz der Prinzessin Eila. Zurück in Raukland muss er jedoch nicht nur gegen Broghan kämpfen, der ihm den Thron streitig macht, sondern auch gegen seinen Vater: Erst will Ronan die Insel Lannoch nicht hergeben, dann besteht er darauf, Eila zu heiraten, obwohl sein Vater ihn mit der Prinzessin Angents vermählen will. Diese Heirat würde den lange verfeindeten Ländern endlich Frieden bringen. Wird Ronan seine Liebe zu Eila dieser Aufgabe opfern?" [Quelle]



2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Unter sich konnte er Broghan sehen, nur wenige Schritte von Eila entfernt."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Das Buch ist so toll! Ich mochte den 1. Band "Rauklands Sohn" schon so gerne. Band 2 ist bisher genauso gut. Ich bin davon überzeugt, dass es auch so bleibt.


4. Auf welches Hobby würdest du ausweichen, wenn es morgen plötzlich keine Bücher mehr gäbe, und deine vorhandenen auch alle nicht mehr da wären?

Lesen ist nicht mein einziges Hobby, deswegen ist die Frage für mich gar nicht so schwer. Ich reise sehr gerne, suche Geocaches, spiele Ingress. Mache gerne Sport, wobei ich das jetzt nicht als Hobby bezeichnen würde. Allerdings würde ich das dann als Alternative zum Entspannen nehmen.
Ich schaue aber auch gerne Filme oder Serien.
Also, auch wenn Bücher verschwinden sollten, wäre mir nicht langweilig. Aber es wäre echt richtig blöd, wenn es plötzlich keine Bücher mehr geben würde. Wie gut, dass es sowas niemals passieren wird.

Kommentare:

  1. Guten Morgen

    Ah, ich kann mich noch erinnern, dass ich Band 1 glaub ich bei dir schon gesehen habe :) Wünsche dir auf jeden Fall noch viel Spass damit!

    Ja, es wäre echt gemein, wenn es plötzlich keine Bücher mehr gäbe, aber gut, dass das nie passieren wird.

    Mein Beitrag

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,

    langweilige würde mir sicherlich auch nicht werden, aber die Vorstellung ist schon irgendwie grauenvoll - ein Leben ohne Bücher!!

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  3. Hey :)

    Ich werde mal nach dem erstem Teil googeln, hört sich gar nicht so schlecht an :)

    Mein Beitrag findest du hier

    Liebe Grüße
    Kira

    AntwortenLöschen
  4. Endlich mal kein Pokemongo Spieler, sondern jemand der noch Ingress spielt <3
    Geocacher bin ich auch - hach ich bin ganz verliebt in deine Antwort (und dich und deinen Blog)

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ingress ist soooo toll! <3
      Danke für deinen süßen Kommentar! Du hast mir echt den Tag versüßt!! <3

      Löschen
  5. Huhu!

    "Rauklands Sohn" möchte ich eigentlich auch schon lange lesen! Ich habe mich vor ein paar Jahren bei einer winzigen Buchmesse drei Tage lang am Tisch vom Verlagshaus el Gato einquartiert, und da hatten wir unter anderem auch über dieses Reihe geredet, da war der erste Band gerade erschienen, glaub ich.

    Ich war seit ein paar Monaten nicht mehr Geocachen, irgendwie haben tausend andere Dinge meine Zeit gefressen! Vielleicht sollte ich mal ein paar Samstage oder Sonntage Pause machen von Lesewochenenden und stattdessen Cachen gehen.

    HIER ist mein Beitrag für diese Woche!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  6. Hey,

    das Buch kenne ich leider nicht, aber ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen :)
    Mir wäre ohne Bücher auch nicht langweilig, aber mir würde definitiv etwas fehlen, selbst wenn ich noch Fanfiction lesen könnte.
    Unser Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.