[Tag] 25 Bookish Facts About Me

9. Juli 2016 4 Kommentare

Über Umwege bin ich auf den Blog von Tinka Lukenda gestoßen. Bei ihr gibt es aktuell eine Aktion, die heißt "25 Bookish Facts About Me".

Die Aktion finde ich richtig cool. Deswegen versuche ich jetzt mal 25 Fakten zu schreiben.


1. Ich bin eine extreme Leseratte seit ich Lesen gelernt habe. Meine ersten Bücher waren immer Pferdebücher.

2. Ich sammel meine Bücher. Ich kann mich einfach nicht von denen trennen. Auch wenn sie mir gar nicht gefallen haben. Machmal, naja ganz selten, gebe ich ein paar bei Tauschticket ab. Aber dann hole ich mir auch direkt Neue von den Tickets.

3. Ich habe einen extra Raum, wo meine Bücherregale stehen. Mitten drin unsere Sportgeräte. Sollte eigentlich das Gästezimmer sein, aber in den 8 Jahren, wo wir das Haus haben, hat das kein Gast genutzt.

4. Mein allerliebtes Lieblingsbuch ist "Die unendliche Geschichte". Ich besitze es nur leider nicht. Aber meine Mutti! (Irgendwann habe ich auch mal eins)

5. Ich mag diese übertriebenen Liebesromane nicht. Wo alles so perfekt ist, wie es im echten Leben niemals sein kann. Das Gleiche gilt bei Erotikromanen. Das geht mir irgendwann auf den Keks.

6. Harry Potter ist schuld, dass mein Lieblingsgenre Fantasy ist.

7. Und meine Mutti ist Schuld, dass meine zweitliebsten Genre Thriller und Krimis sind. ;)

8. Ich habe keinen eBook-Reader. Ich weigere mich auch einen zu haben. Ich brauche ein Print in der Hand.

9. Deswegen schleppe ich meistens auch eine Unmenge an Büchern mit in den Urlaub. Meistens sind es trotzdem zu wenig.

10. Meine Handtasche muss große genug sein, dass mindestens ein Hardcover reinpasst.

11. Ja, ich habe meistens meinen aktuellen Lesestoff bei mir.

12. Ich lese, wann immer ich Zeit habe. Und wenn es nur wenige Seiten während der Werbepause sind.

13. Ich lese auch total gerne während der Autofahrt. Deswegen muss mein Mann meistens fahren. #chancenutzen

14. Momentan lese ich Jugendbücher zwischendurch ganz gerne.

15. Einen Lieblingsverlag habe ich nicht. Vorlieben schon, aber es gibt so viele tolle Bücher, von so vielen verschiedenen Verlagen.

16. Einen Lieblingsautor habe ich auch nicht. Da ist das Gleiche wie bei den Verlagen.

17. Ich versuche immer ein Buch zu Ende zu lesen. Auch wenn es mich so sehr langweilt. Ich könnte ja was verpassen. Allerdings fange ich irgendwann an quer zu lesen bzw. Sätze / Absätze zu überspringen.

18. Ich freue mich wie ein kleines Kind, wenn ich aus der Post eine Büchersendung ziehe. Ich liebe es ein neues Buch in der Hand zu halten.

19. Meine Bücherregale sind aktuell nach dem Verlag sortiert. Außer ich habe von einer Reihe Bücher, die aus verschiedenen Verlagen stammen. Dann stehen die zusammen.

20. Buchverfilmungen finde ich oft nicht so gut. Gerade wenn Nebengeschichten nicht mit verfilmt werden. Ja, ich weiß, dass die Filmzeit eingehalten werden muss. Trotzdem sehr schade!
Es gibt aber wenige Filme, die ich bessesr finde als die Bücher, wie z.B. "Sternenwanderer"

21. Ich mag Buchreihen lieber als Einzelbände. Habe auch diverse Reihen angefangen, die ich dringend beenden muss.

22. Beim Kaufen achte ich erst aufs Cover. Wenn mir das nicht gefällt, hat das Buch keine Chance mitgenommen zu werden.

23. Ich rezensiere jedes Buch, das ich lese. Vor diesem Blog habe ich das auch schon getan. Leider habe ich früher nie auf Spoiler geachtet, deswegen übertrage ich sie nicht hier her.

24. Meine Wunschliste ist ziemlich lang und sie wird ständig länger. Es gibt einfach viel zu viele Bücher, die in meine Sammlung und gelesen werden wollen.

25. Ich leihe mir keine Bücher aus der Bibliothek aus. Zum Einen, weil ich sie dann nicht im Regal stehen habe und zum Anderen, weil ich die teilweise echt ekelig (dreckig etc.) finde.

Also eigentlich fallen mir noch mehr Facts ein, aber ich darf ja nur 25. ;)
Wer mag, darf sehr gerne auch mal 25 Buch-Fakten über sich aufzählen. Ich bin schon gespannt darauf. :)

Kommentare:

  1. Huhu,

    freut mich, dass du mitgemacht hast ^^ sehr interessant deine buchigen Fakten ^^ Hab dich auch schon verlinkt, lass dir liebe Stöbergrüße da!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Steffi,

    das ist ein toller TAG für Buchblogs und ich finde deine Antworten sehr interessant zu lesen. :)
    Ich kann mich auch nur ganz schwer von guten Büchern trennen. Von Bücher, die von mir nur 3-1 Sterne bekommen haben, geht es wesentlich leichter. Und von sehr alten Bücher, die schon ziemlich lang in meinem Regal stehen und an die ich kaum noch Erinnerung habe und nur mehr weiß, dass ich sie nicht ganz hervorragend fand, die kann ich auch eher mal vertauschen/verkaufen oder dergleichen - aber ansonsten fällt mir die Trennung auch echt schwer.

    "Die unendliche Geschichte" habe ich noch nie gelesen, aber dafür als Kind den Film gesehen, den ich irgendwie ... verstörend und interessant gleichermaßen fand. ;P

    "Harry Potter" (alle sieben Bände) habe ich auch gelesen, aber mein Lieblingsgenre ist deswegen nicht Fantasy geworden ... So kann's auch kommen.^^

    Ich habe seit 5 Jahren einen E-Reader, habe den anfangs aber nur ein paar Mal benutzt und dann nie wieder. Mal sehen, ob ich den in baldiger Zukunft mal wieder aktiviere(n will). ;)

    *Lach* Ich bin auch so eine Coverkäuferin. Wenn mich das Cover als erstes nicht anspricht, dann schaue ich mir gleich gar nicht den Klappentext an.

    Alles Liebe ♥,
    Janine

    AntwortenLöschen
  3. "Die unendliche Geschichte", wie wunderbar, ich liebe dieses Buch :-).
    Bei Liebesromanen geht es mir wie dir, ich lese ehrlich gesagt wenig aus dem Genre, weil ich irgendwie zu oft unbefriedigt bin, sei es weil es zu viel heile Welt ist oder weil mir die Happy Ends bei vorherigem Drama oft zu süßlich sind.

    Mit den Rezensionen halte ich es wie du, ich rezensiere alles, was ich lese :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.