[Aktion] Montagsfrage #53

27. Juni 2016 4 Kommentare




Das Buchfresserchen fragt an jedem Montag. Diesem Montag ist es diese Frage:

Wie ist bei dir das Verhältnis zwischen Fiktion und Non-Fiktion, wenn du dein Leseverhalten betrachtest?




Ich würde sagen 70% Fiktion und 30% Non-Fiktion.
Ich lese am Liebsten Fantasy, Thriller und Krimi.

Bei Fantasy ist es klar, dass es Fiktion ist. Schade eigentlich, aber so ist es ja nun mal leider.
Bei Krimis und Thriller kann ich nicht einschätzen, wie viel davon wahr ist. Ich hoffe mal nicht so viel.

Und wie ist es bei dir?

Kommentare:

  1. Hey Steffi,
    ich hab das bei mir für dieses Jahr mal ausgerechnet. Ich komme auf 84% Fiktion und 16% Non-Fiktion ;) aber das war mir vorher schon klar, dass das Ergebnis so ungefähr ausschauen wird, da ich einfach fast nur Fantasy lese :)
    Vielleicht magst du dir ja auch meinen Beitrag zur heutigen Frage ansehen:
    http://hannasbuecherwelt.blogspot.com/2016/06/aktion-montagsfrage-6.html

    Liebe Grüße
    Hanna

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Steffi

    meine Antwort darauf war heute, das es inzwischen ausgeglichen ist. Früher gab es Phasen da hab ich nur das eine oder andere gelesen. Aber wenn man meine regale anschaut, dann ist es etwa ausgeglichen.

    Liebe Grüsse
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Hi Steffi,

    ich bin gerade meine Bücherliste aus dem Jahr 2015 durch gegangen und habe festgestellt, dass ich nur ein Non-Fiktion Buch gelesen habe.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Steffi,

    ich habe auch einen sehr hohen Fiktion anteil :) Reitz mich einfach mehr. :) Schon weil lesen für mcih ein abtauchen ist. Und "Normal" hat man ja genug um sich herum XD Zumindest geht das mir immer so ^^

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen. Alle anonymen Kommentare werden von mir kommentarlos gelöscht.