Montagsfrage #52

20. Juni 2016 | 2 Kommentare




Das Buchfresserchen fragt an jedem Montag. Diesem Montag ist es diese Frage:

Magst und liest du Gedichte/Gedichtbände?


Äm, nein! Gar nicht. Gedichte sind so gar nicht meins!
 
Früher als Jugendliche fand ich das toll. Da kam gerade "Romeo und Julia" (also mit Claire Danes und Leo DiCaprio) ins Kino. Ja, so alt bin ich schon... :D 
Da war es dann ein totaler Trend, dass man plötzlich Gedichte möchte. Die Verse von "Romeo und Julia" auswendig konnte. Und natürlich war man total "in", wenn man Gedicht selbst geschrieben hat.

Mittlerweile macht es mich total kirre, wenn ich etwas lesen muss, dass in Versen geschrieben wurde.

Poetry Slam klammer ich jetzt mal aus, denn die finde ich ganz genial. Aber die lese ich nicht, sondern sehe / höre sie mir an.

Und wie ist es bei dir?

Kommentare:

  1. Hallo Steffi,

    Gedichte sind eben nicht ganz einfach. Ich bin selbst kein richtiger Fan davon.

    Mein heutiger Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Hast du einen Poetry-Slam-Tipp? Stimmt, damals... als Romeon und Julia ins Kino kam. Ich hab den Film nie gesehen, aber Leo war süß :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.