[Rezension] Legend - Fallender Himmel von Marie Lu

31. Mai 2016 1 Kommentar
Legend - Fallender Himmel von Marie Lu

Autor: Marie Lu
Titel: Legend - Fallender Himmel
Originaltitel: Legend
Übersetzt von: Sandra Knuffinke, Jessika Komina
Reihe: Band 1
Seitenanzahl: 368
Verlag: Loewe Verlag
ISBN: 9783785573945
Genre: Dystopie, Jugendbuch
Erscheinungsdatum: 2012
Hardcover, Taschenbuch, eBook
Preis: 17,95 EUR (HC)
kaufen beim Verlag | kaufen bei Amazon*



Kurzfassung


"Eine Welt der Unterdrückung. Rachegefühle, die durch falsche Anschuldigungen genährt werden. Und Hass, dem eine grenzenlose Liebe entgegentritt. Dies ist die Geschichte von Day und June. Getrennt sind sie erbitterte Gegner, aber zusammen sind sie eine Legende!

Der unbändige Wunsch nach Rache führt June auf Days Spur. Sie, ausgebildet zum Aufspüren und Töten von Regimegegnern, erschleicht sich sein Vertrauen.
Doch Day, der meistgesuchte Verbrecher der Republik, erweist sich als loyal und selbstlos – angetrieben von einem unerschütterlichen Gerechtigkeitssinn. June beginnt, die Welt durch seine Augen zu sehen. Ist Day tatsächlich der Mörder ihres Bruders?
Fast zu spät erkennt June, dass sie nur eine Spielfigur in einem perfiden, verräterischen Plan ist."

Gemeinsam Lesen #35

11 Kommentare


"Gemeinsam Lesen" ist ein Projekt von Schlunzenbücher.


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell "Blüten aus Babylon" von Günther Klößinger und bin auf Seite 17 von 416.

"Der Tote war Mitglied im „Bund der Asketen“, einer Glaubensgemeinschaft, die Verzicht und Bescheidenheit predigt. Bei der gerichtsmedizinischen Obduktion stellt sich jedoch heraus, dass der vorgebliche Asket kurz vor seinem Ableben noch Gänsebraten genossen hatte!
Im Rahmen seiner Nachforschungen entdeckt Prancock mehr und mehr Ungereimtheiten und gerät schließlich in eine mörderische Falle.
Jasmin Prancock, die Tochter des Inspektors, hat die Nase voll davon, im Leben ihres Vaters immer nur die zweite Geige neben der Kripo zu spielen. Sie beschließt, ihren Eltern eine Lektion zu erteilen. Die Botschaft ist eindeutig: „Kümmert Euch erst mal um den Fall Eurer verschwundenen Tochter!“ Um ihr Auffinden zu erschweren, führt Jasmin ihre Eltern mit einem Krimirätsel in die Irre.
Doch das Ablenkungsmanöver befördert sie unversehens in Lebensgefahr." [Quelle]


[Rezension] Make it count - Sommersturm von Carrie Price

30. Mai 2016 0 Kommentare
Make it count - Sommersturm von Carrie Price

Autor: Carrie Price
Titel: Make it count - Sommersturm
Originaltitel: -
Übersetzt von: -
Reihe: Band 4
Seitenanzahl: 304
Verlag: Knaur Verlag
ISBN: 9783426518144
Genre: Liebesroman
Erscheinungsdatum: 01.04.2016
Taschenbuch, eBook

Leseprobe | Infos zur Autorin



Kurzfassung


"Jen und Patrick könnten unterschiedlicher nicht sein. Jen hat alles. Sie ist bildhübsch, eine vorbildliche Tochter aus wohlhabender Familie und die absolute
Musterstudentin. Sie wirkt rundum glücklich. Das große Glück hat Patrick nie erlebt, er glaubt nicht daran. Um seine Herkunft macht er in Oceanside ein großes Geheimnis, seine Gefühle hat er weggesperrt. Doch dann ist da dieser winzige Moment, der einen Sommersturm auslöst und Jens und Patricks Herzen zum Rasen bringt. Kann eine flüchtige Begegnung alles verändern? Oder ist es doch nur eine Träumerei, die an der Realität zerbrechen wird?"


Montagsfrage #49

7 Kommentare




Das Buchfresserchen fragt an diesem Montag.

Falls ihr Klassiker lest, habt ihr (einen) besondere(n) Favoriten und wenn ja warum?


SuB - Sonntag #9

29. Mai 2016 1 Kommentar

Die Frage zum SuB-Sonntag ist eine tolle Aktion von Miri. Und die heutige Frage zum SuB (Stapel ungelesener Bücher) lautet:


Verleiht ihr die Bücher von eurem SuB?


Saturday Sentence #7

28. Mai 2016 0 Kommentare


Eine tolle Aktion von Lesefee. Ganz unkompliziert, aber total interessant.

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.

Zwei neue Challenges

27. Mai 2016 0 Kommentare
Zwei neue Challenges habe ich gefunden, die ich dir unbedingt zeigen möchte.
Ich mag Challenges! Wenn sie denn in der Punktevergabe nicht so kompliziert sind. Und sie zu meinem Leseverhalten passen. Den würde ich für eine Challenge nämlich nicht ändern. ;)


[Rezension] play2live von Kristy McKay

26. Mai 2016 4 Kommentare
play2live von Kristy McKay

Autor: Kristy McKay
Titel: play2live
Originaltitel: Killer Game
Übersetzt von: Frank Böhmert
Reihe: -
Seitenanzahl: 384
Verlag: Chicken House Verlag
ISBN: 9783551520838
Genre: Jugendbuch, Thriller
Erscheinungsdatum: 09.05.2016
Taschenbuch, eBook




Kurzfassung


"Jetzt wird es ernst. Killer geht los – und Cate ist dabei! Die Regeln sind klar: Ein Mörder, zwölf Mitspieler und absolute Schweigepflicht. Niemand sonst an dem einsam gelegenen Eliteinternat darf von dem Spiel wissen. Wer „gekillt“ wird, ist raus. Cates Alltag ist ab sofort von boshaften Eskapaden geprägt. Doch bald wird aus den spielerischen Drohungen gefährliche Realität. Jemand hat es auf sie abgesehen. Und Cate hat nur eine Chance zu entkommen: Sie muss die wahre Identität ihres Peinigers herausfinden, bevor der sie erwischt."


Leselaunen #8

25. Mai 2016 0 Kommentare

"Leselaunen" ist eine Aktion vom Novembertochter. Hier geht es auch mal um eine persönliche Frage. Das ist ganz schön. 


[Reisetagebuch] 5 Tage Harz

24. Mai 2016 8 Kommentare
Um genau zu sein in Altenau. Ein kleines Örtchen im Norden vom Harz. Mein allererstes Mal Harz! Ich wollte unbedingt mal in den Harz. Ich habe soviel davon gelesen und gehört. 

Aber für ein paar Tage "einfach mal raus" ist der Harz wirklich perfekt! Die Berge, die Luft, die Natur und so unheimlich nette, freundliche Menschen. Egal, welche Altersklasse!

Wandern im Harz


Gemeinsam Lesen #34

8 Kommentare


"Gemeinsam Lesen" ist ein Projekt von Schlunzenbücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell "Make it count - Sommersturm" von Carrie Price und bin auf Seite 165 von 301.

"Jen und Patrick könnten unterschiedlicher nicht sein. Jen hat alles. Sie ist bildhübsch, eine vorbildliche Tochter aus wohlhabender Familie und die absolute
Musterstudentin. Sie wirkt rundum glücklich. Das große Glück hat Patrick nie erlebt, er glaubt nicht daran. Um seine Herkunft macht er in Oceanside ein großes Geheimnis, seine Gefühle hat er weggesperrt. Doch dann ist da dieser winzige Moment, der einen Sommersturm auslöst und Jens und Patricks Herzen zum Rasen bringt. Kann eine flüchtige Begegnung alles verändern? Oder ist es doch nur eine Träumerei, die an der Realität zerbrechen wird?" [Quelle]



[Rezension] Kuss der Dämmerung - Black Dagger Legacy von J. R. Ward

23. Mai 2016 0 Kommentare
Kuss der Dämmerung - Black Dagger Legacy von J. R. Ward

Autor: J. R. Ward
Titel: Kuss der Dämmerung - Black Dagger Legacy
Originaltitel: Blood Kiss - Black Dagger Legacy
Übersetzt von: Julia Walther
Reihe: Band 1
Seitenanzahl: 512
Verlag: Heyne Verlag
ISBN: 9783453317772
Genre: Fantasy, Romantasy
Erscheinungsdatum: 09.05.2016
Broschur, eBook




Kurzfassung


"Die junge Paradise stammt aus bestem Hause – immerhin ist ihr Vater der erste Ratgeber des Vampirkönigs Wrath. Von ihr wird vor allem eines erwartet: eine gute Partie zu machen. Paradise allerdings will kein Leben im goldenen Käfig führen und wagt einen für eine junge Aristokratin skandalösen Schritt: Sie lässt sich von der Bruderschaft der BLACK DAGGER zur Kämpferin ausbilden. Aber das Training und die Vampirbrüder sind knallhart, und ihre neuen Mitschüler feinden sie an. Erst als Paradise dem gefährlich gut aussehenden Craeg begegnet, scheint sich das Blatt zu wenden. Doch Craeg verbirgt mehr als ein Geheimnis .."


Montagsfrage #48

9 Kommentare




Das Buchfresserchen fragt an diesem Montag.

Hast du schon einmal von einem Buch oder dessen Inhalt geträumt?


[New in 2016] 20. KW

22. Mai 2016 0 Kommentare
Es ist so toll, wenn man aus dem Urlaub nach Hause kommt und dann Buchpost findet. 

Kennst du eins von den Büchern schon?

"Göttlich verdammt" ist so wunderschön! Ich freue mich wahnsinnig darauf, es zu lesen.



SuB - Sonntag #8

0 Kommentare

Die Frage zum SuB-Sonntag ist eine tolle Aktion von Miri. Und die heutige Frage zum SuB (Stapel ungelesener Bücher) lautet:


Was haltet ihr von SuB - Abbau Challenges? Und macht ihr vielleicht so gar bei einer mit?


[Rezension] Luna Park 2 von Olivia Monti

21. Mai 2016 0 Kommentare
Luna Park 2 von Olivia Monti

Autor: Olivia Monti
Titel: Luna Park 2 - Jahrmarkt der Gier
Originaltitel: -
Übersetzt von: -
Reihe: Band 2
Seitenanzahl: 422
Verlag: CreateSpace Independent Publishing Platform
ISBN: 9781530889600
Genre: Fantasy, Jugendbuch
Erscheinungsdatum: 05.04.2016
Taschenbuch, eBook
Preis: 12,83 EUR
(TB)
kaufen bei Amazon*




Kurzfassung


"Musstest du schon einmal eine Million Euro verdienen, um nicht zu verhungern?
Genau das passiert den Freunden Dugo, Brauni, Camel und Zaza, als ihre Geisterbahnfahrt in der Parallelwelt des Luna Parks endet. Jeder bekommt im Park sofort einen Job. Nur wer eine Million verdient, darf wieder nach Hause. Es ist die Hölle der Gier. Alle dort denken nur noch ans Geldverdienen. Wer keine Million verdient, der muss auf unabsehbare Zeit im Park bleiben und steigt dort immer mehr ab, bis er im armen „Luna Park Süd“ schließlich auf der Straße landet und bettelt.
Brauni wird im reichen „Luna Park Nord“ ein erfolgreicher Banker und soll faule Hypothekenpapiere an seine Freunde verkaufen. Camel soll mit seiner Spielhölle armen Schluckern im Süden den letzten Cent aus der Tasche locken.
Entkommen dem Park am Ende nur diejenigen, die über Leichen gehen?"


Saturday Sentence #6

0 Kommentare


Eine tolle Aktion von Lesefee. Ganz unkompliziert, aber total interessant.

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.

Ich bin wieder da

20. Mai 2016 7 Kommentare
Vielleicht hat es der Eine oder Andere bemerkt... Ich war nicht da. Ich hatte mir meinen ersten Urlaub des Jahres gegönnt und war 5 Tage nicht Zuhause. Ich hatte zwar ein paar Beiträge vorbereitet, aber einiges ist dann doch hängen geblieben und die fertigen Rezensionen wollte ich nicht einfach so losschicken.


[Das Blogger-Alphabet] J wie Journalismus

19. Mai 2016 2 Kommentare



Bei der lieben Anne gibt es eine tolles Projekt und es heißt "Das Blogger-Alphabet". Was das überhaupt für ein Projekt ist und so weiter kannst du hier nachlesen.

"52 Wochen – 26 Buchstaben – 26 Themen.
Alle zwei Wochen steht ein neues Stichwort im Raum, das mit dem Bloggen verknüpft ist."

Das Thema von 9. bis 22. Mai heißt

J wie Journalismus


[Tag] Book Flower TAG

17. Mai 2016 1 Kommentar
Diesen Tag habe ich auf so vielen Blogs gesehen und ich fand ihn so toll, dass ich ihn jetzt mal direkt mopse. ;)




Montagsfrage #47

16. Mai 2016 5 Kommentare




Das Buchfresserchen fragt an diesem Montag.

Unverhofft reich - welches Buch ist euch nur durch Zufall in die Hand gefallen und entpuppte sich als großartig?


[New in 2016] 19. KW

15. Mai 2016 0 Kommentare
Ich liebe Buchpost! Ich freu mich jedes Mal wie ein kleines Kind, wenn ich abends nach Hause komme und es liegt ein Umschlag für mich da. Wenn ich dann nicht mehr auf dem Zettel habe, welches es überhaupt ist... Noch viel besser! ;)

Kennst du eins von den Büchern schon?

Dieses Mal freue ich mich besonders über "Mutation". Ich "kenne" die Autorin bzw. ihren Blog schon seit Jahren. Deswegen freue ich mich umso mehr, als ich eine eMail von ihr bekommen habe, wo drin stand, dass ich das Buch bei ihr gewonnen habe. :)



SuB - Sonntag #7

1 Kommentar

Die Frage zum SuB-Sonntag ist eine tolle Aktion von Miri. Und die heutige Frage zum SuB (Stapel ungelesener Bücher) lautet:


Wie viel ist euer SuB wert?


[Blogger-Aktion] Lilac und Tarver brauchen Deine Hilfe!

14. Mai 2016 0 Kommentare
Mich erreichte eine eMai, dass Lilac und Tarver ganz dringend deine Hilfe brauchen. 
Diese Nachricht war in der eMail enthalten:


Ich weiß auch nicht, aber es hört sich echt bedrohlich an!


Saturday Sentence #5

0 Kommentare


Eine tolle Aktion von Lesefee. Ganz unkompliziert, aber total interessant.

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.

Freitags-Füller #15

13. Mai 2016 0 Kommentare

Ist ein Projekt von Scrap-Impluse.


1. Pfingsten bedeutet für mich ein freier Tag und Lesezeit.
2. Manchmal halte ich einfach nur den Mund - nur um der Harmonie willen.
3. In der Relation ist das aber falsch.
4. Raushalten - ist das die Lösung? Ja, ist es!
5. Alles ist manchmal nicht so einfach, wie man es sich vorstellt.
6. Aber genau darum geht es.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf meinen Feierabend, denn dann habe ich endlich Urlaub, morgen habe ich den Aufbau unseres neuen Gartenschuppens geplant und Sonntag möchte ich den Haushalt machen und die Tasche für den Urlaub packen!

[Rezension] Pici von Robert Scheer

12. Mai 2016 0 Kommentare
Pici von Robert Scheer

Autor: Robert Scheer
Titel: Pici. Erinnerungen an die Ghettos Carei und Satu Mare und die Konzentrationslager Auschwitz, Walldorf und Ravensbrück
Originaltitel: -
Reihe: -
Seitenanzahl: 228
Verlag: Marta Press
ISBN: 9783944442402
Genre: Erzählung, Biografie
Erscheinungsdatum: 11.03.2016
Softcover
Preis: 19,90 EUR
kaufen bei Amazon*

Leseprobe | Infos zum Autor



Kurzfassung


"2014 reist der wahldeutsche Autor Robert Scheer nach Israel, um dort seine Großmutter Elisabeth Scheer, genannt Pici, über ihre Kindheit und Jugend zu befragen. Pici feiert in dem Jahr ihren 90. Geburtstag. Ihrem Enkel gegenüber gibt Pici Auskunft, wie sich in den 1940er Jahren durch den Nationalsozialismus die Lage für die jüdische Bevölkerung in Ungarn verschlechterte. Sie berichtet über ihre furchtbaren Erlebnisse in den Ghettos Carei und Satu Mare, im Konzentrationslager Auschwitz, im berüchtigten Außenlager Walldorf, im Konzentrationslager Ravensbrück und im mecklenburgischen Rechlin, bis sie 1945 im mecklenburgischen Malchow befreit wurde. Pici`s Eltern, ihre Schwestern, ihr Bruder, ihr Schwager und ihre kleine Nichte wurden im Holocaust ermordet.  
Pici`s detailreichen Erinnerungen machen es den Leserinnen und Lesern leicht, sich das Leben in der damaligen Zeit vorzustellen, in der es Alltag und Familie gab, später dann Unmenschlichkeit und Vernichtung und nur vereinzelt auch Mitgefühl und Solidarität. 2015 stirbt sie mit 91 Jahren."


Gemeinsam Lesen #33

10. Mai 2016 14 Kommentare


"Gemeinsam Lesen" ist ein Projekt von Schlunzenbücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Ich lese aktuell "Luna Park 2 - Jahrmarkt der Gier" von Olivia Monti und bin auf Seite 48 von 424.

"Musstest du schon einmal eine Million Euro verdienen, um nicht zu verhungern? Genau das passiert den Freunden Dugo, Brauni, Camel und Zaza, als ihre Geisterbahnfahrt in der Parallelwelt des Luna Parks endet. Jeder bekommt im Park sofort einen Job. Nur wer eine Million verdient, darf wieder nach Hause. Es ist die Hölle der Gier. Alle dort denken nur noch ans Geldverdienen. Wer keine Million verdient, der muss auf unabsehbare Zeit im Park bleiben und steigt dort immer mehr ab, bis er im armen „Luna Park Süd“ schließlich auf der Straße landet und bettelt. Brauni wird im reichen „Luna Park Nord“ ein erfolgreicher Banker und soll faule Hypothekenpapiere an seine Freunde verkaufen. Camel soll mit seiner Spielhölle armen Schluckern im Süden den letzten Cent aus der Tasche locken. Entkommen dem Park am Ende nur diejenigen, die über Leichen gehen? " [Quelle]


[New in 2016] 18. KW

8. Mai 2016 1 Kommentar
So viele tolle Bücher sind diese Woche bei mir eingezogen. Zwei davon sind Rezensionsexemplare und zwei habe ich im Rahmen der "Blogger schenken Lesefreude" gewonnen. So genial! Ich freue mich sooooo sehr über alle 4 Neuzugänge.

Kennst du eins von den Büchern schon?

Auf das "Spin-Off"-Buch von Black Dagger bin ich auch sehr arg gespannt. Ich liebe die Reihe und kann es gar nicht abwarten, dass ich es lesen werden. Ich glaube, ich lege das auch direkt ganz nach oben auf meinen SuB.



SuB - Sonntag #6

2 Kommentare

Die Frage zum SuB-Sonntag ist eine Aktion von Miri. Und die heutige Frage lautet:


Erteilt ihr euch Kaufverbote? Und wenn ja, haltet ihr sie ein?


[Rezension] Witch Hunter von Virginia Boecker

7. Mai 2016 2 Kommentare
Witch Hunter von Virginia Boecker

Autor: Virginia Boecker
Titel: Witch Hunter 
Originaltitel: Witch Hunter
Übersetzt von: Alexandra Ernst
Reihe: Band 1
Seitenanzahl: 400
Verlag: dtv
ISBN: 9783423761352
Genre: Fantasy
Erscheinungsdatum: 18.03.2016
Hardcover, eBook
Preis: 17,95 EUR (HC)
kaufen beim Verlag | kaufen bei Amazon*




Kurzfassung


"Die 16-jährige Elizabeth Grey sieht harmlos aus. Dieses winzige, schmale Mädchen wirkt nicht, als könnte sie einen Hexer vergiften. Oder zehn Schwarzmagier nur mit einem Schwert und einem Beutel Salz überwältigen. Doch die Dinge sind nicht immer, wie sie scheinen. Elizabeth gehört zu den besten Hexenjägern in Anglia. Nach der Ausbildung durch Blackwell, den Inquisitor des Reiches, ist sie nun ständig unterwegs, Hexen, Zauberer und Wiedergänger zur Strecke zu bringen und ihrer gerechten Strafe auf dem Scheiterhaufen zu überstellen. Aber dann wird sie selbst der Hexerei angeklagt …."


Saturday Sentence #4

0 Kommentare

Eine Aktion von Lesefee.

1. Nimm deine aktuelle Lektüre.
2. Gehe auf Seite 158, finde Satz 10 und teile uns so mit wie dein "saturday sentence" lautet.

Freitags-Füller #14

6. Mai 2016 0 Kommentare

Ist ein Projekt von Scrap-Impluse.


1. Auf jeden Fall werde ich heute den Tag ganz ruhig angehen.
2. Leckere Sachen lagen gestern abend auf den Grill.
3. Als letztes habe ich ein Buch verschenkt.
4. Ich hätte gerne eine Handtasche von Ist-mir-egal. Marken sind mir nicht so wichtig.
5. Was ist mit dem Frühling. Wir gehen direkt in den Sommer. :D
6. Gerade gestern erst habe ich sehr gelacht.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf einen tollen Abend (haben Hochzeitstag), morgen habe ich den Haushalt und sonst in der Sonne lesen und entspannen geplant und Sonntag möchte ich im Garten weiterarbeiten!