Gemeinsam Lesen #28

5. April 2016 9 Kommentare


"Gemeinsam Lesen" ist ein Projekt von Schlunzenbücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

Heute möchte ich mit "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes beginnen und deswegen ich bin auf Seite 7 von 512.


"Louisa Clark weiß, dass nicht viele in ihrer Heimatstadt ihren etwas schrägen Modegeschmack teilen. Sie weiß, dass sie gerne in dem kleinen Café arbeitet und dass sie ihren Freund Patrick eigentlich nicht liebt. Sie weiß nicht, dass sie schon bald ihren Job verlieren wird – und wie tief das Loch ist, in das sie dann fällt.
Will Traynor weiß, dass es nie wieder so sein wird wie vor dem Unfall. Und er weiß, dass er dieses neue Leben nicht führen will.
Er weiß nicht, dass er schon bald Lou begegnen wird." [Quelle]





2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

"Als er aus dem Bad kommt, ist sie wach, hat sich gegen das Kopfkissen gelehnt und blättert durch die Reiseprospekte, die neben seinem Bett gelegen haben."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

Zu dem Buch kann ich noch nicht viel sagen. Der Satz von Frage 3 ist auch der erste Satz, den ich aus dem Buch gelesen habe.
Das Buch wurde mir so oft empfohlen. Vielleicht ändert das Buch auch meine Sicht auf das Genre. Ich lasse mich überraschen!


4.Beeinflusst es deine Kaufentscheidung positiv oder negativ, wenn ein Buch als Einzelband, Trilogie, Tetralogie oder als Reihe angelegt ist? Wenn ja, warum?

Über die Frage musste ich jetzt echt lange nachdenken. Darüber habe ich mir bisher überhaupt keinen Kopf gemacht. Ich mag Einzelbände und ich mag Reihen / Serien. Wenn mir ein Buch gefällt, dann möchte ich es lesen. In der Regel ist es mir auch wurscht, ob es ein mittlerer Band einer Reihe ist. Wer mich kennt, weiß ja, dass ich durcheinander lese.
Also nein! Es beeinflusst mich in keinster Weise.


Kommentare:

  1. Guten Morgen Steffi,

    ich wünsche dir viel Freude mit dem tollen Buch *.*

    Mir ist es auch egal, ob es eine Reihe ist oder ein Einzelband :D
    Hier ist mein heutiger Beitrag.

    Liebste Grüße ♥
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Guten Morgen Steffi

    Dein Buch habe ich noch nicht gelesen, aber es schwärmen so viele davon, vielleicht sollte ich es mir auch anschaffen? Bin gespannt auf deine Meinung!

    HIER mein heutiger Beitrag.

    Liebe Grüsse
    Katy

    AntwortenLöschen
  3. Viiiiiel Spaß mit dem Buch ;) ich mochte es sehr und freue mich wahnsinnig auf die Verfilmung

    lg Inka von lebens[leseliebe]lust

    AntwortenLöschen
  4. Hallo, :)
    ich spiele auch mit dem Gedanken, das Buch zu lesen. Der Trailer sieht echt toll aus und auch, wenn er vermutlich sehr spoilert, überlege ich noch, das Buch zu lesen. :) Ich wünsche dir viel Spaß mit dem Buch. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
  5. Hey :)
    Unsere Antwort auf die 4. Frage ist recht ähnlich. Auch ich lese das worauf ich Lust habe und Reihen mag ich genauso gerne wie Einzelbänder.
    Deine aktuelle Lektüre liegt bei mir auch noch auf dem SuB und ich hoffe, dass ich es noch schaffe es vor dem Film zu lesen.

    Liebe Grüße
    Isabell

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Steffi,
    Ein ganzes halbes Jahr hat mich sehr berührt. Ich fand die Geschichte sehr glaubwürdig und habe sie wirklich verschlungen.
    Ich muss gestehen, dass ich lieber Einzelbände oder maximal Trilogien kaufe, da die meisten Autoren, meiner Ansicht nach, nicht wissen, wann Schluss sein sollte und Reihen immer schlechter und schlechter werden. Und ich habe oft das Problem, dass ich, wenn die Bände so weit auseinander gezogen erscheinen, manchmal nicht mehr weiß, was bisher passiert ist. Dann sinkt bei mir die Lust, eine Reihe weiter zu verfolgen.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  7. Huhu Steffi,

    ich habe "Ein ganzes halbes Jahr" sehr gerne gelesen.
    Hoffe Dir wir es auch gefallen :)

    Liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Steffi :)

    "Ein ganzes halbes Jahr" ist wirklich ein ganz tolles Buch. Hoffentlich kannst du es sehr genießen, vergiss die Taschentücher nicht :)

    Viele liebe Grüße,
    Patrizia :)

    AntwortenLöschen
  9. Oh Gott, dieses Buch habe ich geliebt! =)
    Dabei habe ich anfangs nach den ersten paar Seiten aufgehört und es weggelegt. Keine Ahnung, irgendwie hatte es mich da noch nicht so gepackt. Vielleicht war gerade nicht die richtige Zeit dafür. Es wurde mir dann aber wirklich nochmal ans Herz gelegt...zum Glück!
    Ich bin gespannt, wie deine Bewertung am Ende ausfallen wird =)

    Liebe Grüße
    Chrissi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.