Montagsfrage #34

15. Februar 2016 6 Kommentare




Das Buchfresserchen fragt diesen Montag.

Wie lange seid ihr pro Woche/Tag am Blog beschäftigt?




Das ist unterschiedlich. Wenn ich am Layout was bastel, dann sitze ich schon ein paar Stunden am Blog. Aber sonst, wenn ich einen Blogbeitrag am Tag schreibe, dann eher so eine halbe bis eine Stunde pro Tag, wenn überhaupt.

Ich bin eigentlich recht schnell, was Blogbeiträge angeht. Meine Finger tippen, was ich gerade zu dem Thema denke. Dann lese ich noch mal drüber und fertig.
Da mein Blog mein Hobby ist, halte ich das unkompliziert. Ich kann es eh nicht leiden, wenn es kompliziert ist. ;)

Und du? Bist du Blogger?
Wie lange bist du an deinem Blog dran.

Kommentare:

  1. Hi, so zwischen drei und vier Stunden die Woche. Kommt drauf an, wegen meinem Buch "Lucia - Mein liebster Wahnsinn" bin ich zur Zeit beschäftigt. Dann mal wieder weniger.

    AntwortenLöschen
  2. Huhu,

    puuh, ich glaube mindestens 5 Stunden die Woche sind es dann schon bei mir.

    LG
    Sonja

    AntwortenLöschen
  3. Huhu,

    ich bin zwar länger am Blog, aber meine Blogbeiträge gehen auch recht schnell. Ich schreib aber auch eigentlich alles immer aktuell. Meistens jedenfalls.

    Hier ist mein Beitrag: https://lesekasten.wordpress.com/2016/02/15/montagsfrage-wie-lange-seid-ihr-pro-woche-pro-tag-an-eurem-blog-beschaeftigt/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Steffi,

    Das unterschreibe ich :) Hobby sollte Hobby bleiben und gar nciht kompliziert werden. Und wenn ich da Stunden zählen würde, wäre es das für mich :)
    Das Schreiben geht bei mir auch recht fix, die Worte kommen meist - außer bei so Büchern wo man eben selber nicht weiß ob man das nun gut oder schlecht fand XD

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Steffi,

    kompliziert mag ich es auch nicht. Und wie du sagst, es ist ein Hobby und soll Spaß machen. Hm ja, bei mir kommen täglich ca. 30 Minuten bis 2 Stunden zusammel, plus/minus eine Ewigkeit ;) Die Montagsfrage kostet immer extremst viel Zeit weil ich gerne so vielen Mitbloggern wie möglich Aufmerksamkeit schenken möchte und auch keine copy and paste nachrichten mag, sondern auf jeden einzeln eingehen möchte. Mit 2 Kindern, Haus und Hund muss ich da auch ein Auge drauf haben wie ich das zeitlich organisier, aber es geht. So, bin wieder weg und wünsch dir einen schöne Woche

    liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
  6. Muss gestehen da habe ich noch nie so richtig drüber nachgedacht, glaube ich bin da ähnlich wie du und tippe einen Beitrag relativ flott runter, wenn ich dann mal merke ich komme gerade nicht weiter, dann lass ich das auch einfach wieder liegen. Auf jeden Fall gilt die Devise - es ist ein Hobby und davon lasse ich mich nicht stressen.

    <3 Lass es dir gut gehen <3

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.