Burn it or love it #17

4. Dezember 2015 2 Kommentare


Jeden Freitag heißt es "Burn it or love it". Eine tolle Aktion von Sonja Lovinbooks. Entweder stellt man ein Buch vor, das man mag oder eben eins, was man nicht mag.

Heute möchte ich euch ein "Love it" zeigen. Ein Buch, das ich gut fand.




Glenn Meade "Die Achse des Bösen"
"Abu Hasim, der meistgesuchte Terrorist der Welt, plant den entscheidenden Schlag gegen seinen Todfeind, die Vereinigten Staaten von Amerika. Der Fanatiker hat sich in den Besitz eines chemischen Kampfstoffes gebracht, der an Zerstörungskraft alles bisher Dagewesene in den Schatten stellt. Ein Kampfstoff, der irgendwo in der amerikanischen Hauptstadt Washington versteckt wurde. Hasim setzt der US-Regierung eine Frist von sieben Tagen: Werden innerhalb dieser Zeitspanne nicht eine Reihe von Forderungen erfüllt, sieht sich die mächtigste Nation der Erde in ihrer Existenz bedroht ..." [Quelle]



Das Buch habe ich vor Ewigkeiten gelesen und seit dem steht es in meinem Bücherregal. Das Buch ist sehr, sehr gut geschrieben und vom Thema aktuell auch recht passend.
Jedem Thriller-Fan kann ich das Buch nur empfehlen.






Kommentare:

  1. Guten Morgen,
    das Cover ist ja nicht so toll, aber der Inhalt klingt vielversprechend :)
    Hier kommst du zu meinem Beitrag.
    Liebe Grüße
    Charleen

    AntwortenLöschen
  2. Oh....das hab ich auch mal vor Jahren gelesen.....ich bin kein Politthriller-Fan - aber das war echt super spannend geschrieben...

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.