[31 Tage - 31 Bücher] Tag 21

21. Dezember 2015 | 2 Kommentare
Tag 21 – Das blödeste Buch, das du während der Schulzeit als Lektüre gelesen hast


Das Buch ist so doof. Ich hab mich da richtig durchgequält.


Anita Shreve "Die Frau des Piloten"
"Als Kathryns geliebter Ehemann Jack bei einem mysteriösen Flugzeugabsturz ums Leben kommt, wird über Selbstmord gemunkelt. Kathryn will das nicht glauben und geht der Sache auf den Grund. Doch während sie den Spuren seines Pilotenlebens folgt, tut sich ein furchtbarer Verdacht auf und bald scheint nichts mehr so zu sein, wie sie es ihr Leben lang geglaubt hatte …" [Quelle]





Hier geht es zur Übersicht aller Fragen und worum es überhaupt bei "31 Tage - 31 Bücher" geht.

Kommentare:

  1. Die Frage ist ziemlich einfach zu beantworten.
    Der Klassiker "Kabale und Liebe" hat mich in der Schule reichlich Nerven gekostet.
    Mich konnte diese Lektüre überhaupt nicht fesseln.
    Es war einfach eine echte Qual.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den musste ich auch lesen. Aber ich fand das ganz spannend. ;)

      Löschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.