[Reihen-Liebe] John Cleaver - Reihe von Dan Wells

18. November 2015 | 4 Kommentare
Gestern habe ich den neuesten Band der Reihe rezensiert. Heute möchte ich euch die ganze Reihe im Rahmen meines eigenen kleinen Projektes "Reihen-Liebe", ein wenig genauer vorstellen.

In meiner kleinen Reihe werdet ihr keine Spoiler finden. Ich möchte euch die Bücher ja schmackhaft machen.


Autor: Dan Wells
Band 1: Ich bin kein Serienkiller
Band 2: Mr. Monster
Band 3: Ich will dich nicht töten
Band 4: Du bist noch nicht tot
Band 5: Nur über deine Leiche
Die Reihe ist noch nicht abgeschlossen.









John Cleaver ist ein ganz normaler Junge. Naja, nicht wirklich. Er ist ein Soziopath, schon sein ganzes Leben lang. Als Kind hat er Tiere getötet, weil er es einfach nur interessant fand.
Heute verspürt er immer noch den Drang zu töten, aber er möchte das nicht. Er möchte kein Serienkiller sein. Also legt er sich selbst Regeln auf, damit er den Drang unterdrücken kann. Ab und zu kommt der Drang doch wieder hoch, aber John hat ein Ventil. Ein Ventil, bei dem niemand zu Schaden kommen kann.

Durch einem Zufall erfährt John von übersinnlichen Dingen, die er nicht für möglich gehalten hätte. John erkennt, dass er seine soziopathische Ader für diese Dinge gut nutzen kann.




Ich bin ein großer Fan dieser Reihe.

Ich hatte damals allerdings mit Band 4 angefangen, welches mich gleich in den Bann gezogen hat. Ich wollte mehr wissen. Konnte aber auch mit vielen Dingen nichts anfangen. Also musste ich praktisch Band 1 bis 3 noch lesen.
Ich wollte einfach wissen, wie das alles kam. Es wurden auch immer wieder Andeutungen über die Vergangenheit gemacht. Andeutungen sind nicht meins!
Also ihr merkt, einzelne Bände mitten drin lesen ist nicht schlau. Man sollte die Reihe von vorne beginnen.

Gerade John entwickelt sich in den Bänden wahnsinnig stark. Im Band 1 ist er ein anderer Junge als in Band 5. Auch eine Sache, die ich unheimlich gerne mag. Diese Tiefe von Johns Charakter. Er wird erwachsen bzw. wächst mit seinen Aufgaben.

Auch die ganze Geschichte um John herum ist ganz anders, als man es von den Klapptexten her denkt. Eigentlich finde ich sowas ja nicht so gut, aber hier stört es mich komischweise überhaupt nicht.


Kennt ihr die Reihe?
Wenn ja, wie gefällt sie euch?





Kommentare:

  1. Huhu liebe Steffi :)
    ich mag Dan Wells sehr gerne, ich hatte mich für meinen ersten Thriller entschieden und es war einer seiner Bücher "Du stirbst zuerst". Ich mag seinen Schreibstil sehr und ich möchte die Reihe die du hier erwähnst auf jeden Fall noch lesen und seine Bücher stehen auf meiner WL : ) Aber auch seine Dystopie finde ich einfach klasse.
    Liebe Grüße
    Romi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Romi,
      dann wünsche ich dir ganz viel Spaß bei der Reihe. Ich hoffe, sie muss nicht mehr lange auf der WuLi liegen. ;)

      Löschen
  2. Guten Morgen Steffi,

    ich muss gestehen, das ich, obwohl mir der erste Band super gefallen hat, nicht über den ersten hinaus gekommen bin. Zumla ich da dass eBook gelesen habe. Ich würde sehr gerne endlich mal weiter lesen aber ich werd mir da wohl eher dann die Bücher kaufen, die liegen mir einfach viel mehr.

    Liebe Grüsse
    Alexandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Alexandra,
      wenn man ein Buch in der Hand hat, ist es ja sowieso was anders. Dann kannst es streicheln... ;)
      Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen. :)

      Löschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.