[Rezension] Everlight - Das Buch der Unsterblichen von Avery Williams

10. September 2015 2 Kommentare

Autor: Avery Williams
Titel: Everlight - Das Buch der Unsterblichen
Originaltitel: The Alchemy of Forever
Übersetzt von: Sabine Thiele
Reihe: Band 1
Seitenanzahl: 256
Verlag: Droemer Knaur
ISBN: 9783426653265
Genre: Fantasy, Romantasy
Erscheinungsdatum: 03.12.2012
fester Einband, eBook
Preis: 6,99 EUR 
kaufen beim Verlag | kaufen bei Amazon*

Leseprobe | Infos zur Autorin


Kurzfassung


"Um für immer mit ihrer großen Liebe Cyrus zusammen zu sein, nahm Sera vor über 600 Jahren einen Trank, der ihre Seele von ihrem Körper löste und sie unsterblich machte. Aber nach Jahrhunderten in einem ewigen Kreislauf hat Sera genug – sie will fort. Doch Cyrus, einst liebenswert und charmant, kontrolliert inzwischen jeden Schritt, den sie macht. Und er wird alles tun, um zu verhindern, dass sie ihn verlässt."





Meine Meinung


Das Buch ist ja mal richtig genial. Schade, dass es nur 240 Seiten hat! Ich hätte so gerne gelesen, wie es weitergeht. Aber andererseits finde ich es auch gut, wenn die Story nicht noch weiter ausladen ist. Das kann schnell langweilig werden. Ist hier aber gar nicht der Fall!

Seraphina (wunderschöner Name im Übrigen!), kurz Sera, wurde als Teenie von Ihrer Jugendliebe Cyrus zur Unsterblichkeit "verbannt". Naja, er liebt sie halt so sehr, dass er für immer mit ihr zusammen sein möchte. Eigentlich ja total romantisch. Das Problem ist allerdings, dass sich Sera und Cyrus immer wieder einen neuen Körper suchen müssen. Denn der Körper überlebt natürlich nicht sehr lange. Nach mehreren Jahrhunderten hat Sera die Nase voll davon andere Menschen zu töten, um einen neuen Körper zu bekommen. Auch geht ihr Cyrus auf die Nerven, da sein Kontrollzwang sehr stark ist. Sera will sich umbringen...

Mit dem Ende des Buches hab ich irgendwie gar nicht gerechnet. Klar, dass es nicht einfach so zu Ende geht. Aber die Autorin hat sich so ziemlich jedes Fenster offen gelassen, wie es weitergehen könnte. Und ich hoffe doch sehr stark, dass es weitergehen wird!! Ich kann es gar nicht erwarten!



Das Cover


Großes Kompliment an das Cover. Das ist wirklich traumhaft schön geworden!


Fazit


Kann ich nur empfehlen!

5/5 Sternchen
(genial)


Die Buchreihe


Band 1 - Das Buch der Unsterblichen
Band 2 - Das Buch der Liebe



*Affilinet: Wenn du den Link nutzt, bekomme ich eine Kleinigkeit dafür.



Das könnte dir auch gefallen
[Rezension] Zwei an einem Tag von David Nicholls
[Rezension] Legend - Fallender Himmel von Marie Lu

Kommentare:

  1. Leider wirst du nur wissen wie es weiter geht, wenn du es in englischen ließt... den es wurde schon bekannt gegeben das The Impossibility of Tomorrow nicht übersetzt wird. Find ich desbest scheiße, da mir das Buch sehr gefallen hat und ich mit Englisch so gar nicht kann =( egal wie oft ich es versuche, ich verstehe nur jeden 7 satz oder so...

    AntwortenLöschen
  2. Huhu =)
    Das klingt spannend. Wenn, wie Sabrina es sagt, wirklich nur auf Englisch zu erfahren ist, wie es weiter geht, dann werde ich wohl direkt mit dem 1. in Englisch anfangen =)

    Liebe Güße

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.