Montagsfrage #14

21. September 2015 22 Kommentare


Das Buchfresserchen fragt an diesem Montag:

Von welchem/r Autor/in hast du gefühlt die meisten Bücher?




Okay, gefühlt heißt ja nicht nachgezählt. ;)

Das mach ich jetzt auch nicht, aber wenn ich so auf meine Bücherregale schaue, dann ist das J. R. Ward ("Black Dagger"-Reihe). Dicht gefolgt von G. A. Aiken ("Lions"-, "Dragon"-Reihe) und Yasmine Galenorn (u.a. "Die Schwestern des Mondes"-Reihe).
Von denen habe ich wirklich am Meisten Bücher. Die Reihen bestehen allerdings auch aus mehreren Bänden.

Und bei euch?




Kommentare:

  1. Guten Morgen :)
    Tjoa das ist nicht so einfach. Ich glaube aber, dass es Jojo Moyes bei mir ist :)
    Und Stefanie Meyer
    LG
    Charleen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Charleen,
      die / den kenne ich gar nicht. :D

      Löschen
  2. Hihi, ich glaube bei mir müsste das J.K. Rowling sein, da ich die Harry Potter Bänder in deutsch und englisch besitze :)
    Außerdem hab ich auf dem Reader die Reihe Das Lied von Eis und Feuer, das sind auch mehrere Bände.

    Wünsch dir einen super Start in die Woche <3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Süße,
      stimmt das sind wirklich einige Bände. :)
      Dito <3

      Löschen
  3. Bei mir ist es Rick Riordan -ganzestolze 21 Bücher habe ich auf meinem speziellen Riordan-Regal. Nach ihm folgen J.K.Rowling,Tolkien,Eoin Colfer - und auch George R. R. Martin,wie mir jetzt gerade eingefallen ist.
    lg Julia von Lizoyfanes

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Julia,
      Rick Riodan muss ich mir echt mal anschauen. Von dem habe ich jetzt soviel gelesen. :)

      Löschen
  4. Hi Steffi,
    von deinen Regal-Führern habe ich bisher tatsächlich noch kein Buch gelesen. Das traue ich mich fast nicht zuzugeben...
    Und außer von J.R. Wards Black Dagger-Reihe habe ich auch noch nichts gehört. Was kannsr du besonders empfehlen?
    Bei mir führen die Standards: J.K. Rowling mit 23 Büchern und Stephenie Meyer mit 9.
    LG Tamara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tamara,
      eigentlich kann ich alle, die ich aufgezählt habe, empfehlen. :D

      Löschen
  5. Huhu,

    deine Autoren sagen mir leider alle nichts und ich denke mal, dass es auch nicht so mein bevorzugtes Genre ist. Bei mir dominiert ganz klar Donna Leon, denn da habe ich etwa acht Bücher und es werden sicher noch mehr :)

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Diana,
      das kann gut sein. Donna Leon kenne ich auch gar nicht... ;)

      Löschen
  6. Hallo liebe Steffi,

    ich habe doch nachgezählt und dabei kam raus, dass Markus Heitz die unangefochtene Nummer 1 ist. In meinem Regal stehen 22 seiner Bücher, die 30 Romane enthalten. Der Mann schreibt wirklich, als gäbe es kein Morgen. :D

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog

    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Elli,
      Markuz Heitz ist aber auch wirklich ein toller Autor. Ein paar Bücher habe ich von ihm auch. :)

      Löschen
  7. Huhu :)

    Von deinen Autoren habe ich leider noch nichts gelesen, aber das muss ich schleunigst nachholen. Black Dagger liegt mit Band 1 auf dem E-Sub. Meine #1 ist und bleibt Rick Riordan. Mit seinen Halbgöttern und Magiern habe ich 13 Bücher von ihm.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Anni,
      dann lies aber Band 2 gleich hinterher. Sonst schließt die Geschichte nicht richtig ab. :)
      Den Autor kenne ich gar nicht.

      Löschen
  8. Huhu Steffi,

    die Schwestern des Mondes Reihe habe ich jetzt auch begonnen und bin ganz begeistert ^^ Mal wirklcih andere Protas :D Bin gespannt wo das noch so hinführt :)
    Auch die Dragons Reihe sagt mir etwas :) Die Lions auch, aber die habe ich noch nciht angefangen :) Kommt aber bestimmt auch zur passenden Zeit ^^.
    Ich selber habe viel Ward - Black Dagger und natürlich Kai Meyer :D Und liebe seine Bücher :D

    Tintengrüße von der Ruby

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ruby,
      ist ja cool. Viel Spaß beim Lesen. :)

      Löschen
  9. Hallo Steffi,

    die meisten Bücher habe ich von Henning Mankell (die komplette Wallander-Reihe), Jo Nesbö (alle bisher erschienenen Bücher), Ilkka Remes und von Daniel Silva.
    Als Reihen-Leser gibt es natürlich noch weitere Autoren, von denen ich bereits mehrere Bücher besitze.

    Viele Grüße
    Christian

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Christian,
      die sagen mir alle gar nicht. :D

      Löschen
  10. Huhu,

    bei Yasemine Galenorn bin ich noch nicht so weit. Da bin ich erst bei Teil 2. Aber ich mag die Reihe sehr gern.

    Hier ist mein Beitrag: https://lesekasten.wordpress.com/2015/09/21/montagsfrage-von-welchemr-autorin-hast-du-gefuehlt-am-meisten-gelesen/

    LG Corly

    AntwortenLöschen
  11. Mir sagen die Autoren nur wenig, aber das ist vermutlich bei vielen Antworten der Montagsfrage so xD

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.