Montagsfrage #11

31. August 2015 18 Kommentare


Es ist wieder Montag und das Buchfresserchen fragt:

Wie sieht deine perfekte Strandlektüre aus?



Da ich in Schleswig-Holstein lebe, habe ich den Strand ja praktisch vor der Tür. Wenn ich mal hinfahre, dann nehme ich das Buch mit, dass ich gerade sowieso lese. 

Sollte ich mal ein paar Tage länger bleiben, dann nehme ich die Bücher spontan mit. Auf das was ich gerade Lust habe.
Ein "perfektes" Buch gibt es für mich für einen Strandbesuch nicht. 

Und wie schaut es bei euch aus?




Kommentare:

  1. Hallo Steffi,
    das macht mich ja gerade ein bisschen neidisch :-) Den Strand mehr oder weniger vor der Haustür, das würde mir wohl auch gefallen. Aber ich lese im Urlaub im Prinzip auch das, was ich sonst auch lese, insofern habe ich auch keine perfekte Strandlektüre.

    LG
    Tina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tina,
      naja, aber leider sind wir trotzdem viel zu selten da. Der Alltag ist dann doch sehr präsent. ;)

      Löschen
  2. Hi Steffi!
    Bei mir ist auch stets ein Strand in der Nähe :)) Für mich gibt es nie einen Unterschied bezüglich der Sommerlektüre - ich lese Fantasy, ich lese sie immer und kann sie zu jeder Jahres- und Tageszeit lesen. Zur Urlaubszeit würde ich aber darauf achten, das mein Lesestoff nicht zu anspruchsvoll ist, sondern eher schnell und flüssig zu lesen. Und bei Sommerhitze lese ich auch weniger, weil ich doch eher der Wintermensch bin :)
    lg Julia von Lizoyfanes

    http://lizoyfanes.blogspot.com/2015/08/montagsfrage-wie-sieht-deine-perfekte.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Julia,
      das ist super. :)
      Bin auch eher ein Wintermensch. Aber lesen in der Sonne hat auch was. ;)

      Löschen
  3. Huhu :)

    Strand ist bei mir leider nicht in der Nähe, aber meine Familie geht oft (sehr oft!) campen und dort gibt es eine Liegewiese vor dem Badesee, die einem Strand am nächsten kommt. Eine perfekte Strandlektüre gibt es für mich trotzdem nicht. Ich lese das, worauf ich gerade Lust habe.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Steffi :)

    Das ist ja cool, dass du direkt in der Nähe vom Strand lebst :D Da bietet es sich natürlich an, gerade die aktuelle Lektüre mitzunehmen. Ich habe auch keine besonderen Kriterien für meine Strandlektüre ^^

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Laura,
      naja direkt in der Nähe nicht wirklich. Liegen relativ zwischen Nord- und Ostsee. ;)

      Löschen
  5. Antworten
    1. Huhu Marie,
      nee ich tausche nicht. :D

      Löschen
    2. Hi!

      Ich tausche schweflige Heilquellen gegeń das Meer.

      Hier geht es zu meinem Beitrag.

      LG,
      André

      Löschen
  6. Hallo Steffi,

    welche Vorteile der Norden doch hat :-)

    Die perfekte Strandlektüre? Da bin ich sehr offen.
    Interessant finde ich, wenn das Buch mit dem Urlaubsland direkt zutun hätte.

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Steffi,

    das ist toll mit einem so naher Strand! Wenn Frankreich mal abbricht haben wir in BW auch Meer :)
    In den Urlaub nehme ich am Liebsten mein Kindle mit, um den Koffer zu schonen ;) Wenn der Strand in Reichweite wäre würde ich es aber wie du handhaben und lesen was gerade gelesen wird!

    LG Tamara

    AntwortenLöschen
  8. So geht es mir auch, ich habe keine besondere Urlaubslektüre (Strandurlaub mache ich eh nicht), ich lese was ich auch daheim lesen würde.
    Herzliche Grüße
    Agnes

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Steffi,
    ich bin nicht so ganz der Typ für Strandurlaube in meinen Teeniezeiten habe ich allerdings den ein oder anderen hinter mich bringen müssen. Ich habe eigentlich immer darauf geachtet ein besonders dickes Buch dabei zu haben, damit mir nicht so schnell langweilig wird. Heutzutage würde ich wohl einfach meinen Kindle einpacken und wäre fürs Erste versorgt:-)

    LG Zeilenleben

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Steffi,

    den Strand fast vor der Tür, das klingt ja toll! :) Aber lesen kann man ja zum Glück überall. Ich würde mich auch spontan entscheiden, welches Buch ich mit in den Urlaub nehme.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  11. Ja, so geht es mir auch. Ich suche die Bücher nicht speziell nach Urlaubsort oder nach Jahreszeit aus. Es kann gut sein, dass ich im Sommer Winterbücher lese und umgekehrt.

    Liebe Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.