[Aktion] Montagsfrage #10

24. August 2015 20 Kommentare

Das Buchfresserchen fragt an diesem Montag


Gab es in letzter Zeit ein Buch, dessen Handlung nicht hielt, was die Inhaltsangabe versprochen hat?



Nein, das hatte ich in letzter Zeit nicht wirklich. Ich kann mich jedenfalls nicht dran erinnern.

Allerdings weiß ich noch, dass ich es in der Vergangenheit mal hatte. Ich kann das Buch dazu jetzt gerade leider nicht finden.
Ich hatte mich aber tierisch darüber geärgert, weil der Klapptext echt gut war. Und das Buch dann überhaupt nicht in diese Richtung ging, die im Klapptext versprochen wurde.

Und bei dir?




Kommentare:

  1. Huhu :)

    Du Glückliche. Bei mir war es erst letzte Woche Asche und Phönix. Das Buch war zwar echt gut, aber der Klappentext impliziert einfach etwas anderes, wie die Handlung im Buch.

    Liebe Grüße
    Anni-chan
    Mein Beitrag!

    AntwortenLöschen
  2. Hi Steffi!

    Ich hatte leider mal ein Buch, das zur heutigen Montagsfrage passt. Bei mir war es ,,Atlantia" von Ally Condie, wo der Klappentext mehr versprochen hatte, als das mittelmäßige Buch am Ende zu bieten hatte. Jugenbuch-Dystopie endete in ganz sanfter Dramatik, die nicht vom Hocker riss. Und warum hatte ich mir erst das Buch besorgt? - ja, nur wegen einer spannend klingenden Inhaltsangabe!

    lg Julia
    http://lizoyfanes.blogspot.com/2015/08/montagsfrage-gab-es-in-letzter-zeit-ein.html

    AntwortenLöschen
  3. Puh, das stell ich mir ja schrecklich vor. Ich glaube das ist mir so noch nie passiert.
    Was mir jedoch passiert ist, dass ich ein Buch dem Klappentext nach toll fand, aber mit der Art des Schreibens dann einfach nicht warm geworden bin, aber das ist einfach Geschmackssache und das kann man am Klappentext eben auch nicht unbedingt festmachen. Das war glaube ich auch das einzige Buch, dass ich ganz bewusst abgebrochen habe, weil ich's einfach nicht lesen konnte :) (Und schließlich soll ja ein Buch zu lesen keine Qual sein)

    <3 <3 <3

    AntwortenLöschen
  4. Das ist immer gut. Wenn man nur Bücher liest, die einem auch richtig gut gefallen. Ich hatte auch mal einen Monat, da habe ich ein geniales Buch nach dem anderen gelesen. <3

    Liebste Grüße

    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo :)
    das ist toll! Gut wenn man so ein glückliches Händchen hat das man keine bösen Überraschungen erlebt!

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Der Film 'Die Geheimnisse der Spiderwicks' fand ich toll und mag ihn immer noch. Bin dadurch dann über die Bücher gestolpert, die aber in der aktuellen Auflage nur Geld eintreiben wollen. Die Bände sind kurz und naja... Der Film ist hier einfach besser.

    Liebe Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen
  7. Hi Steffi,
    ich kann mich den anderen nur anschließen: Du Glückliche! Ein gutes Buch nach dem anderen, das wünscht sich doch jeder mal!

    LG Cindy

    AntwortenLöschen
  8. Huhu :-)!

    Jetzt wo ich so die Kommentare durchgelesen habe, fällt mir wieder ein, dass auch mich "Asche und Phönix" sehr enttäuscht hat! Ich hatte nicht nur etwas Anderes vom Buch erwartet, ich fand es leider auch nicht sonderlich gut. Das Buch hätte ich fast vergessen, denn ansonsten ist mir dies in letzter Zeit zum Glück nicht passiert...

    Liebe Grüße
    Kim

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Steffi,

    bei mir gab es leider mit "40 Tage Nacht" solch ein Exemplar. Eigentlich versprach die Inhaltsangabe viel, besonders weil ich in der Gegend (Norwegen) auch noch Urlaub gemacht hatte. Das Buch entpuppte sich dann aber als echte Mogelpackung. Echte Atmosphäre kam leider nicht zustande. Da wäre mehr möglich gewesen. Glücklicherweise kommt so etwas bei mir nicht so oft vor.

    Viele Grüße
    Christian

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Steffi,

    sowas hatte ich bisher, wie du schon gelesen hast, nur einmal. Im Nachhinein war das Bcuh aber besser, als es der falsche Klappentext angekündigt hat und hat mich nicht enttäuscht, sondern zum weiteren Lesen der Bücher von Tom Clancy verführt :D

    Liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Steffi :)

    Das ist doch super. Mir passiert es auch nur ganz selten, das ich von einem Buch enttäuscht bin, weil der Klappentext etwas anderes versprochen hat.

    Liebe Grüße
    Nicole

    AntwortenLöschen
  12. Huhu,

    mir passiert das Gott sei Dank auch nur selten. :-)

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  13. Hm... ich weiß nicht. Mein aktuelles Buch umfasst an sich schon die Inhaltsgabe, doch zieht es sich unglaublich und ich kann nicht ganz verstehen warum es ein Spiegel-Bestseller ist. Sonst sind die nämlich immer recht gut, aber diesmal bin ich schwer enttäuscht. Ich hoffe ich halte die restliche Hälfte noch durch, will endlich fertig werden, denn weglegen kann ich es dann irgendwie auch nicht. Teufelskreis. xD
    ____________

    Vielen lieben Dank Steffi. Es ist tatsächlich fast alles nach unseren Vorstellungen verlaufen, mit ein paar klitzekleinen Ausnahmen, aber die waren kaum der Rede wert. ;) Und ja, es wird einen extra Hochzeitsbericht geben, ganz unabhängig von meinen noch nachfolgenden Weekly Me's. ^^

    Ganz liebe Grüße
    Shanee

    AntwortenLöschen
  14. Ist dir das Buch inzwischen eingefallen? :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen. Alle anonymen Kommentare werden von mir kommentarlos gelöscht.