Montagsfrage #4

6. Juli 2015 3 Kommentare




Das Buchfresserchen fragt heute:


Welche Rolle spielt beim Buchkauf der Preis für dich?




Eine ziemlich große Rolle.
Das ist auch der Grund warum ich selten ein Buch kaufe, wenn es gerade neu erschienen ist. Es ist mir einfach zu teuer.

Gerade wenn die Bücher als Hardcover direkt erschienen sind. Ich warte dann lieber auf die Taschenbuch-Version. Oder ich lass ein wenig Zeit vergehen und versuche das Buch gebraucht zu bekommen.
Es gab allerdings schon ein paar Bücher, die ich vorbestellt habe, obwohl sie wirklich teuer waren. Ich sag da nur "Harry Potter"! Da spielte der Preis dann auch keine Rolle. Aber sowas kommt bei mir wirklich sehr selten vor.

Dafür kann ich leider auch nicht an den runtergesetzten Haufen voller Mängelexemplare vorbei gehen. Wobei ich hier den Grundsatz habe, dass ich nicht mehr mitnehme, also ich in einer Hand halten kann. *lol*

Und wie schaut es bei euch aus?


Kommentare:

  1. Ohhh, ja das Problem kenne ich sehr gut.
    Mir sind die Hardcover in der Regel auch zu teuer und gerade für den Urlaub dann auch zu schwer :) Wobei ich Harry Potter so wie du als HC besitze. Ich hatte das Glück, dass ich eine ganze Weile im Buchladen gearbeitet habe und daher auch öfter mal das Glück hatte, Leseexemplare zu bekommen.
    Ansonsten lese ich mittlerweile auch gerne digital und schaue dann hin und wieder auch mal, was Amazon in der Leihbibliothek hat (zumindest ist beim normalen Prime-Abo ein Buch pro Monat gratis).

    Zusätzlich habe ich überlegt mich demnächst mal bei der Stadtbibliothek anzumelden. Mal sehn :)

    AntwortenLöschen
  2. Hey Steffi,

    das hast du toll geschrieben, so geht es mir auch :-)
    Hardcover gibt es gaaaanz selten neu oder vorbestellt xD Da müssen das das richtig Knüller sein!
    Habe auch die Montagsfrage beantwortet, würde mich über einen Besuch von dir freuen :-)

    Liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  3. Eine gute Frage, Steffi!

    Wenn mein Lieblings-Autor ein neues Buch herausbringt und es erscheint als Hardcover, da würde ich schon zugreifen oder
    auf einen besonderen Anlass warten (Geburtstag oder Weihnachten).
    Ansonsten greife ich lieber auf ein Taschenbuch zurück oder ich hole mir ein Hardcover, wenn es bereits einmal gelesen ist und der Preis halt niedriger ist.

    Viele Grüße
    Christian

    AntwortenLöschen

Ich freue mich wahnsinnig über jeden einzelnen Kommentar. Vielen Dank dafür! ♡
Natürlich beantworte ich jeden Kommentar und ich versuche auch einen Gegenbesuch zu machen.
Bei Fragen schreib mir am Besten eine eMail an angeltearz-liest@gmx.de.

Ich behalte mir das Recht vor beleidigende Kommentare oder Anfeindungen zu löschen.
Aus gegebenen Anlass werden außerdem alle anonymen Kommentare gelöscht.