Buchnerd | Die Fruchtgummi-Bärchen [Werbung]

30. Juni 2015 2 Kommentare
Beauty Sweeties Fruchtgummi-Bärchen

Ich durfte für dich etwas testen. Und zwar die "Beauty Sweeties Fruchtgummi-Bärchen" (was für ein Titel!)


Aktion | Montagsfrage #3

29. Juni 2015 8 Kommentare





Das Buchfresserchen stellt wieder seine Frage am Montag. :)


"Schreibst du dir während des Lesens Zitate auf?"


Rezension | Lions - Hitze der Nacht von G. A. Aiken

28. Juni 2015 0 Kommentare
Lions - Hitze der Nacht von G. A. Aiken

Autor: G. A. Aiken | Titel: Lions - Hitze der Nacht | Verlag: Piper Verlag

Klappentext



"Mit ihrer neuen Serie läuft G. A. Aiken zur Höchstform auf. Goldäugige Löwenwandler, heißblütige Wolfsrudel und gerissene Hyänenclans: Diese Gestaltwandler tummeln sich auf New Yorks Straßen – und in New Yorks Betten. Denn auch ein Löwe braucht eine Gefährtin. Und wenn er sich diese einmal ausgesucht hat, lässt er nichts unversucht, sie mit seinem Schnurren zu betören. Wenn es sich dann noch um eine Wölfin handelt, sind Spannungen vorprogrammiert, denn diese beiden Arten sind buchstäblich wie Hund und Katz …"


Rezension | Starters von Lissa Price

27. Juni 2015 0 Kommentare
Starters von Lissa Price

Autor: Lissa Price | Titel: Starters | Verlag: Piper Verlag

Klappentext



"Die 16-jährige Callie verliert ihre Eltern, als eine unheimliche Infektion alle tötet, die nicht schnell genug geimpft werden – nur sehr junge und sehr alte Menschen überleben. Während die Alten ihren Reichtum mehren, verfallen die Jungen der Armut. Hoffnung verspricht die Body Bank, ein mysteriöses Institut, in dem Jugendliche gegen Geld ihre Körper verleihen können. Das Bewusstsein des alten Menschen übernimmt den jungen Körper für eine Zeit, um wieder jung zu sein. Doch bei Callie geht es schief: Sie erwacht, bevor sie erwachen darf – in einem Leben, das ihr völlig unbekannt ist. Anstelle ihrer reichen Mieterin bewohnt sie eine teure Villa, verfügt über Luxus im Überfluss und verliebt sich in den jungen Blake. Bald aber findet sie heraus, dass ihr Körper zu einem geheimen Zweck gemietet wurde – um einen furchtbaren Plan zu verwirklichen, den Callie um jeden Preis verhindern muss ..."


Rezension | Purpurmond von Heike Eva Schmidt

26. Juni 2015 2 Kommentare
Purpurmond von Heike Eva Schmidt

Autor: Heike Eva Schmidt | Titel: Purpurmond | Verlag: Droemer Knaur

Klappentext


"Als Cat einen alten Halsreif findet, legt sie ihn sich neugierig um. Dumm nur, dass das Schmuckstück mit einem Fluch belegt ist und sie geradewegs in die Vergangenheit befördert. Zu allem Überfluss lässt sich der Kupferreif auch nicht mehr von ihrem Hals entfernen. Wären da nicht die kräuter­kundige Dorothea und deren Bruder Jakob, der Cats Herz schneller schlagen lässt, würde sie wohl verzweifeln, vor allem, da der Halsreif sich immer enger zusammenzieht …"
[Quelle]


Rezension | Die Krieger der Königin - Falkenherz von L. J. McDonald

2 Kommentare
Die Krieger der Königin - Falkenherz von L. J. McDonald

Autor: L. J. McDonald | Titel: Die Krieger der Königin: Falkenherz | Verlag: Droemer Knaur

Klappentext


"Die junge Lizzy wird von skrupellosen Sklavenhändlern entführt und in das ferne Wüstenreich Meridal verschleppt. Dort soll sie in einem Harem den Kriegern des Landes dienen. Mit List und der Hilfe neuer Freunde gelingt es Lizzy anfangs, sowohl von den Kriegern als auch von den Wächterinnen des Harems unbehelligt zu bleiben – aber mit jedem Tag wird ihre Situation aussichtsloser. Sie weiß nicht, dass ihr Vater Leon und der Gestaltwandler Ril, ihre heimliche Liebe, bereits unterwegs sind, um sie zu retten. Doch bei ihrer Ankunft geraten die beiden Männer sofort in tödliche Gefahr – denn Meridals Krieger sind eine nahezu unaufhaltsame Macht, und sie haben ihre Augen und Ohren überall …"


Rezension | Sternenfeuer - Gefährliche Lügen von Amy Kathleen Ryan

25. Juni 2015 0 Kommentare
Sternenfeuer - Gefährliche Lügen von Amy Kathleen Ryan

Autor: Amy Kathleen Ryan | Titel: Sternenfeuer: Gefährliche Lügen | Verlag: Droemer Knaur

Klappentext


"Der Auftakt zur großen Sternensaga! Die 15-jährige Waverly gehört zu den ersten Kindern, die an Bord des Sternenschiffes Empyrean geboren wurden. Jedermann erwartet, dass sie bald ihren Freund Kieran heiraten wird, um eine Familie zu gründen und das Überleben der Menschheit auf der langen Reise zu einem fernen Planeten zu sichern. Waverly liebt Kieran sehr – aber ist sie trotzdem schon bereit, so früh diesen entscheidenden Schritt zu gehen?
Das friedliche Leben endet dramatisch, als wie aus dem Nichts das lange verschollen geglaubte Schwesterschiff angreift, die Erwachsenen tötet und alle Mädchen entführt. Während Kieran auf der schwer beschädigten Emphyrean um sein Überleben kämpft, muss Waverly viele Lichtjahre entfernt alles daransetzen, zu ihm zurückkehren zu können …"
[Quelle]


Rezension | Das Amulett der Zauberin von Patricia Coughlin

0 Kommentare
Das Amulett der Zauberin von Patricia Coughlin

Autor: Patricia Coughlin | Titel: Das Amulett der Zauberin | Verlag: Droemer Knaur

Klappentext



"Seit Eve Lockhart ein Liebeszauber missglückt ist, hat sie der Magie und der Liebe abgeschworen. Doch dann trifft sie bei einer Auktion den geheimnisvollen Gabriel, zu dem sie sich sofort hingezogen fühlt. Als ein seltener Anhänger angeboten wird, ersteigert Eve ihn, ohne zu ahnen, dass Gabriels Leben untrennbar mit dem Amulett verknüpft ist …"
[Quelle]


Rezension | Wächter der Seelen - Zärtlich wie ein Krieger von Annette McCleave

24. Juni 2015 0 Kommentare
Wächter der Seelen - Zärtlich wie ein Krieger von Annette McCleave


Autor: Annette McCleave | Titel: Wächter der Seelen: Zärtlich wie ein Krieger | Verlag: Droemer Knaur


Klappentext



"Murdoch gehört zu den besten Kriegern, die die Seelenwächter im Kampf gegen die Hölle haben. Als er nach Japan geschickt wird, um dort ein mysteriöses Amulett abzuholen, glaubt er an einen einfachen Auftrag. Das ändert sich, als er die schöne Kiyoko trifft. Denn die verführerische Japanerin will das Amulett um keinen Preis hergeben. Ist es doch das Einzige, was sie noch am Leben erhält …"



Rezension | Lockruf der Toten von Kelley Armstrong

0 Kommentare
Lockruf der Toten von Kelley Armstrong

Autor: Kelley Armstrong | Titel: Lockruf der Toten | Verlag: Droemer Knaur

Klappentext


"Jaime Vegas, die berühmte Totenbeschwörerin, soll fürs Fernsehen den Geist Marilyn Monroes beschwören. Doch am entscheidenden Tag ist es nicht die Filmdiva, die Jaimes Ruf folgt. Im Garten des Hauses, wo die Dreharbeiten stattfinden, trifft sie zu ihrem Entsetzen auf Geister von Kindern, die in einer Zwischenwelt gefangen sind und um Erlösung flehen..."


Rezension | Lions - Fesselnde Jagd von G. A. Aiken

23. Juni 2015 0 Kommentare
Lions - Fesselnde Jagd von G. A. Aiken

Autor: G. A. Aiken | Titel: Lions - Fesselnde Jagd | Verlag: Piper Verlag

Klappentext


"Als Security-Experte verfügt Ricky Lee Reed über einen ausgeprägten Beschützerinstinkt. Doch sein Einsatz für Toni Jean-Louis Parker - jene Frau, die er beschützen soll - geht weit über die berufliche Ebene hinaus. Mit jedem Tag verfällt er der komplizierten Schakalin mehr und mehr. Für Toni nimmt der stattliche Wolfsrüde so einiges in Kauf - inklusive Streit mit seinen Brüdern und schokosüchtige Wildhunde. Toni weiß nicht, wie sie andauernd in solche Situationen gerät. Aber sie muss zugeben, dass da etwas an Ricky Lee Reed ist, das sie irgendwie interessant (und eigentlich ziemlich sexy) findet. Nun müssen beide nur noch lange genug überleben, um herauszufinden, ob es wert ist, für ihre Gefühle zu kämpfen ..."


Rezension | Portal des Vergessens von Stephan R. Bellem

0 Kommentare
Portal des Vergessens von Stephan R. Bellem

Autor: Stephan R. Bellem | Titel: Portal des Vergessens | Verlag: Ueberreuter

Klappentext



"Vryn träumt davon, endlich dreizehn zu werden, ansonsten hat er sich über sein Leben noch nicht viele Gedanken gemacht. Sein Bruder Vorlokk hingegen möchte ein großer Krieger werden, doch als Erstgeborener muss er den Hof seines Vaters übernehmen. Als die Brüder erfahren, dass einer von ihnen der prophezeite König von Melaras ist, stellt das ihr Leben auf den Kopf. Der Geschichtsstudent Peter hat wiederkehrende Albträume voller Blut, Verrat und Mord. Über diese Träume spricht er nur mit seiner Psychologin. Was er nicht ahnt, ist, dass die Träume ihn auf den größten Kampf seines Lebens vorbereiten – und eine tödliche Verbindung zu dem Bruderzwist in Melaras haben."


Rezension | Dragon Touch von G. A. Aiken

0 Kommentare

Autor: G. A. Aiken | Titel: Dragon Touch | Verlag: Piper Verlag

Klappentext



"Die Drachen sind zurück! Gwenvael der Schöne ist bezaubert, als er dem angeblich schrecklichsten Geschöpf der Nord lande begegnet: Dagmar ist eine kleine Frau mit praktischer Kleidung und stahlgrauen Augen hinter einer strengen Brille. Ein Eisklotz in Menschengestalt, der sich ob der Reize von Gwenvael dem Schönen völlig unbeeindruckt zeigt. Doch Gwenvael setzt ihrer Zurückhaltung sein ganz eigenes Feuer entgegen. Wer wäre schließlich besser dafür geeignet, das kühlste Geschöpf der Welt zum Schmelzen zu bringen, als ein wirklich heißer Drache?"


Rezension | Die Krieger der Königin von L. J. McDonald

22. Juni 2015 0 Kommentare
Die Krieger der Königin von L. J. McDonald

Autor: L. J. McDonald | Titel: Die Krieger der Königin | Verlag: Droemer Knaur

Klappentext



"Schon seit Jahren gibt es im Königreich Eferem Gerüchte darüber, dass junge Frauen verschwinden. Die selbstbewusste Solie muss schmerzhaft erfahren, dass diese Geschichten wahr sind: Sie wird verschleppt und soll in einem geheimen Beschwörungsritual als Jungfrauenopfer dienen. Es gelingt ihr zwar, die Zeremonie im entscheidenden Moment zu stören, doch dabei bindet sie die herbeigerufene Kreatur unwiderruflich an sich. Solie reagiert zunächst panisch auf das gefährliche Wesen, doch die Angst verfliegt, als es sich in einen gutaussehenden jungen Mann verwandelt, der ihr jede Bitte erfüllt und sie sogar seine Königin nennt. Als ihre Feinde Solies Tod befehlen, ist der seltsame Mann schließlich sogar ihre einzige Chance zu überleben …"
[Quelle]


Aktion | Montagsfrage #2

3 Kommentare





Das Buchfresserchen fragt:


"Welche(s) Buch/Bücher würdest du gerne mal in der Originalsprache lesen, wenn du könntest?"


Rezension | Bittersüßes Vermächtnis von C. R. Forster

21. Juni 2015 0 Kommentare
Bittersüßes Vermächtnis von C. R. Forster

Autor: C. R. Forster | Titel: Bittersüßes Vermächtnis | Verlag: Butze Verlag

Klappentext


"Rhona McLeod ist eine junge Aristokratin, die ein wahrhaft ungewöhnliches Leben führt. Niemand ahnt, dass sie allen gesellschaftlichen Konventionen zum Trotz ein mehr als inniges Verhältnis zu ihrer Zofe Sofie pflegt.
Als Rhonas wohl gehütetes Geheimnis aufgedeckt wird, ändert sich alles. Von einem auf den anderen Tag findet sich die willensstarke Frau in einem Strudel aus Ängsten, Intrigen und in dem magischen Bann der Countess O’Callahan wieder. Bei ihrer unermüdlichen Suche nach Antworten stößt Rhona auf ein bittersüßes Vermächtnis …
Auch das unbeschwerte Leben der Zofe Sofie findet ein jähes Ende. Erniedrigt und in die gnadenlose Wirklichkeit gestoßen, wird sie zur Marionette in einer perfiden Inszenierung, die auch Rhona ins Verderben reißen soll …
Kann Lady Rhona trotz der düsteren Schatten der Vergangenheit ihre Zukunft meistern? Und wessen Leben wird Sofie opfern, als sie vor die grausame Wahl gestellt wird?"
[Quelle]


Rezension | Die dunkle Chronik der Vanderborgs: Amanda - Deine Seele so wild von Bianka Minte-König

19. Juni 2015 0 Kommentare
Die dunkle Chronik der Vanderborgs: Amanda - Deine Seele so wild von Bianka Minte-König

Autor: Bianka Minte-König | Titel: Die dunkle Chronik der Vanderborgs: Amanda - Deine Seele so wild  | Verlag: Ueberreuter / Otherworld

Klappentext



"Der angehende Psychiater Conrad Lenz lernt die 17- jährige Amanda in einer privaten Berliner Nervenheilanstalt kennen. Sie ist schwer traumatisiert und hat ihre Erinnerung verloren. Ihr Schicksal liegt im Dunkeln, bis er sich in sie verliebt und die Tragödie ihres bisherigen Lebens Stück für Stück entschlüsselt. Konfrontiert mit ihrer zweifelhaften Herkunft und der vampirischen Vergangenheit ihrer Mutter Estelle, wird Amanda in den Kampf mit ihrer Familie und unberechenbaren mystischen Mächten gezwungen … Denn in den Karpaten lauert Utz, ihr gesetzlicher Vater, mit seinen Untoten auf den passenden Moment, um sein Recht an ihr einzufordern und ihr das Liebste zu nehmen, was sie hat. Erneut fallen dunkle Schatten auf die Familie Vanderborg."


Rezension | Sternenwandler von Tracy Buchanan

18. Juni 2015 1 Kommentar
Sternenwandler von Tracy Buchanan

Autor: Tracy Buchanan | Titel: Sternenwandler | Verlag: Piper Verlag

Kurzfassung


"Verliebt war die 16-jährige Tori schon Hunderte Male. Doch noch nie hat sich ihr Angebeteter vor ihren Augen in schimmernde Luft aufgelöst. Cam Chase, mit seinen tiefgrünen Augen, verbirgt ein Geheimnis vor ihr. Doch was steckt hinter seinen wandlerischen Fähigkeiten? Und wie kann Tori ihm nahekommen? Betört von seinem Mut und seinem Charme, folgt sie Cam auf eine riskante Mission, die sie nicht nur in Lebensgefahr bringt, sondern die auch ihr Herz in Liebe entflammen lässt …"


Rezension | Nacht der Dämonin von Kelley Armstrong

0 Kommentare
Nacht der Dämonin von Kelley Armstrong

Autor: Kelley Armstrong | Titel: Nacht der Dämonin | Verlag: Droemer Knaur

Klappentext


"Hope Adams ist Boulevardjournalistin – und Halbdämonin. Das bedeutet, dass Chaos und Schwierigkeiten aller Art ihr einen beinahe erotischen Kick verleihen. Wild entschlossen, diese etwas anstrengende Gabe zum Besten der Menschheit zu nutzen, beschließt sie, eine Gruppe von blasierten paranormalen Übeltätern auffliegen zu lassen. Die Gefahr lockt sie unwiderstehlich – aber erst, als Morde geschehen, erkennt sie, dass aus dem unterhaltsamen Spiel blutiger Ernst geworden ist."



Aktion | Wander-Tag

17. Juni 2015 5 Kommentare

Die liebe Esme-- hat mich mit einem Tag beworfen. Das nehme ich natürlich gerne an.


Die Regeln:
Die Fragen beantworten und das Logo übernehmen. 10 neue Fragen stellen und nur die 11. Frage so übernehmen. Dann noch bis zu 11 neue Blogger nominieren.


Rezension | Kismet Knight - Vampire lieben länger von Lynda Hilburn

0 Kommentare
Kismet Knight - Vampire lieben länger von Lynda Hilburn

Autor: Lynda Hilburn | Titel: Kismet Knight - Vampire lieben länger | Verlag: Droemer Knaur

Klappentext


"Eigentlich dachte die Psychologin Kismet Knight, sie wäre einer neuen Geisteskrankheit auf der Spur. Aber ihre Patienten haben sich tatsächlich als Vampire herausgestellt, und das war für Kismet – gelinde gesagt – eine ziemliche Überraschung. Die Vampirpsychologin hat nun eigentlich genug damit zu tun, sich an ihre neuen Patienten und ihre speziellen Probleme zu gewöhnen, da muss sie schon den nächsten Schock verdauen: Der älteste und mächtigste Vampir der Welt ist auf sie aufmerksam geworden und will sie zu seiner willfährigen Sklavin machen. Doch da hat Deveraux, Kismets verführerischer Vampirgeliebter, auch noch ein Wörtchen mitzureden …"


Rezension | Dragon Dream von G.A. Aiken

16. Juni 2015 0 Kommentare
Dragon Dream von G.A. Aiken

Autor: G.A. Aiken | Titel: Dragon Dream | Verlag: Piper Verlag

Klappentext


"Im zweiten Band »Dragon Dream« versprühen nicht nur die Drachen mächtig Feuer. Als der Drache Briec die schöne Talaith vor einem tobenden Mob rettet, erwartet er zur Belohnung so einiges. Talaith wehrt sich jedoch mit allen Mitteln gegen die dreisten Avancen ihres arroganten Retters, der per Drachenrecht nun nach Belieben über sie verfügen kann. Doch dann findet Talaith heraus, dass Briec ein Gestaltwandler ist – und sein menschlicher Körper ist jede Sünde wert …"


Aktion | Montagsfrage #1

15. Juni 2015 9 Kommentare



Über die liebe Yvi bin ich zu den Montagsfragen gestolpert. Es sind Fragen,die vom Buchfresserchen jeden Montag gestellt werden. Hört sich logisch an! ;)

"Sind deine Erfahrungen mit Indie-Autoren/Selfpublishern eher positiv oder eher negativ?"


Rezension | Dragon Kiss von G.A. Aiken

0 Kommentare
Dragon Kiss von G.A. Aiken

Autor: G.A. Aiken | Titel: Dragon Kiss | Verlag: Piper Verlag

Klappentext


"Die Schöne und das Biest als Drachenepos und sexy Lovestory: Du wirst einen großen, dunkelhaarigen Fremden treffen – so hätte ihr Horoskop des Tages lauten können. Eigentlich ist die Kriegerin Annwyl zäh und widerspenstig. Bis sie dem Drachen Fearghus über den Weg läuft und zu Wachs in seinen Klauen wird. Denn er ist groß, gut aussehend – und absolut tödlich. Und er hat bisher noch nie Widerworte bekommen …"


Rezension | Schattenstunde von Kelley Armstrong

14. Juni 2015 3 Kommentare
Schattenstunde von Kelley Armstrong

Autor: Kelley Armstrong | Titel: Die dunklen Mächte - Schattenstunde | Verlag: PAN Verlag

Klappentext


»Die dunklen Mächte begehren auf - Band 1 der "Darkest Powers"-Serie
Ich heiße Chloe Saunders, und mein Leben wird nie mehr so sein, wie es einmal war. Ich wollte immer eine ganz normale Jugendliche sein. Doch heute weiß ich nicht einmal mehr, was das ist, normal sein. Alles begann an dem Tag, an dem ich meinen ersten Geist sah – und er mich. Nun kommen immer mehr Tote auf mich zu. Und da das alles andere als normal ist, wurde ich nach Lyle House geschickt – angeblich ein Heim für verhaltensauffällige Jugendliche. Aber da steckt mehr dahinter. Und die anderen Jugendlichen hier sind auch nicht einfach nur durchgeknallt. Irgendetwas stimmt hier nicht. Ich muss versuchen, den dunklen Geheimnissen auf die Spur zu kommen. Denn nur so kann ich die Toten, die immer näher kommen, zum Schweigen bringen …"



Buchvorstellung | Ganz spontaner SuB-Zuwachs

13. Juni 2015 0 Kommentare

Wenn bei Thalia ein riesiger Tisch aufgebaut ist mit einem riesigen Haufen Bücher, die alle reduziert sind... Da kann ich einfach nicht vorbei gehen. ;) Dann muss gestöbert werden!
Kennt ihr das?

Tja, also mein SuB ist wieder gewachsen...

Rezension | Zwei an einem Tag von David Nicholls

12. Juni 2015 0 Kommentare
Zwei an einem Tag von David Nicholls

Autor: David Nicholls | Titel: Zwei an einem Tag | Verlag: Heyne Verlag

Klappentext


»Gerade stelle ich mir dich mit 40 vor!« Es ist der 15. Juli 1988, und Emma und Dexter, beide zwanzig, haben sich gerade bei der Abschlussfeier kennengelernt und die Nacht zusammen durchgemacht. Am nächsten Morgen gehen beide ihrer Wege. Wo werden Sie an genau diesem Tag ein Jahr später stehen? Und wo in den zwanzig darauffolgenden Jahren? Werden sich die beiden, die einander niemals vergessen können, weiterhin immer gerade knapp verpassen?


Rezension | Abyssos von Jan Aalbach

10. Juni 2015 0 Kommentare
Abyssos von Jan Aalbach

Autor: Jan Aalbach | Titel: Abyssos | Verlag: Piper Verlag

Klappentext


"Der Notarzt Pit Zuckmayer hat den Tod seiner Frau nie überwunden – er fühlt sich schuldig daran. Doch als er beschließt, seinem Leben ein Ende zu setzen, wird er ausgerechnet in diesem Moment zu einem Einsatz gerufen. Offenbar hat sich ein Selbstmörder vor die U-Bahn geworfen. Pit kann den schwer verletzten Mann nicht mehr retten, nur die geheimnisvollen Worte, die er fortwährend wiederholt, erschrecken Pit mehr, als er sich erklären kann. Dann taucht plötzlich eine undurchsichtigen Frau auf, die sich als Kommissarin vorstellt und ihn warnt, mit niemandem über den Vorfall zu sprechen. Pit erkennt, dass er unfreiwillig etwas aufgewühlt hat, das älter und mächtiger ist, als er sich vorstellen kann – und das für alle Zeiten unentdeckt hätte bleiben sollen ..."
[Quelle]


Rezension | Strange Angels - Verflucht von Lili St. Crow

8. Juni 2015 0 Kommentare
Strange Angels - Verflucht von Lili St. Crow

Autor: Lili St. Crow | Titel: Strange Angels - Verflucht | Verlag: PAN Verlag

Klappentext


Eine Sekunde lang spielte ich mit dem Gedanken, ihm alles zu erzählen. »Hi, ich bin Dru. Mein Vater jagt Dinge, die du nur aus Gespenstergeschichten kennst. Ich helfe ihm, wenn ich kann.« Aber wer würde mir das schon glauben?

Rastlos zieht Dru Anderson mit ihrem Vater von Stadt zu Stadt, bis er eines Abends nicht lebend von einem seiner Einsätze zurückkehrt. Jemand hat ihn ermordet – und hetzt ihn nun als Zombie auf Dru! Von diesem Moment an ist sie auf der Flucht vor eiskalten Feinden, die ihr nach dem Leben trachten. Offensichtlich wissen sie etwas über die Sechzehnjährige, das sie selbst nicht einmal ahnt. Aber was?
[Quelle]


Willkommen in meinem neuen Blog

7. Juni 2015 0 Kommentare
Bücher gehörten schon immer in mein Leben.
Die Meisten, die meinen Blog blogschaefchen.de kennen, die wissen das auch. ;)

In blogschaefchen finden die Rezensionen allerdings keinen Platz mehr. Ich habe auch immer wieder den Eindruck gewonnen, dass die Buchblogger nichts privates lesen wollten. Und alle Anderen die Rezensionen eher langweilig fanden.